katze oder kater?

H

Huette1220

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2010
Beiträge
5
Habe mir vor zwei Wochen ein Kätzchen angeschafft.
Nun empfiehlt mir jeder mir noch ein zweites anzuschaffen da die kleine öfters wegen meiner Arbeit stundenlang allein Zuhause ist.
Nun habe ich im Internet Rum geschaut und finde einen Kater ganz süß. Er ist aber 2 Wochen älter. Beide würden sowieso kastriert werden keine Frage aber ist es ok sich jetzt noch einen Kater anzuschaffen wegen Revier markieren das ja jetzt noch ihrs ist oder nur eine Katze.
 
Werbung:
MogliUndMax

MogliUndMax

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 August 2014
Beiträge
14
Wie alt ist das Kätzchen denn?

Solange sie jung sind, ist das alles kein Problem. Da ist mehr spieltrieb als ernsthaftes Revier verteidigen.

Bei älteren dauert es einen Moment länger und da kann auch mal Fell fliegen, aber möglich ist es und es ist gut, das du dich für einen Partner entschieden hast. Daumen hoch :)
 
oilily

oilily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
425
Ort
Lower Saxony
Hallo,

wie alt ist die Kleine denn?

Grundsätzlich sollten Kitten nicht vor der 12. Woche von Mutter und Geschwistern getrennt werden und ja, die Empfehlungen zur Zweitkatze sind mehr als berechtigt. Katzen sind sehr soziale Tiere und gerade bei Kitten ist Einzelhaltung ein absolutes No-Go.

Als Faustregel gilt: Gleiches Geschlecht, Alter und ähnlicher Charakter - wobei man den Charakter bei so Kleinteilen eh noch nicht wirklich abschätzen kann.

Gleiches Geschlecht empfiehlt man, weil Katzen und Kater ein unterschiedliches Spielverhalten haben. Kater raufen rüpelhaft und sind sehr körperbezogen. Katzen lauern lieber und spielen fangen. Auch hier: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Gibt es noch ein Geschwisterchen in dem Wurf aus dem deine Kleine stammt?
 
C

Catmadness

Gast
wenn du oft nicht da bist und die Kleine eine reine Wohnungskatze wird, dann solltest du auf jeden Fall noch eines nehmen, am Besten auch ein Weibchen, es sollte das gleich Alter haben. Solange es Kitten sind, verlaufen die Zusammenführungen meist unproblematisch.
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2013
Beiträge
3.469
Ort
Nordhessen
Ja, ein 2. Kitten ist unbedingt erforderlich. Gleiches Geschlecht und ab der 12. Woche damit die Kleine gut sozialisiert ist.

Aber das müsstest du doch eigentlich wissen. Du hattest doch schon mal einen kleinen Kater.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben