Katzen Aids, bitte passt auf eure Racker auf!!!

Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
Hallo ihr Lieben,

Ich bin das erste mal hier in diesem Forum da ich unsere Katze heute einschläfern lassen musste, ich möchte euch keinen schock einjagen wegen der Überschrift doch meine Geschichte schreiben.

Unsere süße Salem ist vor 3 Wochen ganz normal nach Hause gekommen und hat sich auf ihren Stammplatz breit gemacht, bis da hin war alles super doch der Morgen kam und Salem mochte nicht mehr raus gehn. Unsere Schmuse Maus lag da und ich merkte da ist was faul also bin ich schnell zum Arzt mit ihr, da hat man fieber gemessen und es wahren schon 39 Fieber, sie bekam eine spritze und man sagte mir alles wird gut. Heute sind es 3 Wochen her wo sie nicht fressen wollte und sich nur verkrochen hat und die Ärztin hat einen Aids test gemacht, was uns auf viel war das ihr Blut sehr dick war und der Aids test hat angeschlagen nach der Diskusion das die Ärztin da nichts mehr machen kann haben mein Mann und ich uns hingesätzt, wir haben uns die kleine beguckt und Sie schaute uns an als wenn Sie sagen wollte lasst mich gehn.

Wir sind diesen schweren gang gegangen haben sie erlöst und danach an ihrem Lieblingsort beerdigt, ich möchte euch nur sagen geht zum Arzt falls ihr die zeichen erkennt:

Apetitlosigkeit
Schlimmen Haarausfall
in einer Ecke verkriechen

Ich will euch nur warnen nicht das ihr das selbe Erlebniss habt wie Wir, da Wir in einem Jahr 3 Katzen verloren haben.

LG

Sandra
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hallo Sandra,

Herzlich Willkommen hier im Forum, auch wenn der Anlass ein sehr trauriger ist.:( Es ist sehr schlimm und auch traurig das ihr euren Liebling gehen lassen mußt. :(
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Sandra das tut mir leid.... aber sie ist jetzt unter der Regenbogenbrücke und hat keine Schmerzen mehr.

kerze2.gif
für Salem

Traurige Grüße
Heidi
 
Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
Hallo ihr Beide,

Ich möchte mich bei euch Bedanken für die Lieben worte die ihr für unsere Salem geschrieben habt, die erste Nacht ist schwer gewesen und auch Heute Morgen als ich ihre Fressnäpfe abgewaschen habe musste ich weinen. Ich habe im Moment keine Kraft genau so wenig wie mein Mann und schon alleine das heute noch nicht mal Garfield raus wollte kam mir die sachen wie vor 3 Wochen hoch. Ich habe Heute unsere Tierärztin angerufen das Sie einen Aids Test bei Garfield machen sollte da Garfield auch leicht vernupft ist. Ich weiss nicht aber in einem Jahr 3Katzen zu verlieren ich kann einfach nicht mehr und meine Kräfte sind fürs erste auch hinüber.

Unser Garfield sucht Salem und merkt auch das hier was nicht stimmt, er ist sonst mit Salem immer raus gegangen doch dieses mal wollte er nicht raus bin ich auch froh drüber ich will ihm nicht auch noch begraben.

So ich habe hier noch einen Text denn ich rein Kopiere und hoffe das die Admins nichts dagegen haben, wenn ja dann schreibt mich an.

Für unsere kleine Prinzessin,


Vor 2 Jahren lernten Wir dich kennen du warst so ein niedliches Geschöpf, so klein aber doch frech das Wir uns entschlossen dich mit zu nehmen. Doch Du wurdest Krank und auch schnell wieder Gesund du hast schnell alle Herzen erobert und hast uns deine Einzigartige Liebe gezeigt so zärtlich wie dein schnuren war so zärtlich warst auch Du. Morgens wenn Wir aufstanden warst Du sofort da hast uns begrüßt mit einem sanften Schnurren so das Wir dich küssen mussten. Wenn du merktest du durftest raus bist du an deinem Lieblingsplatz gegangen und hast Mäuse gefangen, mit Schmetterlingen hast du gespielt doch als wir Dir zu sahen hast du sie Ignoriert. Mittags war es dann so weit du wusstest es wurde Zeit, es wurde bald Dunkel aber du hast uns deinen Rücken gezeigt, wir hofften nur wir bekommen dich rein, denn es wurde Abends sehr schnell kalt. Wir haben dich dann noch etwas draußen gelassen und haben gedacht unsere Prinzessin kommt bald.

Nach einer halben stunden kammst Du rein, und Wir wahren glücklich unsere Prinzessin ist endlich daheim, es war dein Leibgericht was du gefressen hast und auch Whiskas leckerlis hast Du nicht ausgelassen und Sie dir schmecken lassen. Nach langem Putzen und waschen bist du dann zu mir gekommen, Wir zwei wussten dann auch bescheid, meine kleine Prinzessin ist für denn Beauty Abend bereit, erst das kraulen und dann das streichen und schon war es 11 Uhr und Du wolltest schlafen.

Nach 2 Jahren kam der Schock du wolltest nicht raus was ist mit Dir los, Wir merkten sofort da stimmt was nicht und auch Papa meinte das gibt es nicht. Wir fuhren mit Dir zum Arzt und Sie hat dich untersucht und meinte ein Katzenschnupfen mit Fieber das ist nicht gut und schnell gaben wir Dir spritzen und auch Tabletten. Du wurdest von Tag zu Tag dünner und wackelich auf denn Beinen so das wir dachten es ist nicht gut.

Gestern war für uns der schwerste Tag wir mussten unsere Prinzessin gehen lassen, du schautest noch zwei mal hoch zu uns und bist dann friedlich eingeschlafen. Unsere kleine Prinzessin ist bei ihre Mama, es ist doch so schwer aber in unseren Herzen geben Wir dich nie mehr her. Wir werden dich immer Lieben und an dich denken du hast jetzt keine schmerzen.

In stiller Trauer

Mama, Papa, Garfield und Brutus
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Es tut mir so leid das ihr Salem gehen lassen mußtet .

Aus deinen Zeilen ströhmt soviel Liebe , Salem hat gewußt das sie ein sehr schönes zu Hause hatte mit Dosinen die sie sehr lieben .

Ich kann gut nachfühlen wie es dir jetzt geht . Sie wird nie vergessen sein , sie wird in euren Herzen weiter wohnen .

Liebe Salem
ich hoffe du bist gut über die Regenbogenbrücke und bist jetzt bei unseren Sternenkatzen angekommen .
Du bist viel zu früh von dieser Erde gegangen , aber es wird ein Wiedersehen geben .
Bitte schicke deinen Lieben ein Zeichen , das ihre Herzen ein wenig leichter werden .

Machs gut kleine Prinzessin :(
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Willkommen auch wenn es traurig ist -
und all Deine Sternenkatzen sind in Sicherheit jetzt -ohne Schmerzen...
Salem Dir eine gute Reise -und Du siehst, Du wirst sehr vermisst und geliebt.

Traurige Grüße
Heidi
 
Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
Hallo ihr Lieben,

Noch mals danke für die Aufnahme hier im Forum und die Beileidswünsche damit rechnet man nicht wenn man so Lieb in schweren Zeiten aufgenommen wird, unser Garfield will heute nicht raus ist ja auch verstendlich er trauert und unser Brutus ist auch so still und schläft nur noch.

Sorry das ich jetzt frage aber einige von euch haben ihre Fellnasen unter dem Text mit Bild stehen, und so merkt man doch wie Lieb man Sie doch hat. Wie macht ihr das mit denn Bildern?? ich möchte das auch gerne haben so das jeder unsere süssen racker sehen kann.

Salem ist die auf dem Bild Profilbild und ich möchte die Racker wohl gerne zusammen haben.

LG

Sandra
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben