Katze unsauber - Ich kann die Ursache nicht finden

U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
Guten Abend :)

Wir sind seit ca. 2 Wochen stolze Katzeneltern von zwei süßen Mädels. Leider macht eine von beiden, seit ihrem Einzug fast täglich auf die Couch, das Bett (mit uns drin...), den Badteppich oder herumliegende Kleidung.

Infos zu Katze und Klos

- Name: Kiwi
- Geschlecht: weiblich
- kastriert: noch nicht, war letzte Woche rollig und wird bald kastriert
- Alter: ca. 6 Monate
- im Haushalt seit: 2 Wochen
- Gewicht (ca.): 2 Kilo eher mehr
- Größe: durchschnittlich groß aber zwart

- letzter TA-Besuch: mit Ihren Vorbesitzern, wann genau weiß ich nicht... wir gehen morgen mit beiden
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: laut Vorbesitzer Ohrmilben

- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2 (vermutlich ihre Schwester)
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 5/6 Monate
- Vorgeschichte: privater Haushalt
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1-2 h
- Freigänger: nein
- gab es Veränderungen im Haushalt: Ja der Umzug zu uns
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: spielen/toben gemeinsam, jagen und prügeln sich auch mal, kuscheln und schlafen zusammen

- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo: 1 mit Haube ohne Klappe, 2 offen
- wie oft wird gereinigt: 3-4 mal am Tag
- welche Streu wird verwendet: Cats Best Öko
- wo steht das Klo bzw. die Klos: eins im Bad, eins im Wohnzimmer in der Ecke, eins oben (Maisonette Wohnung) sozusagen Arbeitszimmer von dem aus man nach unten schauen kann
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: in der offene Küche 4-5 Meter vom Klo entfernt getrennt durch das Sofa

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Tag nach dem Einzug
- wie oft wird die Katze unsauber: fast täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Weiche Sachen, Sofa, Textilien
- was wurde bisher dagegen unternommen: anderes Katzenstreu in einem Klo (davon sind sie nicht begeistert) , sorgfältiges Reinigen der Pipi-Stellen, Katze jedes mal aufs Klo setzten, Futterschale an häufige Pinkelstellen, Eskort zum Klo Alle 2-3 Stunden bei dem sie dann auch oft Ihr Geschäft erledigt


Ich weiß wirklich nicht was ich noch ausprobieren soll. Morgen lassen wir sie beim Tierarzt checken. Sie ist die kleinere von beiden und etwas ruhiger. Wie beschrieben wenn wir sie vorsorglich aufs Klo setzten macht sie auch... und manchmal direkt danach wieder irgendwo anders hin...

Eventuell habt Ihr als erfahrenere Katzenbesitzter ja eine Idee was die Kleine bedrückt.

Liebe Grüße
Lisa
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Hallo Lisa,

welches andere Streu war das?
 
U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
Hallo :)

Rewe Beste Wahl "Katzen Hygienestreu" Weiß, krümelig, hart :D ich wäre auch nicht begeistert als Katze...

Ihr großes Geschäft und manchmal auch das kleine macht sie ins Klo. Aber eben nur manchmal... Die andere Katze (Sima) ist problemlos sauber.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Ok; :D - versuch es doch mal mit feinem Klumpstreu.. ohne Duft.

Kastration ist natürlich dringend fällig.

Abgabe mit ca. 6 Monaten: gab es da noch Vorbesitzer vor den abgebenden Besitzern? Und wenn ja - was wurde als Abgabegrund angegeben?

Die Ohrmilbengeschichte ist aber ausgestanden?
 
U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
Ja wird auch sobald wie möglich gemacht. Scheint auch als wären sie wieder rollig.

Vorvorbesitzer weiß ich nicht...
Abgabegrund war, dass die Vorbesitzerin eine Allergie entwickelt hat. Zuvor war sie nicht unsauber.

Das mit den Ohrmilben wissen wir nicht genau, haben das Medikament welches uns die Vorbesitzer mitgeben hatten noch angewendet. Das wird uns der Tierarzt morgen sagen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ökostreu kann hier keine Katze leiden, das könnte also durchaus ein Grund sein. Viele Katzen scheinen sowas nicht zu mögen. Probiere mal sowas wie Premiere, Golden Grey oä.
Kastration sollte dann auch erfolgen, wenn sie sogar schon rollig war, dann würde ich auch direkt den Urin untersuchen lassen.

Würde mich nicht wundern, wenn die Katze schon länger unsauber ist und das der Abgabegrund war... :oops: Ich weiß ja nicht, wie vertrauenswürdig die Leute waren...
 
U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
Gut dann werden wir einen Streuwechsel in Betracht ziehen.

Die Leute erschienen mir sehr vertrauenswürdig und waren bei der Abgabe auch wirklich traurig. Also ich denke nicht das sie vorher unsauber war. Zumal Sie das Klo mit Ökostreu ja benutzt, wenn nicht grade das Sofa besser erscheint :D Sie sind das Streu auch von den Vorbesitzern gewohnt.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Ja wird auch sobald wie möglich gemacht. Scheint auch als wären sie wieder rollig.

Vorvorbesitzer weiß ich nicht...
Abgabegrund war, dass die Vorbesitzerin eine Allergie entwickelt hat. Zuvor war sie nicht unsauber.

Das mit den Ohrmilben wissen wir nicht genau, haben das Medikament welches uns die Vorbesitzer mitgeben hatten noch angewendet. Das wird uns der Tierarzt morgen sagen.

Abgabegrund Allergie ist immer so eine Sache; oftmals auch vorgeschobener Abgabegrund.

Auf jeden Fall gründlich durchchecken lassen. Wenn du es schaffst, versuch noch gleich eine Urinprobe aufzufangen und zum Tierarzt mitzunehmen ( möglichst frisch).
 
U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
Dann hoffe ich mal, dass nicht wirklich die Unsauberkeit der Grund war....

Das mit der Urinprobe wird sicher schwierig, weil sie nur auf saugfähige Unterlagen macht.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Kannst du direkt beim TA entnehmen lassen, in einem Aufwasch mit der Kastra. Also ich habe es jetzt so verstanden, dass die direkt nächste Woche gemacht wird, ansonsten sollte man es vorher machen. Kann der TA dann theoretisch auch direkt aus der Blase entnehmen oder du hälst ihr einen Becher drunter, wenn sie macht... Muss dann aber auch innerhalb von 2h beim TA sein.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.253
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Bitte laß beide Katzen sehr rasch kastrieren.

Das pinkeln kann zwei Gründe haben, die Rolligkeit und damit wäre es wichtig so bald wie möglich zu kastrieren damit das verhalten sich nicht noch verstärkt!

Grund zwei kann das Streu sein.
Kauf bitte feines Klumpstreu.
Menschen mögen Öko-Streu, sehr.
Katzen mögen es nicht, viele mögen es nicht.
Es ist ein häufiger Grund für Unsauberkeit.
Empfehlenswert sind unter anderem Extreme classic oder Premiere excellent als Streu.

Ein Klo mehr kann auch nicht schaden, Deckel und Hauben bitte abnehmen.
Das Futter weiter weg vom Klo servieren.

Und alles was gepinkelt wurde bitte gründlich mit Biodor Animal waschen oder reinigen.
 
Werbung:
U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
  • #12
Also wir ware jetzt mit den beiden beim Tierarzt. Nächste Woche werden sie dann direkt kastriert.
Da mir die Kleine heut morgen auf eine Decke gepieselt hat, die sich nicht gleich vollgesogen hat, konnte ich dem Arzt sogar eine Urinprobe liefern. Laut Tierarzt liegt keine Blasenentzündung vor.

Ich hoffe das mit der Kastration die Unsauberkeit weg geht.
Laut Arzt könnte es auch am Revierverhalten der anderen Katze liegen, die ja munter jedes Klo benutzt.
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2010
Beiträge
1.241
  • #13
Cats Best wurde hier auch längere Zeit verwendet und Polly wurde irgendwann unsauber. Ich hab nicht direkt an das Streu gedacht, weil sie ja schon auch ins Klo gemacht hat. Sie hat auf die Couch, aufs Bett und in die Wäschekörbe gepinkelt. Also schön überall hin wo es weich ist. Das Streu ist für viele Katzen einfach viel zu grob und unangenehm. Streuwechsel würde ich also auf jeden Fall angehen.

Wurde denn der Urin im Labor untersucht oder nur ein Testsreifen rein gehalten? Letzteres ist oft nicht aussagekräftig genug.
 
U

Urmelchen202

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2016
Beiträge
7
  • #14
Habe schon neues feinkörnigeres Klumpstreu bestellt. Mal schauen ob es besser wird. Seit dem Tierarztbesuch hat sie - Warum auch immer - nirgendwo mehr hingemacht.

Ich glaube der Urin wurde mit beiden Methoden untersucht.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
750
Bienebremen
B
Antworten
22
Aufrufe
2K
Lirumlarum
Lirumlarum
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01
Antworten
6
Aufrufe
808
Luna/Josie
Luna/Josie
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben