katze hinterlässt nasse flecken

D

digi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
5
erst mal HALLO an alle

als neuling fällt man natürlich nicht gleich mit der tür ins haus.
habe mich aber nicht grundlos hier angemeldet.
bei meinem kätzchen ist mir nämlich was aufgefallen.
sie hinterlässt, wo sie auch lag, nasse flecken, leicht rötlich.
ich muss dazu sagen, sie ist schon eine alte dame, sie ist 14, und ist eine reine hauskatze. sie bewegt sich ganz normal, spielt scheibe,grins, rennt normal rum, lässt sich befummeln, alles.
nur das mit den nassen flecken, es richt auch nicht nach urin. die meissten meiner bekannten sagten: sie ist doch ne alte dame, wird ne blasenschwäche haben, mach dir keine sorgen. und dennnoch,leicht blutig.
kennt vielleicht jemand das, und was könnte es sein?

mfg digi
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Das ist entweder ein Harnleiter- oder Blasenproblem oder eine Entzündung der Scheide oder Gebärmutter. Auf jeden Fall schlimm genug für einen Tierarztbesuch. Geh so bald wie möglich zu einem Arzt mit ihr.
 
D

digi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
5
oops, das ging ja schnell, schon 2 antworten

vielen dank, uli und bienchen, für die schnellen antworten.
denke auch, zum tierarzt zu gehn, dafür bedeutet sie mir auch viel zu viel.
das merkwürdige ist nur, wenn sie rollig ist, tropft sie nicht.
im moment rollt sie mal 2 tage, dann 4 tage nicht, dann mal wieder drei tage.
wenn nicht, tropft sie, wenn rollig, nicht, ich werd aber auf jeden fall zum doc gehn.
noch mal, vielen dank für die schnellen antworten.

mfg digi:oops:
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Hallo,
ich finde, du solltest umgehend zum TA gehen. Vielleicht hat sie Ausfluss, weil sie eine Gebärmutterentzündung hat. Da sie nicht kastriert ist (warum eigentlich?), kann eine häufige ungedeckte Rolligkeit zu diesbezüglichen Problemen führen.
LG
Karin
 
D

digi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
5
hm, da hast natürlich recht, nur soviel ich weiss, bleibt das gefühl auch nach einer kastration. muss auch zu meiner schande gestehn, hab nie über eine kastration oder sterillisation nach gedacht.
werd aber auf jeden fall zum doc gehn, danke

mfg digi;)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich kann mich den anderen Fories nur anschließen. Gehe bitte schnellstmöglich mit deiner Maus zum TA. Gute Besserung an sie.

Herzlich Willkommen im Forum.;)
 
D

digi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
5
ja, natürlich, gehe auf jedenfall zum doc, aber noch was anderes, wie nimmt man nem kätzchen ne urinprobe ab?
halt ich ja für nicht durchführbar, grins

mfg digi:D
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
1.239
Kelle drunterhalten! :)

Ich würde dir dringend zur Kastration raten - selbst wenn es jetzt eine Erkrankung im Zusammenhang mit den Harnwegen sein sollte...

Sie rollt ja sehr häufig und in kurzen Abständen, da könnten schwere Erkrankungen der Gebärmutter auf euch zukommen...in dem Alter würde ich dann zu einer Total-OP raten (also inklusive Entfernung der Gebärmutter), die wahrscheinlichkeit ist relativ groß, dass sich dort eh schon Zysten o.Ä. gebildet haben.
Aber das kannst du dann mit dem Arzt im Detail besprechen...
Besonders auch das Narkoserisiko - ich würde ehrlich ein Blutbild vor der OP empfehlen, um über die Funktionstüchtigkeit der Nieren Bescheid zu wissen.

Lg,
Emmy.
 
D

digi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
5
vielen dank für eure hinweise, ihr macht mir ja richtig angst:confused:.
hab mit nem tierarzt telefoniert, mach mich auf den weg.

danke noch mal an alle
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #10
Däumchen sind für die Katzendame gedrückt!!!
Gut, dass du sofort fährst.
 
BlackCats

BlackCats

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.407
Ort
Hohenstein-Ernstthal
  • #11
hab durch eine Suche diesen Beitrag wieder entdeckt
vielleicht schaust du noch hier rein
wie gehts deiner Maus denn jetzt? :confused:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

B
Antworten
8
Aufrufe
428
B
yeast
Antworten
2
Aufrufe
412
Louisella
Louisella
ClaudiaP
Antworten
30
Aufrufe
2K
ClaudiaP

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben