Katzen Senioren Austauschthread

  • Themenstarter Nicht registriert
  • Beginndatum
  • #1.281
Man kann auch am Schwanzansatz den Blutdruck messen.
das funktioniert auch bei Nico besser. Und wichtig ist, dass ich ihn halte. Anfangs muss man mehrere Messungen machen. Bei Katzen soll man dann den Mittelwert nehmen.
Zur Tabletteneingabe: wenn Nico frisst schiebe ich die Blutdrucktablette seitlich in seine Schnauze, dann schluckt er, sonst spuckt er sie auch aus.
 
  • Like
Reaktionen: Echolot
A

Werbung

  • #1.282
Bei Menschen soll man eigentlich auch mehrfach messen und den Mittelwert nehmen. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Echolot
  • #1.283
aber nicht bei der gleichen Messung zur gleichen Zeit, sondern einfach mehrfach kontrollieren. Natürlich misst man in bestimmten Fällen auch am anderen Arm oder man kontrolliert kurze Zeit später aber es ist nicht die Regel. Eine Katze hat aber wohl so schwankende Werte durch den Streß beim Tierarzt, dass man da mehrfach hintereinander messen soll. Bei Nico merke ich immer, wenn ich ihn halte sind die Werte besser.
 
  • #1.284
Finni schleckert derzeit jeden Tag ne halbe Kapsel davon Pure Encapsulations® B12 Folate 90 St - Shop Apotheke

Das Karsivan hab ich abgesetzt🙈. Mein Doc möchte einen besseren Eindruck gewinnen, ob Solensia ihm hilft. Wenn wir da zu einer vernünftigen Einschätzung kommen, wird Finni Kasivan auch wieder futtern. Mein Doc ist von dem Zeug überzeugt, Katzen scheinen davon sehr zu profitieren ( muß aber auf das Gewicht der Miez runtergerechnet werden).
Ich muss nochmal fragen.
Wie gibst du die Kapsel? (weil du vom schleckern schreibst)
Ob ich die auch per Spritze ins Mäulchen geben könnte? (Fressen hat leider nicht lange angehalten, trotz Mirtazapin :()
Karsivan habe ich aus dem Grund seit gestern auch wieder abgesetzt.
 
  • #1.285
Ich muss nochmal fragen.
Wie gibst du die Kapsel? (weil du vom schleckern schreibst)
Ob ich die auch per Spritze ins Mäulchen geben könnte? (Fressen hat leider nicht lange angehalten, trotz Mirtazapin :()
Karsivan habe ich aus dem Grund seit gestern auch wieder abgesetzt.
Ja kannst du machen. Lily frisst überhaupt keine Schlecksnacks oder Katzenmilch, ihr muss ich alles mit einer Spritze ins Maul geben.
Ich gebe das Pulver in ein Schnapsglas, einige Tropfen Wasser dazu und ziehe den pinken Brei mit der Feinspritze auf.
 
  • Like
Reaktionen: Usambara
  • #1.286
Es gibt von Pure Encapsulations auch flüssiges B12, oder ist in den Kapseln noch etwas anderes enthalten?
Das flüssige kann man gut auf Futter träufeln.
 
Werbung:
  • #1.287
In den Kapseln ist neben B12 noch Folsäure enthalten.
 
  • #1.289
Nein, es gibt zwei Produkte.
Einmal das Pure encapsulations Vitamin B12 Methylcobalamin, ohne Folsäure.
Vitamin B12 Kapseln | Pure Encapsulations

Und das Pure encapsulations Vitamin B12 Folate mit Folsäure.
B12 Folate | Pure Encapsulations
Das weiß ich, ich hatte aber die Frage von @Echolot so verstanden, dass es um die Kapseln von

Finni schleckert derzeit jeden Tag ne halbe Kapsel davon Pure Encapsulations® B12 Folate 90 St - Shop Apotheke

...

geht, und die sind mit Folsäure.
 
  • Like
Reaktionen: Echolot
  • #1.290
Und ich habe diese Antwort
Es gibt von Pure Encapsulations auch flüssiges B12, oder ist in den Kapseln noch etwas anderes enthalten?
Das flüssige kann man gut auf Futter träufeln.
auf diese Frage verstanden
Ich muss nochmal fragen.
Wie gibst du die Kapsel? (weil du vom schleckern schreibst)
Ob ich die auch per Spritze ins Mäulchen geben könnte? (Fressen hat leider nicht lange angehalten, trotz Mirtazapin :()
Karsivan habe ich aus dem Grund seit gestern auch wieder abgesetzt.
 
  • Like
Reaktionen: Usambara
  • #1.291
Ich dachte als Alternative, aber dann fehlt ja die Folsäure.
Ich kannte nur das B12 flüssig.
 
Werbung:
  • #1.293
An die Arthrose-Katzen Besitzer: sind eure Katzen jetzt im Sommer auch besser drauf?

Ich war etwas besorgt wie Judy mit dem langen Fell und seinem Alter heiße Tage wegsteckt. Bisher hab ich eher den Eindruck, dass ihm die Wärme sehr gut tut und er aktiver ist mit deutlich besserem Bewegungsablauf. Heute, wo die Temperatur gefallen ist, dagegen steigt er die Stiegen wieder schlechter.

Wie managt ihr das denn bei richtigen Hitzeperioden? Mehr Bewegung ist zwar schön, aber mein Junger hat Sonntag richtig gehechelt. Das muss beim Oldie nicht mehr sein, finde ich. Abkühlen wird nur wegen der Arthrose negativ sein… bleibt drinnen im kühlen einsperren?
 
  • #1.294
An die Arthrose-Katzen Besitzer: sind eure Katzen jetzt im Sommer auch besser drauf?

Ich war etwas besorgt wie Judy mit dem langen Fell und seinem Alter heiße Tage wegsteckt. Bisher hab ich eher den Eindruck, dass ihm die Wärme sehr gut tut und er aktiver ist mit deutlich besserem Bewegungsablauf. Heute, wo die Temperatur gefallen ist, dagegen steigt er die Stiegen wieder schlechter.

Wie managt ihr das denn bei richtigen Hitzeperioden? Mehr Bewegung ist zwar schön, aber mein Junger hat Sonntag richtig gehechelt. Das muss beim Oldie nicht mehr sein, finde ich. Abkühlen wird nur wegen der Arthrose negativ sein… bleibt drinnen im kühlen einsperren?
Nein, noch nicht. Hier ist es herbstlich nass und kalt, mit stürmischen Phasen.
Das merkt man ihr auch an, in den letzten zwei Tagen ist sie mehrmals gefallen und wackelig.
Da Nelly aber schon länger Spondylose hat, weiß ich das sie die Sommerwärme liebt. Und da wir einen Garten haben, darf sie raus wie sie möchte.
 
  • Like
Reaktionen: Kaffeetrinkerin
  • #1.295
Ich hatte im Solensia-Thema auch schon gefragt.
Mir ist aufgefallen, dass Minni besser drauf ist, hinten (noch?) nicht wackelt und das, obwohl sie schon 1,5 Wochen überfällig ist mit ihrer Solensia-Spritze.
Also denke ich, dass es mit dem Wetter zu tun hat.

Minni geht nicht raus, und hier in der Wohnung ist es nie so heiß, dass es Probleme gibt.
 
  • Like
Reaktionen: Kaffeetrinkerin
  • #1.296
Das merkt man ihr auch an, in den letzten zwei Tagen ist sie mehrmals gefallen und wackelig.
Hier ist die Temperatur über Nacht gefallen und ich hab das gleiche (ohne Fallen) beobachtet.

Danke jedenfalls für dein Feedback zum Hinauslassen und der Bestätigung mit der Wärme.

@SILKCHEN die Beobachtung hatte ich auch, aber hier gab es Solensia erst das 3. Mal und die Ärztin meinte, dass es häufig erst beim 2. Mal stärker wirkt.
 
Werbung:
  • #1.297
Bei Minni hat es auch nach dem dritten Mal noch nicht so gut gewirkt wie bei anderen .
Ich war schon am Überlegen, es nicht mehr zu geben, aber nach dem vierten und fünften Mal habe ich die Verbesserung gemerkt.
 
  • Like
Reaktionen: Kaffeetrinkerin
  • #1.298
Meine Oldies sind im Sommer deutlich besser drauf.
Die beste Zeit ist ab Hochsommer bis erste kühlere Nächte und wird in den Winter hinein langsam wieder schlechter.
 
  • Like
Reaktionen: Kaffeetrinkerin und Poldi
  • #1.299
Vergessen: wenn die Sommerhitze nicht dem Kreislauf zusetzt.
Bonnie verkriecht sich dann immer an feuchten, schattigen Plätzen. Ob das so toll für die Knochen ist, weiß ich nicht.

Ist halt Teufel oder Beelzebub.
 
  • #1.300
Finni schleckert derzeit jeden Tag ne halbe Kapsel davon Pure Encapsulations® B12 Folate 90 St - Shop Apotheke

Das Karsivan hab ich abgesetzt🙈. Mein Doc möchte einen besseren Eindruck gewinnen, ob Solensia ihm hilft. Wenn wir da zu einer vernünftigen Einschätzung kommen, wird Finni Kasivan auch wieder futtern. Mein Doc ist von dem Zeug überzeugt, Katzen scheinen davon sehr zu profitieren ( muß aber auf das Gewicht der Miez runtergerechnet werden).
Ich muss nochmal fragen.
Wie schnell hast du bei Finni eine gewisse Veränderung nach der Einnahme von PE bemerkt?
Mal abgesehen von dem Geschrei seit einiger Zeit, was nicht besser wird, heute morgen stand er bestimmt 3 Minuten im Katzenklo und hat nichts gemacht, nur geguckt, seine Schnute mal am Klorand gerieben...als wüsste er nicht, was er dort machen soll und hat nichts hinterlassen. (vielleicht bewerte ich das auch über) aber ich muss bei ihm ja sehr darauf achten, dass er normal pieselt, wegen der Nierensteine.
Da er meistens mit mir zusammen im Bad ist, kann ich sein Pieselverhalten ganz gut einschätzen.
 

Ähnliche Themen

Santina
Antworten
14
Aufrufe
2K
SchaPu
SchaPu
S
Antworten
8
Aufrufe
4K
minitiger
M
justi
Antworten
18
Aufrufe
6K
catlady
catlady
S
Antworten
10
Aufrufe
2K
Pinschi
Pinschi
Fridolin99
Antworten
1
Aufrufe
10K
Lotte
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben