Von Hunden gehetzt

  • Themenstarter Uli
  • Beginndatum
  • Stichworte
    hunde
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Gestern ist Sheila von zwei Jagdhunden gehetzt worden. Spaziergänger hatte ihre Hunde einfach nicht angeleint und sie haben sich sofort auf Sheila gestürzt. Sie ist in einen Wald geflüchtet, ich hatte keine Ahnung ob sie den Hunden entkommen war. Anschließend habe ich sie mind. eine Stunde lang gesucht, sie blieb erst einmal verschwunden.

Erst als es dunkel war stand sie unverletzt aber sehr verstört vor der Tür, Glück gehabt. Ich kann die Leute nicht verstehen, in einem Wohngebiet leint man doch seine Hunde an wenn man sie nicht 100%ig im Griff hat.
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
ohh mannomann, das ist ja schrecklich Uli,
hast Du mit den Hundebesitzern sprechen können?
Da tut mir Deine Sheila total leid - hast du ihr gleich Rescue tropfen geben können?
glg Heidi
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
ohh mannomann, das ist ja schrecklich Uli,
hast Du mit den Hundebesitzern sprechen können?
Da tut mir Deine Sheila total leid - hast du ihr gleich Rescue tropfen geben können?
glg Heidi

Ich habe leide nicht mit den Hundebesitzern sprechen können, sie sind direkt hinter den ausgebüchsten Hunden hergelaufen. Als ich endlich meine Klamotten und die Schuhe an hatte, waren sie schon verschwunden.

Sheila war ganz aufgeräumt als sie nach Hause kam, hat sich direkt auf ein aufgestelltes Bügelbrett gelegt und geputzt und ist dann eingeschlafen. Ich habe sie nur auf Verletzungen untersucht, aber zum Glück nichts gefunden.

Sie ist unsere Flucht- und Angstkatze, das hat ihr vermutlich geholfen.
 
Jade

Jade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
278
in einem Wohngebiet leint man doch seine Hunde an wenn man sie nicht 100%ig im Griff hat.
Sollte man meinen, ist aber eher selten der Fall. Ich verstehe es auch nicht, dass Hundebesitzer ihre Hunde nicht anleinen, wenn sie wissen, dass sie sie nicht zuverlässig abrufen können - und das gilt nicht nur für Wohngebiete...

Arme Sheila - knuddel sie mal kräftig durch!
 
lisa46

lisa46

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2007
Beiträge
2.055
Alter
61
Ort
Berlin
arme Sheila ...was sie für
stress durchmachen musste..
viele liebe knuddelchen bitte ausrichten von Ronja und Robbi
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
wie meinst Du das?
glg Heidi


Sie ist immer sehr aufmerksam, jedes fremde Geräusch erschreckt sie. Vermutlich hat ihr das den entscheidenden Vorsprung verschafft. Auch Geräusche von Fremden im Haus veranlasst sie nicht ins Haus zu gehen, sie ist sehr, sehr vorsichtig und auf der Hut, immer bereit zur Flucht.
 
M

Mukaschka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
114
Ort
Frankfurt
Süße Sheila, gut gemacht !! Und dir gute Nerven Uli.
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Ach Gott, die Arme muss immer in Vorsichtsstellung sein, gut, dass die auf dem Bügelbrett zu Hause Vertrauen hat.

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #10
Hundebesitzer gehen oft immer dieselben Wege, vielleicht triffst du sie nochmal und kannst sie darauf ansprechen.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #11
puh, ich mochte diesen thread erst nicht anklicken, da unser taffy ja vor fast einem jahr von zwei hunden getötet wurde.

da hat sie aber glück gehabt, die süsse.

ob ein gespräch mit den hundebesitzern was bringen würde, ist so eine sache, versuchen würde ich es aber auf jeden fall.
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
  • #12
Gott sei Dank ist Shila nichts passiert. :eek:
 
Sternenfängerin

Sternenfängerin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2008
Beiträge
206
  • #13

Ähnliche Themen

P
Antworten
2
Aufrufe
1K
Piepmatz
P
L
2
Antworten
23
Aufrufe
1K
Wildflower
Wildflower
M
Antworten
6
Aufrufe
630
PonyPrincess
PonyPrincess
K
Antworten
0
Aufrufe
277
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben