Hunger OHNE Ende

  • Themenstarter dieBonnie
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fressen
D

dieBonnie

Gast
meine miez is iwie dauerhungrig...ick weiß nich warum:confused:
sie bekommt 2x täglich fressen und zwischendurch leckerlis und ab und an fällt auch mal was vom teller ;):D ,aber trotz allem hat meine miez nie genug:(
ick glaub,ick müsste ne futterkette durch die janze wohung ziehen,damit se den janzen tag fressen kann und selbst das würde ihr wohl nich reichen...!
kennt ihr das auch und habt ihr n paar tipps,bzw. habt ihr ne ahnung,worans liegen kann?!??

:)
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Welche menge frisst sie denn, in Gramm ausgedrückt.
 
D

dieBonnie

Gast
Welche menge frisst sie denn, in Gramm ausgedrückt.

na nassfutter bekommt sie insgesamt 100g und bei dem trockenfutter auch ungefähr so viel...und eben noch andere leckerlis!

früher hat ihr dat auch immer jereicht und prob is,dass se ne miez is,die schnell gewichtsprobs hat und schnell zu dick wird... :D
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Hmmm... was nimmst du denn für ein Futter für deine Miez?
Ist da wenig Fleischanteil drin?

Ich habe auch mien Futter für Miez umgestellt- sie hat sonst immer 200- 300g an Tag gefressen + TroFu.
Mittlerweile reicht ihr eine 100g Tüte am Tag- wobei ich persönlich finde, dass das etwas wenig ist für ne ausgewachsene Katze, oder?

Maxi ist aber auch Häppchenfresser und frisst, wenn sie Hunger hat!
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
100 g Nafu sind relativ. Es kommt auf das Futter an. Welches Futter verfütterst Du? Wie schwer ist Deine Katze?

Selbst bei sehr hochwertigem Futter finde ich 100 g wirklich nicht viel.

Was dagegen sehr kalorienreich ist, das ist das Trofu. 100 g kommen mir da schon ziemlich viel vor. Vielleicht könntest Du das Trofu etwas reduzieren und dafür das Nafu entsprechend erhöhen?

Ich gebe Dir mal ein Beispiel:

Meine Mädels (beide 5,7 kg) fressen jeweils ca. 150 - 200 g Nafu/Tag. Almo Nature. Dazu kommen noch 15 g Trofu bei Phoebe (Leika mag keines).

lG
Andrea
 
H

Herbstsonne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
150
Ort
Hamburg
100g Trofu finde ich echt viel. Kein Wunder, dass die Katze mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hat. Emma hat während ihrer Trockenfutterphase sich ein kleines Bäuchlein angefressen. Dieses Futter ist sehr kalorienreich.
100g Nafu finde ich dagegen wenig, auch wenn es gutes Dofu sein sollte.

Zum Vergleich: Emma (3,5kg) frisst etwa 180g und Carl (5kg) etwa 230. Abends gibt es dann noch mal ein paar Leckerlis.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Eine 3 bis 4 kg-Katze sollte bei mittelmässigem Futter mindestens 200 Gramm NaFu bekommen. Auf mindestens zwei, besser drei bis vier Mahlzeiten verteilt.

TroFu (wenn, dann hochwertiges) lieber wenig - max. ca. 20 bis 30 Gramm (und nur nachts, damit sie tags das "bessere" NaFu futtert)


Ich glaube, daß Deine Mieze einfach Hunger hat..........:eek:
 
D

dieBonnie

Gast
Hmmm... was nimmst du denn für ein Futter für deine Miez?
Ist da wenig Fleischanteil drin?

Ich habe auch mien Futter für Miez umgestellt- sie hat sonst immer 200- 300g an Tag gefressen + TroFu.
Mittlerweile reicht ihr eine 100g Tüte am Tag- wobei ich persönlich finde, dass das etwas wenig ist für ne ausgewachsene Katze, oder?

Maxi ist aber auch Häppchenfresser und frisst, wenn sie Hunger hat!

meine miez kriegt eine tüte kitekat am tag und wie gesagt leckerlis und so zwischendurch....aber die schlingt det sofort weg und mauzt mich mit voller schnauze nach mehr an ;)...
 
D

dieBonnie

Gast
100 g Nafu sind relativ. Es kommt auf das Futter an. Welches Futter verfütterst Du? Wie schwer ist Deine Katze?

Selbst bei sehr hochwertigem Futter finde ich 100 g wirklich nicht viel.

Was dagegen sehr kalorienreich ist, das ist das Trofu. 100 g kommen mir da schon ziemlich viel vor. Vielleicht könntest Du das Trofu etwas reduzieren und dafür das Nafu entsprechend erhöhen?

Ich gebe Dir mal ein Beispiel:

Meine Mädels (beide 5,7 kg) fressen jeweils ca. 150 - 200 g Nafu/Tag. Almo Nature. Dazu kommen noch 15 g Trofu bei Phoebe (Leika mag keines).

lG
Andrea

meine miez wiegt zw 2 und 3 kilo...aber egal wie ick ihr futter geb,die hat echt nie genug...aber normal kanns doch nich sein ,oder?
die miez meiner mutter zb die teilt sich ihr futter richtig ein und schlingt och nich so!
 
D

dieBonnie

Gast
  • #10
100g Trofu finde ich echt viel. Kein Wunder, dass die Katze mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hat. Emma hat während ihrer Trockenfutterphase sich ein kleines Bäuchlein angefressen. Dieses Futter ist sehr kalorienreich.
100g Nafu finde ich dagegen wenig, auch wenn es gutes Dofu sein sollte.

Zum Vergleich: Emma (3,5kg) frisst etwa 180g und Carl (5kg) etwa 230. Abends gibt es dann noch mal ein paar Leckerlis.

ach das mit den gewichtsprobs ham wa ja alles im griff soweit...sie nimmt ab und an ma viel zu und dat trainieren wa dann immer wieder ab...sie kriegt auch nich ständig so viel trofu...
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
35
Ort
Rudersberg (BaWü)
  • #11
Schnäuzi könnte auch den ganzen Tag fressen.
Wir sind ja nun auf Aldi umgestiegen und das mag er super gerne. Aber manchmal wundere ich mich auch was der so am Tag frisst.
Am Anfang haben wir ihm 2 mal täglich gegeben mittlerweile sind es 4-5 mal am tag und er frisst alleine gut 2 schälchen shah. Manchmal glaube ich der ist nie Saat. :D:D:D:D:D
Die anderen fressen nicht so viel den reicht es morgens und abends bevor wir ins Bett gehen.
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #12
Ich denk auch, dass halt in Kitekat nicht viel drin ist, was satt macht. So ein Tütchen hat 100 g. Zieh davon die Soße oder Sülze ab, dann bleiben vielleicht 60 Gramm übrig. Das ist zu wenig für eine ausgewachsene Katze. Du lebst ja auch nicht nur von einem Teller Nudelsuppe am Tag.

Nimm doch so kleine Döschen von 200 g und füttere deine Miez über den Tag damit. Immer schön abdecken, damit das Futter frisch bleibt. Es gibt extra Deckelchen, die da drauf passen. Die sind auch net wirklich teurer als ein Tütchen. Und nur eine Handvoll Trockenfutter höchstens.
 
T

tiha

Gast
  • #13
Hallo Bonnie,

finde, dass Deine Katze ziemlich wenig wiegt. Und was Du so erzählst hört sich danach an, dass sie kontinuierlich Hunger hat, weil sie einfach viel zu wenig Futter bekommt. Deshalb wird sie auch so schlingen.
Gib ihr doch bitte mehr Nassfutter und weniger Trockenfutter und lass sie die nächsten Wochen soviel an Nassfutter fressen, wie sie möchte. Dann wird sie lernen, dass immer genug da ist und das Schlingen hört wahrscheinlich auch auf (war bei meinem Kater am Anfang auch so...).

P.S. Meine 2 Jungs fressen jeweils gute 400 g pro Tag, und meine beiden Mädels so um die 250-300 g...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dieBonnie

Gast
  • #14
Ich glaube, daß Deine Mieze einfach Hunger hat..........:eek:

lach ... sehr süß ausgedrückt ;) :D

aber ma im ernst...sie war früher echt nich so verfressen,da hat sie di selben mengen bekommen und urplötzlich isse eben verfressen:eek::confused:
 
D

dieBonnie

Gast
  • #15
Hallo Bonnie,

finde, dass Deine Katze ziemlich wenig wiegt. Und was Du so erzählst hört sich danach an, dass sie kontinuierlich Hunger hat, weil sie einfach viel zu wenig Futter bekommt. Deshalb wird sie auch so schlingen.
Gib ihr doch bitte mehr Nassfutter und weniger Trockenfutter und lass sie die nächsten Wochen soviel an Nassfutter fressen, wie sie möchte. Dann wird sie lernen, dass immer genug da ist und das Schlingen hört wahrscheinlich auch auf (war bei meinem Kater am Anfang auch so...).

P.S. Meine 2 Jungs fressen jeweils gute 400 g pro Tag, und meine beiden Mädels so um die 250-300 g...

das is ne schätzung...ick weiß nich genau,was se wiegt....wie schon auf ne andere antwort geantwortet...sie war früher nich so und is eben jetz so verfressen...ick füttere doch meiner katze nich zu wenig....wo denkst du denn bitte hin?!:eek:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Hast Du die Futtersorte gewechselt, seit sie nimmersatter ist? War sie krank gewesen?

Zugvogel
 
T

tiha

Gast
  • #17
das is ne schätzung...ick weiß nich genau,was se wiegt....wie schon auf ne andere antwort geantwortet...sie war früher nich so und is eben jetz so verfressen...ick füttere doch meiner katze nich zu wenig....wo denkst du denn bitte hin?!:eek:


Ich mein das gar nicht böse, bitte nicht falsch verstehen. Und ich bin mir auch sicher, dass Du das Beste für Deine Katze willst. :)
Wie schon gesagt, reduziere das TF und auch die Leckerli (da ist höchstwahrscheinlich auch Zucker drin) und erhöhe den Nassfutteranteil deutlich. Du kannst ja die nächsten Wochen Deine Katze 1x Woche wiegen, dann kannst Du die Entwicklung nachvollziehen und ggf. nochmal was ändern, wenn es sich nicht gut entwickelt und sie weiter zunehmen sollte. Und versuch mal das Sha von Aldi, das ist auch günstig, aber inhaltlich viiiiiel besser ;)
 
D

dieBonnie

Gast
  • #18
Ich mein das gar nicht böse, bitte nicht falsch verstehen. Und ich bin mir auch sicher, dass Du das Beste für Deine Katze willst. :)
Wie schon gesagt, reduziere das TF und auch die Leckerli (da ist höchstwahrscheinlich auch Zucker drin) und erhöhe den Nassfutteranteil deutlich. Du kannst ja die nächsten Wochen Deine Katze 1x Woche wiegen, dann kannst Du die Entwicklung nachvollziehen und ggf. nochmal was ändern, wenn es sich nicht gut entwickelt und sie weiter zunehmen sollte. Und versuch mal das Sha von Aldi, das ist auch günstig, aber inhaltlich viiiiiel besser ;)

nein,habs ja nich böse aufgenommen ;) ...

na dann werden wa ma schaun,dat wa mein miezl n bissel umstellen und hoffen,dat sich dat mit dem hunger och einpegelt.

danke für den tipp!


DANKE AUCH AN DIE ANDEREN für die tipps/ratschläge:)
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #20
Vielleicht ist das Futter mehr gestreckt wie früher, vielleicht hat die Katze einfach mehr Hunger.

Ich hab früher auch mit einem Hamburger bei MacDonald gereicht ;o))
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben