Katzen aufnehmen oder nicht?

A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Hallo zusammen, mich beschäftigt nun seit geraumer Zeit ein ganz bestimmtes Thema.
Ich habe mich vor ca. 18 Monaten, nach 9 Jähriger Beziehung, von meiner Freundin getrennt und bin in eine eigene kleine Wohnung gezogen.
Gemeinsam hatten wir zwei Katzen, welche wir in Kroatien gefunden und liebgewonnen haben. Nun habe ich mich schweren Herzens dazu
entschlossen die Katzen bei ihr zu lassen, da ich nach der Trennung erst einmal mein Leben neu ordnen musste und es zudem unverantwortlich
gewesen wäre, die Beiden aus ihrer gewohnten Umgebung zu reissen.

Nun ist einige Zeit vergangen und ich stehe beruflich sowie privat auf gesunden Beinen.
Immer wieder kommt mir dabei der Gedanke zwei Notfall-Katzen bzw. Tierheim-Katzen ein neues Zuhause zu geben.
Wobei da einige Aspekte sind, welche ich gerne mit euch näher anschauen möchte um auf Nummer sicher zu gehen:

1) Ich bin voll berufstätig und somit von 08.00Uhr bis 18.00Uhr nicht zu Hause.

2) Vom Vermieter habe ich die Erlaubnis für zwei Katzen erhalten, leider mit der Einschränkung, dass diese nicht auf den Balkon dürfen.

3) Ich habe eine Wohnung welche ca. 90m2 gross ist. In der Wohnung befindet sich eine Galerie, welche der auf dem Foto ähnelt.

Da meine gesamte Familie in Deutschland lebt, besuche ich diese alle 5 – 8 Wochen über das Wochenende. Für diese Zeit wäre meine Nachbarin gerne bereit, sich um die Katzen zu kümmern.
Auch würde ich mich natürlich nach der Arbeit intensiv um die Beiden kümmern und mich spielerisch mit ihnen beschäftigen. Dennoch kommen mir Zweifel, wenn ich bedenke,
dass ich 10h nicht daheim wäre und somit nur wenig Zeit für die Katzen bleiben würde. Dann wiederrum denke ich mir, dass es dennoch besser ist als im Tierheim zu sein.
Ich möchte mir einfach sehr sicher sein, dass ich das Richtige tue und verspreche mir von euch erfahrenen Katzenhaltern wertvolle Tipps und Hinweise.

Lieben Gruss

Tiglat
 

Anhänge

  • Galerie.jpg
    Galerie.jpg
    37,6 KB · Aufrufe: 115
Werbung:
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Hi Tiglat

ich finds toll, daß Du Deine Wohnung mit Katzen teilen möchtest. Es gibt sehr viele Katzen, die kein Zuhause haben.

Wie wärs mit einem älteren Katzenpärchen aus dem TH oder bei uns im Unterforum 'Notfellchen' .. In meiner Signatur hab ich einen Link zu einem Verein, der Katzen aus den Tötungsstationen in Spanien rettet und nach Deutschland vermittelt. Klick mal auf den grünen Link. Dort werden auch unzertrennliche ältere Katzenpärchen vermittelt. Kitten brauchen zuviel Zuwendung, dafür bist Du zuviel weg von zuhause. Ältere Katzen beschäftigen sich eher mit sich selbst und ruhen mehr. Da macht es nicht soviel aus, wenn Du nicht so oft zuhause bist.
 
Pettersson

Pettersson

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2008
Beiträge
4.800
Ort
Hoch im Norden...
Ich finde es auch schön, dass du zwei "Notfellchen" ein neues Zuhause bieten willst.
Im Prinzip ist ja auch alles von deiner Seite her geklärt. Insbesonders, dass sich deine Nachbarin bei deiner Abwesenheit um deine Katzen kümmern will. Du musst sie nur richtig anlernen (die Nachbarin, nicht die Katzen :D )

Das mit dem Balkon lässt ja bei mir wieder Hörner wachsen. Der Balkon gehört zu deiner Wohnung. Und darauf kannst du machen, was du willst. Und wenn deine Katzen darauf spazieren gehen, kann niemand etwas dazu sagen. auch kein Vermieter. Auch kein Schweizer.
Aber ob du ein Netz anbringen kannst, steht auf einem anderen Blatt...

Dass du 10 Stunden außer Haus bist, sehe ich als kein Problem an. Katzen schlafen in der Regel tagsüber sehr lange.
 
A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Vielen Dank für das Feedback.
Das mit dem Balkon ist so eine Sache. Auf den Balkon dürften die Katzen eigentlich schon, nur wie Petterson schon festgestellt hat, darf ich dort kein Netz anbringen. Obendrein hat meine Nachbarin einen ziemlich dominanten Hund, welcher gleich im Balkon nebenan wäre. Dafür ist mir das Risiko viel zu hoch.
Meint ihr, dass ihr die Treppen und Galerie extra sichern müsste? Ist ja nicht so, dass ein Vogel in der Wohnung umher fliegt und die Katzen zu unüberlegten Aktionen provoziert.

Lieben Gruss
 
D

DaisyPuppe

Gast
Ich würde dir auch zu einem älteren Katzenpaar raten. Solche Tiere erhalten in der Regel ohnehin selten eine Chance und sie würden gut zu deinem Lebensrythmus passen. Das mit den Treppen ist glaub ich kein Problem - vor allem nicht bei älteren gesetzten Tieren. Bei mir ist es zumindest keins - und meine ist mit 13 Jahren noch eine Wilde :smile:
 
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Bei älteren Katzen (ab ca. 6 bis 7 Jahren) dürfte die Galerie kein großes Problem sein. Vielleicht einen dicken Teppich unten auf den Boden legen und keine Möbelstücke aufstellen, die Katzen erdolchen, beispielsweise eine "Baumgarderobe".

Die Sache mit dem Katzennetz auf dem Balkon ist mir auch bekannt, bei uns ist es auch nicht erlaubt. Meine Katzen haben leider keinen Zugang auf den Balkon, das Risiko, dass sie mir runterhüpfen, ist mir zu groß. Wir haben nämlich einen Teich hinter dem Haus und die Manöver meiner Felltierchen, die Vögel dort zu fangen, sind mir hinter der Scheibe wesentlich lieber ... weniger wegen der Vögel, mehr wegen der Höhe nach unten.
 
A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Wie es aussieht waren meine Sorgen unbegründet. Ich habe deinen grünen Link in der Signatur mal angeklickt und konnte mich kaum einkriegen bei all den tollen Katzen. Ich habe auch bereits Kontakt aufgenommen und mich über eine Vermittlung in die Schweiz informiert.
Laut dem Verein ist dies kein Problem und ich werde die Tage angerufen um dies genauer zu besprechen.
Ich bin echt happy und möchte mich ganz herzlich bei euch bedanken.
Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden, wenn es dann hoffentlich zur Adoption kommt. :smile:
 
Lunalein

Lunalein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. April 2013
Beiträge
834
Das hört sich toll an! :pink-heart: Ja bitte halte uns auf dem Laufenden!
 
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Grad gelesen, wäre ja super :pink-heart:

Dann geb ich Dir noch den Link zum Thread von Sieben-Katzenleben hier am Forum, den findest Du im Unterforum 'Notfellchen Plauderecke'. Dort kommen die Adoptiv-Katzeneltern und die, die es werden wollen zu Wort und viele andere, die sich um die Notfellchen aus Spanien bemühen und an ihnen interessiert sind.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #10
Och den sehe ich jetzt erst..


Liest sich jedenfalls wunderbar durchdacht und die Gegebenheiten für Whgskatzen super.
Die Galerie würde ich einfach den Boden auf jeden Fall mit Teppich auslegen das sie nicht runterrutschen können, das Alter der Katzen ist ziemlich egal, wobei ich es persönlich sehr begrüße wenn jemand älteren Tieren eine Chance gibt. Platz zum flitzen ist jedenfall für eine Whg gut gegeben.

Ansonsten viel Freude mit deinen zukünftigen Katzen!

LG
 
A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
  • #11
Ich hatte eben ein sehr freundliches Gespräch mit einer netten Dame von Sieben-Katzenleben.
Auf der Homepage habe ich mich gleich in den kleinen Chavo verguckt. Wie ich dem Thread von Sieben-Katzenleben hier entnehmen konnte,
hat Chavo eine Menge anfragen. Wie ich eben am Telefon erfahren habe, hat er unter einem verdickten Lymphknoten ausgelöst durch den Coronavirus und zudem noch den Calicivirus.
Insgesamt hat mich das Telefonat sehr glücklich gestimmt. Ich werde nun auf das Feedback seines Gesundheitszustands warten und wenn alles glatt geht, nach einem geeigneten Katzenkumpel für ihn Ausschau halten.
Da werde ich mich wohl ganz auf den Rat der netten Leute bei Sieben-Katzenleben verlassen.
Sollte aus welchem Grund auch immer es mit Chavo nicht klappen (WAS ICH KEINESFALLS HOFFE), werde ich wohl zwei Katzen adoptieren für die am wenigstens Hoffnung auf schnelle Rettung besteht.
Das kann mir alles gar nicht schnell genug gehen! Am liebsten würde ich mich jetzt schon auf den langen Weg zum Flughafen machen :D
 
Werbung:
A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
  • #12
Unglaublich aber wahr, gestern sind Chavo & Serenity bei mir eingezogen.
Ich wollte mich recht herzlich für Euren Zuspruch bedanken.

Ganz besonderen Dank Eucony für den Tipp bei Sieben Katzenleben vorbei zu schauen.

Die Betreuung ist superklasse und die netten Leute dort leisten grossartige Arbeit.

Dank Eurer Hilfe bin ich nun stolzer Katzenpapa.

Vielen Dank nochmal an Euch alle.

Gruss Tiglat
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #13
Gratuliere :)

Na, dann zeig uns mal Deine beiden Süßen ;) Foddos bödde! :D
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #14
Schnuckels die 2.

Hier mal aus der Vermittlung.


Serenity



814_6.jpg






Chavo



888.jpg
 
A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
  • #15
Danke für die Bilder Schatzkiste.

Beide verkriechen sich momentan noch in den letzten Ecken, deshalb verschone ich sie NOCH mit der Kamera.

Übrigens ist es das Bild, welches mich überzeugt hat:

888_6.jpg


Ich fand ihn so hässlich, dass ich ihn haben musste. :D
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #16
Total abgefahren sieht der aus:D

Klasse, viel Spaß mit den Beiden!
 
Jemynela

Jemynela

Forenprofi
Mitglied seit
18. Februar 2013
Beiträge
1.772
Ort
bei der Muckelmaus
  • #17
A

Assyrer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. November 2010
Beiträge
12
Ort
Schweiz
  • #18
Pery

Pery

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2011
Beiträge
311
  • #19
Ich habe das auch eben erst gelesen und freu mich total für dich und die Katzen:)!!

Wünsch euch eine schöne Zeit und viel Spaß und Freude!!:):):):)

Ja der Schwarz-weisse sieht schon bissel verrrückt aus:p!! Ungewöhnlich:)

Serenetiy ist aber auch ein hübsches Tier!
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #20
Hab den Thread auch gerade erst endeckt. Schön, dass du dich vorher informiert und um Rat gefragt hast. Du hast dir da bestimmt viel Freude ins Haus geholt mit den beiden Katzingers :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

kruemelkatze
Antworten
24
Aufrufe
3K
Mikesch1
Mikesch1
T
Antworten
19
Aufrufe
2K
Bea
S
4 5 6
Antworten
102
Aufrufe
8K
anafp
M
Antworten
8
Aufrufe
3K
Petra-01
Ulbi94
Antworten
3
Aufrufe
400
Ulbi94
Ulbi94

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben