Kaklo - wie gross

  • Themenstarter Patches
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kaklo kater klappe
P

Patches

Gast
Wie groß sollte das Kaklo für einen normalen Hauskater sein?
Ich war ja heute im Fressnapf, habe mir die Haubentoiletten angeschaut - aber ich fand' die sehr klein. Die einzigen die Größer waren, waren die mit einer Klappe - ist das praktikabel?
Ich möchte ehrlich gesagt nicht so ein winziges Klöchen, ich kann mir nicht vorstellen, dass das für den Kater mal angenehm ist, weil in denen kann er sich nicht mal vernünftig umdrehen...
Eigentlich hätte ich lieber ein größeres ohne Klappe, vielleicht muss ich es doch ordern...
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Es gibt doch die, wo auch ne Haube drauf ist und nur der Auschnitt vorne ohne Klappe da ist. Die Haube ist ziemlich hoch. Habe ich. Aber, je älter und größer Maggie und Gina wurden, hatten sie lieber die KaKlos ohne diese Haube. Ist bei jeder Katze anders. Die mit Klappe würde ich auch nicht nehmen. Ehrlich gesagt.
 
P

Patches

Gast
Eben... ich hätte es auch lieber ohne Klappe - aber eben groß!
Muss ich wohl weiter suchen - werde schon eins finden :)
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Guck doch mal, ob man die Klappe abmachen kann. Wir haben so ein Jumbo-Deckelklo, weil Lady Sunshine sich auf einmal im offenen Klo nicht mehr wohl fühlte. Die Klappe haben wir abgemacht. Nun gehen alle drauf, auch Loki, der doch etwas übergroß ist.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Guck doch mal, ob man die Klappe abmachen kann. Wir haben so ein Jumbo-Deckelklo, weil Lady Sunshine sich auf einmal im offenen Klo nicht mehr wohl fühlte. Die Klappe haben wir abgemacht. Nun gehen alle drauf, auch Loki, der doch etwas übergroß ist.
:)Genau die meinte ich auch. Also groß und mit Klappe, die man abmachen kann.
Wenn du möchtest, kann ich ja mal das Unterteil messen.:)
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Wir haben u.a. genau dieses Modell hier stehen, aber eine Nummer grösser, nämlich 57 x 45 x 48 cm. Mit der Grösse kommen alle drei gut zurecht, auch Geronimo (als Beleibtester der drei ;)) kann sich problemlos darin umdrehen. Bei mehreren Katzen finde ich grosse Toiletten einfach sinnvoll, deswegen haben wir uns damals für die grössere Variante entschieden.

LG,
 
E

Ela

Gast
Ich hab von Gimpet das de Luxe, gibt´s bei Zooplus. Einmal das offene und einmal mit Haube, aber ohne Türe... Die find ich größer als normale KaKlos
 
W

Walldorf

Gast
Huhu,

also ich habe neben meinen Gimpets die Mörtelwanne aus dem Baumarkt wieder aktiviert und sie wird seeehr geliebt :D
 
M

Momenta

Gast
Hallo Hannah,

in einem großen Klo wirst Du den kleinen Kerl zwar anfangs suchen müssen :D, aber wir haben auch die von Ela genannten Gimpet Klos de Luxe. Dort passt sogar eine große Europäisch Langbauchkatze wie Plautzen-Elli rein ;)

LG
Claudia
 
P

Patches

Gast
Danke nochmal!

Habe mich mittlerweile für ein Modell entschieden - das gleiche auf das er jetzt geht, nur in einer anderen Farbe. Man weiß es ja nicht genau, aber da seine Mutter sehr klein ist, denke ich nicht, dass er viel über 4 kg haben wird und da müsste diese Toilette passen. Allerschlimmstenfalles müssen wir nochmal investieren, aber der große Kater meiner Freundin nimmt die Toilette auch ohne Probleme...
 
W

Walldorf

Gast
Huhu,

Du ich denke als Freigänger wie die Toilette eh nur noch ne Notlösung sein und von daher ist es auch nicht so tragisch wenn es nicht gleich ne Badewanne ist :D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben