Katze (10 Jahre) erbricht ständig - welche Untersuchung nötig?

  • Themenstarter Rote Tiger
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #21
Prima, dann habt Ihr ja schon alles komplett. Beide Werte sind wirklich perfekt. Ich musste bei unserem Labor immer ewig auf die Pankreaswerte warten, ich glaub, auch deshalb, weil die das wiederum an ein anderes Labor weiter vergeben haben.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
1K
monohighbrid
M
Claudine Hilland
2
Antworten
29
Aufrufe
3K
GinaCasa
GinaCasa
J
Antworten
39
Aufrufe
2K
F
B
Antworten
8
Aufrufe
10K
BettiePage
B
T
Antworten
10
Aufrufe
6K
Katzenherzchen
Katzenherzchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben