Katze frisst ständig Stoff (Pica) - Nichts hilft. Was tun?!

Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #21
Hm, Hackfleisch? Einfach so? Ich habe halt bei ungekochtem Fleisch Angst vor Bakterien und davor, dass er Durchfall oder eine Magenverstimmung bekommt. Kann sowas passieren?


Bitte kein Schweinefleisch füttern! Rinderhack ist ok. Aber ich würde ihm etwas "zu tun" geben und ihm richtige Stücke Rind oder Geflügel oder Lamm geben. Wo er richtig kauen und arbeiten muss.
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #22
@Piepmatz: Habe es nie mit rohem Fleisch probiert, aber ich würde mal sagen: Er frisst alles :D Er frisst auch jede Futtersorte, wenn ich mal eine andere ausprobiere. Die Kleine rümpft öfter mal die Nase. Er ist ein Allesfresser denke ich :D Hm, Hackfleisch? Einfach so? Ich habe halt bei ungekochtem Fleisch Angst vor Bakterien und davor, dass er Durchfall oder eine Magenverstimmung bekommt. Kann sowas passieren?

Also: bis auf Schwein/Wildschein können Katzen alles roh fressen. Einzig und alleine bei Gänseknochen bin ich skeptisch, nachdem die mir die Gefriertüten aufgeschlitzt haben.

Katzen haben einen wesentlich höheren Säurewert bei magensäure und sind deshalb ziemlich ungefährdet, wenn es um Bakterien geht die Menschen in der regel Probleme machen. Salmonellen sind bei Katzen z.B. nahezu ungekannnt, Es gibt allerdings auch Ausnahmen.
Hier steht Rohfleisch auch schon mal 12h draussen rum, wird aufgetaut und wieder eingefrohen und meine Kitten erfreuen sich bester Gesundheit.
Wäre ja auch ziemlich doof, wenn Katzen, wenn sie draußen was totes fressen, oder ihre Maus erst nach Stunden verspeisen, gleich immer Magenprobleme bekommen würden.

Hier sind tote Vögel oft erst nach drei Tagen auf dem Kompost lecker *örgs*
 
S

Schnaddline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. April 2014
Beiträge
8
  • #23
Dass kein Schweinefleisch gefüttert werden soll, weiß ich. Aber selbst bei Rind oder Geflügel wäre mir nicht ganz wohl dabei... Ich glaube, ich würde das auch erst mal mit meiner Tierärztin abstimmen. Ist ja schließlich eine nicht ganz kleine Umstellung für den Katzenmagen. Aber ich denke, das mit dem Hähnchenschenkel probiere ich mal aus.
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #24
Dass kein Schweinefleisch gefüttert werden soll, weiß ich. Aber selbst bei Rind oder Geflügel wäre mir nicht ganz wohl dabei... Ich glaube, ich würde das auch erst mal mit meiner Tierärztin abstimmen. Ist ja schließlich eine nicht ganz kleine Umstellung für den Katzenmagen. Aber ich denke, das mit dem Hähnchenschenkel probiere ich mal aus.

Rohfleisch ist dem Katermagen auf jeden Fall zuträglicher als Stoff!;)
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
8
Aufrufe
507
Nicht registriert
N
R
Antworten
241
Aufrufe
8K
minna e
minna e
fgbln
2
Antworten
23
Aufrufe
3K
fgbln
N
Antworten
12
Aufrufe
1K
Balli
G
Antworten
11
Aufrufe
768
BlackSquirrel
BlackSquirrel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben