Katze Reißzahn abgebrochen

  • Themenstarter jirschinski
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
  • #21
Und bei der Inhalationsnarkose wird ständig überwacht und kann sofort reagiert werden, wenn etwas sein sollte.
Die Alternative, eine Injektionsnarkose, ist bei Zahn OPs nicht wirklich eine Alternative, da die OP lange dauern kann. Bitte spare da nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Bonnie92
A

Werbung

  • #22
Okay danke euch. Wusste ich bisher noch nicht.
Frage ich auch gleich nach!
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, verKATert und Bonnie92
  • #23
Außerdem: Der Kater ist nicht mehr der jüngste. Wenn ihr jetzt eine komplette Zahnsanierung mit Röntgen machen lasst, seid ihr hoffentlich mit den Zähnchen eine Weile auf der sicheren Seite. Und, bei unbehandelten Entzündungen im Mäulchen können auf lange Sicht auch Herz und Nieren drunter leiden. Ich würde daher lieber jetzt die einmalig hohen Behandlungskosten auf mich nehmen, als nur die günstige Variante ohne Inhalationsnarkose und Röntgen zu nehmen und dafür die nächsten Jahre wegen anderen Gesundheitsproblemem draufzuzahlen.
 
  • Like
Reaktionen: teufeline und NicoCurlySue
  • #24
Weiterer Punkt für Inhalationsnarkose: Das Schwämmchen am Tubus verschließt die Luftröhre, sodass der bei der Zahnbehandlung (Zahnsteinentfernung, Polieren usw.) entstehende Sprühnebel nicht in die Atemwege gelangt. Allein deshalb würde ich Zähne nie ohne Inhalationsnarkose machen lassen wollen.
 
  • Like
Reaktionen: Mel-e und verKATert
  • #25
Evtl. wäre vorher noch ein Blutbild sowie eine Allgemeinuntersuchung sinnvoll, der Kater ist nicht mehr der Jüngste...v. a. Nierencheck und Herz, im Hinblick auf die Narkose (falls der TA das nicht sowieso schon von sich aus macht).
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue und Bonnie92
  • #26
Evtl. wäre vorher noch ein Blutbild sowie eine Allgemeinuntersuchung sinnvoll, der Kater ist nicht mehr der Jüngste...v. a. Nierencheck und Herz, im Hinblick auf die Narkose (falls der TA das nicht sowieso schon von sich aus macht).
Das, wird der TA sicher eh machen.
 
Werbung:
  • #27
Auch das ist eine Absprachesache.
Bei dem mindestens 16jährigen Henry haben wir es vorher gemacht.
Beim verhuschten Huhn Möhrchen (14 Jahre) haben wir in Anbetracht der Gesamtumstände verzichtet und sind das Risiko, eingegangen, das Labor erst während der Op abzunehmen.
Ist immer eine Einzelfallentscheidung, die besprochen werden muss.

Genau wie besprochen werden muss, ob man z. B. wegen chronischer Nebenhöhlenprobleme oben gleich "tabula rasa" macht. Oder ob man erst mal "nur" entfernt, was zerstört ist. Oder in Anbetracht des Alters und von Vorerkrankungen großzügiger entfernt, wenn das in der Op möglich, weil weitere Narkosen wegen zusätzlicher Erkrankungen ein erhöhtes Risiko bedeuten.

Sprechen hilft. :)
 
  • Like
Reaktionen: sMuaterl und kisu
  • #28
Also am 26.3. Haben wir den Termin. Inhalationsnarkose
Die Dame meinte jetzt auch, dass das ganze bei 500€ anfängt und nach oben keine Grenzen. Also eher das was ihr sagt
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, Echolot, FräuleinKadse und 5 weitere
  • #29
Sehr gut! Mich würde freuen, wenn du dann berichtest, wie es ihm nach der OP geht. ☺️
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, jirschinski, kisu und eine weitere Person
  • #30
Alles Gute für das Kerlchen und dass er die Op gut wegsteckt!
Und danke, dass du dich nicht hast abschrecken lassen.
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, jirschinski und teufeline
  • #31
Ich melde mich am 26.3. Bei euch. Versprochen

Danke für euren Zuspruch:) für so viel Mist gibt man Geld aus. Da ist es hier vernünftig angelegt
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: NicoCurlySue, Mihasmorgul, Mel-e und 7 weitere
Werbung:
  • #32
Ich melde mich am 26.3. Bei euch. Versprochen
Du darfst dich auch vorher noch mal melden bei anderen Fragen zu Katzen allgemein. Hier findet man wirklich richtig kompetente Menschen zu allem möglichen.
Oder auch im außerkätzichen Bereich gibt es Themen zu allem möglichen: Musik, Gaming, Autos....
Danke für euren Zuspruch:) für so viel Mist gibt man Geld aus. Da ist es hier vernünftig angelegt
Ob es vernünftig ist, muss ja jeder selbst entscheiden, aber jetzt bist du hier ;) . Und brich mal die Summe auf 11 Jahre herunter, dann ist das gar nicht mehr so viel. Es ist immer nur "viel" auf einmal.
Aber rechne doch mal trotz Krankenversicherung z.B. die Zuzahlungen für die eigene professionelle Zahnreinigung zusammen. Das läppert sich auch im Laufe der Jahre, aber es fällt immer "nur" zwischendurch an ;)
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue
  • #33
Ich bin jetzt natürlich der böse hier im Haus weil ich das gemacht hab...aber naja, was solls
 
  • Wow
  • Sad
Reaktionen: NicoCurlySue, Mihasmorgul, sMuaterl und 4 weitere
  • #34
was, weil du helfen willst? Das verstehe ich nicht
:(
 
  • Like
Reaktionen: Seewind71, NicoCurlySue und sMuaterl
  • #35
Ja weils so viel Geld kostet. Tiere sind nur interessant wenn sie gesund sind..
 
  • Sad
  • Wow
  • Crying
Reaktionen: NicoCurlySue, Mihasmorgul, sMuaterl und 3 weitere
  • #36
Echt jetzt? Das ist mit Tieren aber nicht möglich nur gute Zeiten, es kommen halt auch Zeiten die viel Geld, Zeit und auch Nerven kosten, aber sowas weiß man doch :eek:
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue
Werbung:
  • #37
Ich bin jetzt natürlich der böse hier im Haus weil ich das gemacht hab...aber naja, was solls
Oje, fühle dich mal gedrückt.
Aber solche Ausgaben sollten natürlich immer in der Familie besprochen werden, weil es eben kein Brötchen ist, was da gekauft wird.
Da sollte man sich auch die Zeit nehmen, um Partner und Familie mit ins Boot zu nehmen. Bitte nicht allein über den Kopf der Familie entscheiden, aus den Zeiten sind wir hoffentlich heraus ;)
Zeige das doch hier mal deiner Frau und entsprechend alten Kindern, damit alle das Vorgehen zumindest etwas verstehen, damit euer vierbeiniges Familienmitglied, und das ist ja euer Katerchen, auch mal den Service eures Familienautos, nur statt Werkstatt, beim TA bekommt ;)
 
  • #38
Hast du ihr mal FORL-Bilder aus dem Internet gezeigt? Vielleicht versteht sie dann die Notwendigkeit.
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue und jirschinski
  • #39
Ja weils so viel Geld kostet. Tiere sind nur interessant wenn sie gesund sind..
Das könnte auch ein Argument für oder gegen den eigenen Partner sein, falls er/sie mal eine neue Brille, Hörgerät oder irgendwas an den Zähnen braucht🙈
Lässt man den Partner dann auch taub, blind mit Zahnschmerzen krepieren?
Jo, kann man machen kann ja sein, dass er/sie nächste Woche überfahren wird*Sarkasmus*
 
  • Like
  • Grin
Reaktionen: NicoCurlySue, kisu und jirschinski
  • #40
Ich bin jetzt natürlich der böse hier im Haus weil ich das gemacht hab...aber naja, was solls
Lass Dich nicht irritieren. Du hast alles richtig gemacht 👍

Wenn ich boshaft wäre, würde ich Deiner Frau gerne den kleinen Kariesteufel schicken. Bin ich aber nicht 😁
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, Mellanlara, sMuaterl und eine weitere Person

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
1K
Thora1978
Thora1978
-Sabi-
Antworten
18
Aufrufe
2K
-Sabi-
-Sabi-
M
Antworten
8
Aufrufe
1K
PonyPrincess
PonyPrincess
I
Antworten
13
Aufrufe
8K
Samra
Samra
M
Antworten
6
Aufrufe
915
madam
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben