Ich hab jetzt auch einen unsauberen Kater

kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu

seit ein ca. 2 wochen hab ich hier ein unsauberes katerchen.
zuerst wurde hin und wieder in die wanne gek...t.
hab dann besonders gründlich die kaklo's gereinigt, aber es wurde nicht besser.

dann konnte ich keine wäschekörbe (mit frischgewaschener wäsche) mehr stehen lassen, wurde immer drüber gepinkelt.
vorgestern war das bett von meinem sohn vollgemacht und gestern die matte im badezimmer.

eigentlich hatte ich timi in verdacht, aber heute morgen habe ich hugo erwischt. er hat auf mein bett gepieselt.

ich geh mal davon aus das es protest ist. aber wogegen? ich habe hier nichts umgeräumt und auch sonst ist nichts verändert (futter, katzenstreu, alles wie immer).

kann es sein das er vielleicht geschlechtsreif wird? machen kater sowas dann manchmal?
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Guten Morgen Claudi!

Wie alt ist Hugo jetzt? Ist es richtig pieseln oder markieren?
 
B

Buddycat

Gast
Hallo Claudi,

wie alt ist denn Hugo? Das Pinkeln kann durchaus auf die Geschlechtsreife hindeuten. Ich denke mal, dass eine Kastration dieses Problem beseitigen sollte.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu claudi,

hugo ist jetzt 5,5 monate.

äh, also wenn ich ehrlich bin weiß ich gar nicht so genau wo da der unterschied ist :oops: geradeetwaspeinlichguck

also, der urin riecht genau wie der im kaklo, er saß heute morgen auch normal auf dem bett, eben so wie katzen pipi machen.
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Wundert mich, dass er so spät anfängt:D ...Du solltest ihn kastrieren lassen, damit sollte das Problem gelöst sein. Ich denke, er markiert sein "Revier". Und vor allem, weil Luna ja noch nicht kastriert ist :)
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
denke ihr habt recht, hab mir das eigentlich gedacht.

aber wieso k....t er in die badewanne? gehört das auch dazu?

übrigends, timi ist auch noch nicht kastriert und er ist 8 monate. wieso macht er sowas denn nicht? (also nicht das ich da wild drauf bin, überlege gerade nur).
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Jeder Jeck ist anders und jede Katze ist irgendwie ein Unikat. Der eine machts, der andere nicht.

Gizmo hat mir mal eine Zeit lang immer vor das Kaklo gek...t... Sie hat das aus Protest gemacht, weil sie Ohrmilben hatte und irgendwie Aufmerksamkeit erregen wollte. Kleine Ursache, grosse Wirkung. Lass ihn doch direkt mal durchchecken.
 
S

Siv

Gast
Hallo Claudi,

könnte doch sein, dass Hugo der dominantere Kater ist. So das Timi sich nicht traut zu markieren.Sozusagen wer ist hier der Platzhirsch:D .
LG
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
danke für eure antworten.

muß montag bestimmt wieder zum TA (luni kam gerade nach hause, sie hat wieder eine neue bisswunde), da nehm ich hugo dann direkt mit.
und wenn er gesund ist mach ich einen termin für die beiden kleinen herren.
hoffe das das problem damit schnell gelöst ist.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Also Maggie hat das mal gemacht, als wir in der Um- und Anbau-Phase waren. Immer irgendwelche Klamotten oder Badezimmermatten.:eek:

Das legte sich dann wieder, aber heute morgen hat sie es wieder gemacht. Auf die Badezimmermatte.

Ist der Wäschekorb bis oben hin voll, zieht sie suich sogar ein Teil daraus und pinkelt dann dadrauf. Ich versteh einfach nicht warum sie das ab und an mal macht!! Das KaKlo ist sauber.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Claudia,

das tut mir so leid, bei euch hört es im Moment auch nicht auf. Die arme Luna, nur gut, dass du den Biss gesehen hast.

Wenn ein Kater markiert setzt er sich dazu eigentlich nicht hin. Das wird im Stehen erledigt,da zu wird nur der Schwanz gehoben. Außerdem wird nicht auf den Boden gepinkelt, sondern er auf Nasenhöhe einer Katze.
Ich konnte das bei meinem Micky, einem kastrierten Kater, ganz gut beobachten. Zum Glück hat er es nur im Garten gemacht.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Obwohl ich mir gar nicht vorstellen kann, dass Hugo sowas macht;): Hast du ein anderes Waschmittel oder Parfum o.ä.? Katzen wollen "ihren" Geruch in der Wohnung behalten und "neutralisieren" neue Düfte deshalb manchmal.

Ansonsten kann ich mir auch nur vorstellen, dass der kleine Kerl langsam "erwachsen" wird.

Für die arme Luna ganz dolle Gute-Besserungs-Wünsche.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
der biss bei luna ist nicht zu übersehen. etwas unterhalb vom nacken und wieder sehr groß:( . denke, draußen gibt es irgendwen der meine lunilein absolut nicht leiden kann.

wenn sich kater beim markieren nicht hinsetzen, dann ist es bei hugo also doch protest?
verändert hab ich hier wirklich nichts, das war das erste woran ich gedacht habe. ist aber alles beim alten.

huhu petra,

es ist wirklich dein patenkatzie, er wird zum kleinen schweinchen,
vielleicht solltest du mal ein machtwort reden?
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Ach du je...arme Luna...Wenn ich nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, wie SEHR sie raus will, hätte ich Dir jetzt vorgeschlagen, sie drinnen zu lassen. Kannst Du nicht mal beobachten, wer sie so masakriert?

Knuddel die Süsse mal von mir. Vielleicht hat Dein Tierarzt ja ne antibiotische Salbe, so als Soforthilfe, wenn sie mal wieder gebissen wurde :(
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
huhu petra,

es ist wirklich dein patenkatzie, er wird zum kleinen schweinchen,
vielleicht solltest du mal ein machtwort reden?
Wenn es dir nicht gelingt, ihn vernünftig zu erziehen, muss ich ihn eben abholen:cool: .

Übrigens würde ich auch mal den TA nach Salbe o.ä. fragen (für Menschen gibts doch auch genug), schlimm ist ja meist nicht der Biss, sondern die Entzündung, die darauf folgt.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Wie oft macht Hugo das denn? So wie du es schilderst könnte durchaus auch eine Blasenentzündung vorliegen. Wie die anderen schon gesagt haben, markieren findet hoch erhobenen Schwanzes statt und ist eine deutliche Machtdemonstration. Bei deinem Hugo scheint es eher in die Richtung Protest zu gehen "Mir passt irgendwas nicht und das sollst du gefälligst wissen!" oder es könnte auch ein Hinweis von seiner Seite sein, dass körperlich etwas nicht in Ordnung ist.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
für luni werde ich mal wegen der salbe nachfragen. hab ihr jetzt erstmal ein bischen bephanten drauf getan.

und zu hugo,
ich beobachte ihn jetzt schon den ganzen morgen (mache mir natürlich etwas sorgen).
eigentlich wirkt er ganz normal, also er benimmt sich wie immer.
werde auf jeden fall mit ihm zum TA gehen, durchschecken ist ja nie verkehrt.
wie oft er das macht weiß ich nicht, also er geht auch auf's kaklo und ich habe in den letzten 2 wochen etwa so 4 pipistellen gefunden und der wäschekorb war immer voll. lasse im moment keine wäsche mehr rumstehen, also fällt das seit ein paar tagen weg.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Wenn du am Montag zum Tierarzt gehst, kannst du ja gleich eine Urinprobe von Hugo mitbringen. Dann kann er den Urin gleich untersuchen. Auf eine Blasenentzündung zu untersuchen, ist eine gute Idee.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Wenn du am Montag zum Tierarzt gehst, kannst du ja gleich eine Urinprobe von Hugo mitbringen. Dann kann er den Urin gleich untersuchen. Auf eine Blasenentzündung zu untersuchen, ist eine gute Idee.

na, ob hugo freiwillig in's becherchen pieselt:rolleyes: ?

aber danke dir für den tip. werde das auf jeden fall versuchen.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
na, ob hugo freiwillig in's becherchen pieselt:rolleyes: ?

aber danke dir für den tip. werde das auf jeden fall versuchen.

Freiwillig wird er es bestimmt nicht machen. Aber mit Trick 17 kannst du ihn bestimmt überlisten. Nimm eine ausrangierte Suppenkelle und halt sie ihm unter den Hintern, wenn er lospinkelt. Hat bei Jerry auch funktioniert. Alternativ geht auch eine flache Schale.
Hoffentlich ist Hugo nicht schüchtern, wenn er jetzt beim Klogang unter Beobachtung steht.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben