Kater Marlin markiert

  • Themenstarter Themenstarter schalynea
  • Beginndatum Beginndatum
S

schalynea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. November 2011
Beiträge
20
Hallo ihr Lieben,
ich bin ebenso verzweifelt wie die anderen Fellnasen-Liebhaber hier.
Hier erstmal der Fragenkatalog und dann das Problem 🙂

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:Marlin
- Geschlecht: Männlich
- kastriert ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen nein:
- Alter: 9
- im Haushalt seit: 2007
- Gewicht (ca.): 6 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): normal

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 3 Monate
- letzte Urinprobenuntersuchung: 10 Monate
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 4
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 4,5
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim Spanien, wohl aber aus einer Familie
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1 Std, aber Kuscheln und Aufmerksamkeit immer vor und nach der Uni
- Freigänger (ja/Nein): ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Ja wir sind vor 1,5 Jahren in eine Wohnung gezogen in der er Freigang hat. Allerdings mit manueller Türöffnung (keine Katzenklappe)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: bis auf kleine Rangeleien gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Groß mit Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2 täglich klumpem raus, bei bedarf komplettwechsel
- welche Streu wird verwendet😛rfessional classic Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel: kam mal vor, aber nur 1 mal
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): beide im Badezimmer, eins unter dem Waschbecken und das andere zwischen Badewanne und Waschmaschiene
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nee nee der ist in der Küche und zusätzluich gibt es einen Haufen Trofu Plätze in allen räumen

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: nach einer mittlerweile auskurierte Blasenentzündung, er markiert abe
- wie oft wird die Katze unsauber: ich hab das Gefühl nur wenn wir zuhause sind und im Momenent markiert er ohne Urin....er kann aber natürlich Urin absetzen
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Spritzer
- wo wird die Katze unsauber: Am Holzkorb und an Schrankwänden
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): vertikal
- was wurde bisher dagegen unternommen: zunächst war ich natürlich mit ihm beim TA der meinte das könne nach Blasenentzündungen auftreten, ich solle überall wo er hinpieselt Futterschalen aufstellen. Das hab ich auch gemacht und es war eine zeitlang besser. (er wurde auch auf sämtliches anderes untersucht udn hat nix)
Ich kann nicht genau sagen wann das Problem dann wieder anfing.. ich hab das Feliway spray und Zerstäuber gekauft und nach Anleitung angewendet. Das minderte die Situation minimal. Tabletten oder so wollte ich ihm nicht so gerne geben da das ja auch nicht so schön ist dem Kater jeden morgen so ne Tablette zu verabreichen.
Er markiert übrigens auch im Garten wie ein wilder.
In der Wohnung läuft er meistens wie ein Tiger im Käfig umher und guckt uns auch immer an, wenn er dann markiert. (was machen wir falsch???) Wie gesagt in letzter Zeit "tut er nur so" also es ist dann an den Stellen kein Urin zu sehen, aber er positioniert seinen Hintern in Richtung des Gegenstands und zuckt mit dem Schwanz.
Er ist ein ganz empfindsamer Kater und manchmal denke ich man müsste den ganzen Tag bei ihm bleiben. Erläuft auch wenn wir spazieren gehen mit. 🙂
Wa sich noch sagen möchte dass ein anderer unserer Kater auch in die Wanne pinkelt.
Meint ihr es liegt an den Toiletten? Daran hat sich nur nix geändert seitdem er bei uns ist. Er ist auch der älteste in der Truppe mit 9, die nächstältere in der Truppe ist die Fine mit 6.
Wir kümmern uns wirklich um die Miezis. Sie bekommen gutes Futter und sobald wir zuhause sind (und ich bin studentin da kann ich öfter mal zuhause arbeiten) kümmern wir uns um die Katzen. Abends kuscheln wir alle auf der Couch und gerade der Marlin liegt immer bei einem von uns.
Ich bin so dankbar für Tipps! Ich möchte wirklich nicht dass es ihm wegen uns schlecht geht. 🙁
Ganz liebe Grüße
Schalynea
 
A

Werbung

ICh würde mind. noch 2 weitere Klos aufstellen und auch in andren Räumen, 2 für 4 Katzen fünd ich doch ein bissel wenig.
-und dann noch mal den Urin untersuchen lassen, möglicherweise ist die Blasenentzündung noch da oder wieder!
 
Ich würde, um sicher zu gehen, nochmal den Urin untersuchen lassen und mindestens ein weiteres, offenes Klo aufstellen. Die vorhandenen Klos stehen recht nah beisammen, oder?

Ansonsten...seltsam. Das Verhältnis der Katzen hat sich nicht geändert, ist da irgendwas vorgefallen? Hängt das markieren mit dem Umzug zeitlich zusammen? Sind da irgendwelche anderen Katzen im Haus?
 
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nee nee der ist in der Küche und zusätzluich gibt es einen Haufen Trofu Plätze in allen räumen

Eine Katze, die zu Blasenentzündung neigt, niemals mit Trockenfutter ernähren. Stell sie konsequent auf Nassfutter (oder Barf) um.
Ich würde unbedingt ein neuerliche Urinuntersuchung machen lassen.

Und beschränke den Futterplatz auf die Küche. Wo Katzen fressen, wollen sie nicht aufs Klo. Überall Futter rumstehen zu haben ist nicht gut.

2 Klos für 4 Katzen ist zuwenig. Mehr Klos, Hauben runter.
 
Urin ist in Ordnung. Als er eine Blasenentzündung hatte ist er ja auch häufig auf die Toilette gegangen.
Ich kann ihn nicht auf Nassfutter umstellen, weil ich noch drei andere habe und außerdem braucht er das auch für die Zähne meinte der TA. Er frisst aber auch Nassfutter darauf achte ich.
Die Futterschalen stehen ja auch nicht in dem Raum wo die Toiletten sind. ich werde aber noch welche (Toiletten) aufstellen, vielleicht hilft das.
Es handelt sich hier wirklich um markieren.
Wir haben schon eine Weile dort gewohnt als es angefangen hat und alle Katzen waren auch schon die ganze Zeit zusammen.
Er wurde wirklich komplett untersucht mit allem drum und dran, es ist alles in Ordnung (medizinisch)
Wir wohnen im Erdgeschoss. Vielleicht hat da ein anderer Kater in unserem Garten markiert? Könnte das so ein Verhalten auslösen?
Ich hab auch das Gefühl, dass er Angst hat. 😕
 
Wir wohnen im Erdgeschoss. Vielleicht hat da ein anderer Kater in unserem Garten markiert? Könnte das so ein Verhalten auslösen?
Ich hab auch das Gefühl, dass er Angst hat. 😕

Das könnte sein. Vielleicht reicht es auch schon, dass er einen anderen Kater nur ab und an im Garten sieht, wenn er da sehr sensibel ist.

Was meinst Du damit, Du denkst, dass er Angst hat? Warum denkst Du das, wie äußert es sich?

Zum Futter noch: TroFu ist nicht gut für die Zähne. Das ist ein Ammenmärchen. Für die Zähne ist dsa beste ein Stück rohes Fleisch. Es wäre sicher für alle Katzen besser, wenn es kein TroFu mehr geben würde, da das einfach ungesund ist.
 
Werbung:
also ich glaube dass er Angst hat, weil er die Haare an der Schwanzwurzel immer so aufstellt und unruhig umherläuft.

Ich denke dass der Urin in ordnung ist, denn wenn er eine Blasenentzündung hätte würde er ja auch oft auf seine Toilette gehen. (so war es das letzte mal und mein anderer hatte auch eine Blasenentzündung jetzt vor kurzem und bei dem war das auch so.) Und ich kenn doch meinen Kater, der würde Pfützen machen nd nicht markieren...Oder? Das Verhalten ist anders als bei der BE.
Ich geh aber zur Sicherheit am Montag hin und lass den Urin nochmal kontrollieren. ich weiß auchnicht ich hab das Gefühl dass es psychisch ist.
Auf Steine und co wurde der untersucht da war alles ok.
Katzentoiletten sind auch bestellt. Hab noch zwei große gekauft. Hab dann vier für vier Katzen.

Kann es vielleicht auch sein, dass er mehr Aufmerksamkeit will? Er macht das nur wenn wir zuhause sind. Sonst nicht und ganz besonders wenn wir uns unterhalten (beim Frühstück oder Abendessen) Es ist aber auch so, dass ich ihn ja auch rufe und er bei mir sitzen kann wenn er mag. Ich schick ihn ja nicht weg.

Vielen Dank für eure Hilfe. ich hab schon ein paar gute Tipps bekommen!
 
Hallooo,

also ich bin zwar noch nicht so erfahren, aber ich hatte ein ähnliches Problem.
Mein Kater hatte auch eine Blasenentzündung und das hängt auch mit dem Trockenfutter zusammen, da er seit er klein war,hat er nur Trockenfutter bekommen.
Wenn schon mehrere deiner Katzen eine Blasenentzündung hatten, würde ich vielleicht wirklich überlegen, alle auf Nassfutter (kannst du auch mit 20 % Barf kombinieren) umzustellen und auch auf jeden Fall die Hauben von den Klo's zu nehmen. Seitdem ich Nassfutter und Barf füttere und die Haube vom Klo habe, läuft wieder alles supi und ich hab auch das Gefühl das es meinem Kater besser geht.

Überlegs dir mal. 😉
 
ich hab noch zwei toiletten gekauft und hab jetzt 4. Hab auch extragroße gekauft. da war es auch kurz besser, dann fing das markieren wieder an.
ich glaube, dass es was mit uns zu tun hat, weil er nur vor unseren Augen markiert. so richtig demonstrativ.
Wie soll ich reagieren wenn er das macht?
 
Lass eine Urinprobe untersuchen! 🙄
 
Werbung:
sorry hatte ich nicht geschrieben, aber da war alles ok

Tierarzt meinte Futterschalen dahin stellen wo er markiert. Könnte Rangproblem sein (3 kastrierte Kater 1 Mädchen)
Bachblüten soll ich ausprobieren (extra zusammengestellte)
er meinte aber auch, dass es eher nach Verhaltensproblem klingt...

Machen noch eine Blutuntersuchung. Mal sehen ob da was rauskommt.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
21
Aufrufe
4K
Lady_Rowena
Lady_Rowena
M
Antworten
2
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
3
Aufrufe
1K
AnBiMi
A
Clio
Antworten
9
Aufrufe
989
fusseltrine
fusseltrine
Akane
Antworten
12
Aufrufe
2K
Eifelkater
Eifelkater

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben