Katze kotet in Wohnung

M

Mandy.St

Benutzer
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
43
Hallo zusammen,

unsere Katze hat gerade vor die Toilette gekotet und heute morgen nicht wirklich ihr Nassfutter angerührt (heute Mittag dafür schon)..

Würdet ihr dann direkt deshalb morgen zum Tierarzt? Bin am überlegen ob sie nicht doch eher ein zweites Klo will um die Sachen zu trennen aktuell hat sie ein XXL Klo nur..

Für Tipps bin ich dankbar.
 
Werbung:
Azar

Azar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 September 2020
Beiträge
822
Hallo, bedeutet dass das die Katze heute quasi nicht gefressen hat?

So eine Form von "Protest um etwas bestimmtes zu erreichen oder den Menschen dazu zu bringen etwas zu machen" gibt es nicht bei Katzen. Ich würde als erstes befürchten, dass Schmerzen oder so vorliegen.
Plötzliche Veränderungen in den Verhaltensweisen sind immer ein Grund um genauer hinzuschauen.
Eine weitere Toilette schadet nie.
Du solltest den Fragebogen bezüglich Unsauberkeit einmal ausfüllen (ist im Bereich Katzentoilette, Unsauberkeit usw im Forum zu finden).
 
M

Mandy.St

Benutzer
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
43
Hallo, bedeutet dass das die Katze heute quasi nicht gefressen hat?

So eine Form von "Protest um etwas bestimmtes zu erreichen oder den Menschen dazu zu bringen etwas zu machen" gibt es nicht bei Katzen. Ich würde als erstes befürchten, dass Schmerzen oder so vorliegen.
Plötzliche Verhaltensweisen sind immer ein Grund um genauer hinzuschauen.
Eine weitere Toilette schadet nie.
Du solltest den Fragebogen bezüglich Unsauberkeit einmal ausfüllen (ist im Bereich Katzentoilette, Unsauberkeit usw im Forum zu finden).

doch heute Mittag hat sie wieder normal ihre 50 Gramm nafu gegessen heute morgen anstatt 75 Gramm vielleicht 20 Gramm..

Hab jetzt mal die zweite Toilette aufgebaut mal gucken was passiert. Werde morgen trotzdem ein Termin beim TA machen..

Einen Fragebogen sehe ich nicht 🙈
 
Azar

Azar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 September 2020
Beiträge
822
Hier (kann es gerade über das Handy nicht richtig verlinken, daher bitte selbst einmal kopieren):

Fragebogen Unsauberkeit
 
M

Mandy.St

Benutzer
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
43
Hier (kann es gerade über das Handy nicht richtig verlinken, daher bitte selbst einmal kopieren):

Fragebogen Unsauberkeit
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Miezi
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja letztes Jahr
- Alter: 4
- im Haushalt seit: 9 Monate
- Gewicht (ca.): 5,8
- Größe und Körperbau: schon größer und etwas mollig

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Ostern wegen Grashalm der stecken geblieben ist, große Kontrolle im November
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Herpes eventuell

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 4
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): tierheim
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Tagesablauf (bin ab jetzt 8 Stunden wieder im Büro)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: ein XXL Klo
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: 2-3 mal am Tag gereinigt Streu komplett erneuert 1 mal im Monat
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): premiere excellent pure
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 7 cm geschätzt
- gab es einen Streuwechsel: ja vor einigen Wochen, vorher hatten wir dm duftstreu
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Badezimmer Ecke

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Wasser und ph neutrales Duschgel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: nein liegt in der Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: einmal vor einigen Wochen direkt vors Klo gekackt und heute wieder
- wie oft wird die Katze unsauber: insgesamt bisher 2 mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: kot
- Urinpfützen oder Spritzer: nein
- wo wird die Katze unsauber: direkt vors Klo
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: gerade zweite Toilette aufgestellt
 
Azar

Azar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 September 2020
Beiträge
822
Also abgesehen von einer weiteren Toilette, die du nun schon aufgestellt hast... Du könntest schon mal höher einstreuen als die 7cm, vielleicht eher das doppelte so 14cm.

Hast du über ein Partnertier nachgedacht? Gerade jetzt, wenn du wieder im Büro bist, wäre es doch schön für sie wenn ein Artgenosse da wäre.
Unsauberkeit und weitere unangenehme Dinge treten öfter mal bei Katzen auf, die allein in der Wohnung gehalten werden und denen "kätzischer Gesprächsstoff" fehlt.

Aber das ist nur meine Meinung - ich möchte hier niemanden angreifen, der seine Katze allein in der Wohnung hält und damit glücklich ist. Ich wollte lediglich darauf hinweisen.
 
M

Mandy.St

Benutzer
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
43
Also abgesehen von einer weiteren Toilette, die du nun schon aufgestellt hast... Du könntest schon mal höher einstreuen als die 7cm, vielleicht eher das doppelte so 14cm.

Hast du über ein Partnertier nachgedacht? Gerade jetzt, wenn du wieder im Büro bist, wäre es doch schön für sie wenn ein Artgenosse da wäre.
Unsauberkeit und weitere unangenehme Dinge treten öfter mal bei Katzen auf, die allein in der Wohnung gehalten werden und denen "kätzischer Gesprächsstoff" fehlt.

Aber das ist nur meine Meinung - ich möchte hier niemanden angreifen, der seine Katze allein in der Wohnung hält und damit glücklich ist. Ich wollte lediglich darauf hinweisen.
Ja wir haben über ein Partnertier nachgedacht sie wurde jedoch vom Tierheim als einzelkatze vermittelt und alleine ist sie trotzdem nicht zuhause da meine mum Rentnerin ist und immer hier ist (höchstens mal wenn sie Termine hat halt nicht). Im Tierheim hat sie sich mit niemanden verstanden hatten letztens auch nochmal Kontakt mit denen, die denken das sie eine typische einzelkatze ist.. sie ist halt ne Diva 🙈

was mir aber definitiv aufgefallen ist ist, dass seitdem ich wieder 8-9 Stunden täglich weg bin sie nachts bei mir schläft und auch so sich viel zu mir legt wenn ich da bin und viel meine Nähe sucht.. das hat sie vorher nie gemacht war immer eher für sich gewesen 🙈
 
Azar

Azar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 September 2020
Beiträge
822
Es gibt diese Einzelkatzen wirklich. Ich kenne sowas nur, wenn Katzen wirklich seeeeeeehr lange allein gehalten wurden und später im höheren Alter keine Artgenossen mehr akzeptieren. Oder Katzen vom Züchter, für die die Gesamtsituation scheinbar zu stressig war mit potenten Tieren in der Gruppe usw.

Aber deine Katze mit vier Jahren... Da würde ich es vielleicht trotzdem nochmal versuchen.
Das A und O: die Charaktere sollten gleich sein, damit eine Freundschaft entstehen kann.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.623
Ort
35305 Grünberg
Deine Katze ist erst 4.
Bitte suche ihr eine Partnerin. Einzelhaltung ist ein absolutes no go.
 
M

Max Hase

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2012
Beiträge
1.561
  • #10
Jein. Muss man immer individuell sehen.
Mein Quartett wäre durchaus mit Prinzen- bzw. Prinzessinnenplatz glücklich. Dann hätten sie mich jederzeit ganz für mich. Und die haben alle in Gruppe gelebt, bevor sie her kamen, sind etwa gleich alt, drei Katzen, ein Kater.
 
M

Mandy.St

Benutzer
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
43
  • #11
Ich werde mich nun nach einer zweitkatze umsehen.. ihr habt ja alle wahrscheinlich recht :( hab nur Angst vor mord und totschlag..
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
572
Petra-01
Antworten
3
Aufrufe
2K
2
Antworten
20
Aufrufe
2K
Mikesch1
Antworten
4
Aufrufe
1K
Kittieeee
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben