Katze völlig gelb :-(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.372
Hallo Ihr,

ich bin mal wieder am verzweifeln. Ich hab heute eine ca. 10jährige Glückskatze aufgenommen.
Die Katze muss mal sehr dick gewesen sein, denn die Hautlappen hängen nur so an ihr runter, aber mann kann doch alle Knochen fühlen.
Die Katze frisst nicht mehr, wohl schon seit Wochen nicht mehr.
Ihre Schleimhäute und Ohren sind völlig Gelb
icon_cry.gif


Wir haben heute Abend erst einen TA-Termin.

Was soll ich alles testen lassen?

Liegt es immer nur an der Leber, wenn die Katzen so gelb sind?
 
Werbung:
S

susemieke

Gast
Leber könnte sicher eine Ursache sein.

Aber ich denke, der TA wird evtl. auch andere Ursachen erkennen können, die dann entsprechend getestet werden sollten, damit die Ärmste auch richtig behandelt werden kann, damits ihr ganz schnell wieder besser geht:oops:
 
romanticscarlett

romanticscarlett

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
1.453
Ort
Mosbach
Die gelben Schleimhäute können bestimmt verschiedene Ursachen haben. Aber ich würde den TA auf jeden Fall sagen, dass du vermutest, dass die Katze mal viel dicker war. Vielleicht gibt es einen Zusammenhang zwischen dem enormen Gewichtsverlust und den gelben Schleimhäuten. Bin mal gespannt, was der TA heute abend meint.
 
4

4Cats

Gast
jetzt bin ich aber mal gespannt was da kommt.
erinnert mich an Kimba, da hat mir eins schlauer TA gesagt das sei Fip. ihr kennt ja hier die Geschichte.
nur Kimba fraß bis zum letzten Schluß, erbrach aber viel..
 
Halastjarna

Halastjarna

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
1.150
Ort
BW
erinnert mich an Kimba, da hat mir eins schlauer TA gesagt das sei Fip.
War bei unserem Kater Bernstein auch so, als er im Endstadium war sind nach und nach seine Organe kollabiert und da waren Augen, Nase, Ohren, Schleimhäute auch mehr oder weniger gelb (Augen am intesivsten).

Grüßle und alles Gute für die Maus
Sandra
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
MMMHH,

es kann durchaus sein, das wenn sie sehr dick war vorher und rapide schnell abgenommen hat, die Leber dabei geschädigt wurde und sie deshalb gelb ist. Meine TÄ hat mir mal erklärt, das es viel schlimmer ist, wenn ne Dicke Katze ien paar Tage nicht frisst, wie ne dünne weil das gleich auf die Leber geht und die Katzen davon eine Fettleber bekommen können....
Es gibt aber auch viele andere Ursachen weswegen sie Gelb ist. Ich meine Lacroix Katze Cindi hatte doch eine viel zu niedrigen Hämatokritwert und war deshalb auch gelb oder täusch ich mich :confused:
Jedenfalls hoff ich sehr, das der Maus geholfen werden kann!!!
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo,

ich würde leber sagen, da gerade gestern erst mit dem arzt darüber gesprochen wurde von uns.

die gewichtsabnahme kann on der schilddrüse kommen und wenn das nict behandelt wird, schlägt das ganze auf die leber. kann sie nicht mehr richtig arbeiten, sieht man es wohl an der gelben färbung...

aber mal schauen was der doc sagt...
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Snoopy war gelb wie ein Papagei.

Akute Leberentzündung - danach Pankreas..:eek::eek::eek:

Bei FIP versagt auch die Leber..
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Leber. :(

Das Problem ist wenn sehr dicke Katzen nichts fressen daß die Leber sehr schnell einen Schaden erleidet.

Allerdings ist die Leber auch das Organ was sich am Besten wieder regenerieren kann, das heißt wenn die Ursache gefunden ist und die Leber eine Chance kriegt kann es wieder gut werden.

Weißt du weshalb die Katze so abgenommen hat?
Gibt es da eine Grunderkrankung oder hat sie nichts zu fressen gekriegt oder einfach selber das fressen eingestellt?

Wenn sie jetzt soooo dünn ist und vorher sooo dick war, nicht gut. :(

Aber da nützen Spekulationen natürlich nicht, schau mal was dein TA sagt und warte mal alle Blutwerte ab.

Daumen sind gedrückt für die gelbe Maus!
Wie geht es denn Calimero?
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.372
  • #10
Wir haben Miezi ihre letzte Reise antreten lassen.

Mehr konnte der TA nicht für sie tun :cry:
 
romanticscarlett

romanticscarlett

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
1.453
Ort
Mosbach
  • #11
Oh nein, Anette! Das tut mir aber wirklich leid. Das ging ja jetzt schnell.
tr21.gif
Was hatte die Maus denn?
 
Werbung:
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
  • #12
Hallo Annette!
Das tut mir super doll leid für die kleine Maus......:(
Ich würde auch gern wissen warum? War es die Leber? Ich musste meinen Tiger damals auch gehen lassen.......:(
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.372
  • #13
Ich würde auch gern wissen warum? War es die Leber? Ich musste meinen Tiger damals auch gehen lassen.......:(

Miezi hatte einen Tumor und ihr Allgemeinzustand war zu schlecht, um noch an eine weitere Behandlung zu denken.
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #14
Das tut mir sehr, sehr leid.... Gute Reise kleine Maus.....

Traurige Grüße
 
M

Momenta

Gast
  • #15
Liebe Annette,

es tut mir sehr leid, daß Du Miezi gehen lassen musstest. Schön, daß sie wenigstens eine sehr kurze Zeit bei Dir war und sie Deine Fürsorge gespürt hat....

Gute Reise kleine Miezi.......

Traurige Grüße
Claudia
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Kleine Glückskatze, leb wohl!

Ein letzter Gruß soll Dich begleiten auf dem Weg in die Glückselikeit, die Dich hinterm Regenbogen erwartet.

Leb wohl!

Trauriger Zugvogel
 
L

Lizzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
699
Alter
71
Ort
Köln
  • #17
Das tut mir sehr leid, aber ich hatte es fast befürchtet.

Es erinnerte mich an meine Pflegekatze Toxi, die auch aus Kummer über den Tod ihres Frauchens das Fressen einstellte. Sie war auch nachher ganz gelb. Wir haben alle menschenmögliche versucht, aber konnten sie auch nur noch erlösen.

Gute Reise, kleine Miezi, wenigstens konntest Du noch in Würde gehen............

Stille Grüsse
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2007
Beiträge
879
  • #18
Gute Reise kleine Mietze.... komm gut drüben an!
 
S

susemieke

Gast
  • #19
:(:(:( Ooch, das tut mir sehr leid :(:(:(

Aber sie hat nun nich mehr leiden müssen ...... Auch wenn es schmerzt, ihr habt das Richtige für sie getan:(

Fühlt euch mal in Arm genommen:oops:

Gute Reise kleine Glückskatze:(
 
J

Joline

Gast
  • #20
:( oh je die arme miez

machs gut kleine Maus, hoffe du bist gut rüber gekomm über die RBB. Grüß mein Lieschen ganz lieb
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Aurora87
Antworten
10
Aufrufe
2K
Tina&Feli
Tina&Feli
O
Antworten
5
Aufrufe
9K
Obmejo
O
A
Antworten
130
Aufrufe
18K
Lenny+Danny
Lenny+Danny
L
Antworten
22
Aufrufe
853
Max Hase
M
Punzel
Antworten
0
Aufrufe
582
Punzel
Punzel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben