Hitze

  • Themenstarter Themenstarter apfli
  • Beginndatum Beginndatum
A

apfli

Gast
Puhhh...diese Hitze.

Da wird unser Klimagerät zu meiner neuen großen Liebe ❤️❤️❤️

Aber was hilft meiner/unserer Samtpfote?

Sie lag Grade draußen auf der Fensterbank und hat sehr schnell geatmet. Jetzt nachdem ich sie reingeholt habe, hat sich das Gott sei Dank beruhigt.

Aber was kann ich nicht machen?

Ich hab 2-3 Eiswürfel ins trinken gemacht (stahl/alunapf, bleibt was länger kühl)

Ansonsten ist es hier alles dunkel und Recht angenehm.

Morgen und im Laufe der Woche soll es noch wärmer werden. Wie helft ihr euren Tigern?
 
A

Werbung

Ich hab eine Kühlmatte gekauft- die aber hartnäckig ignoriert wird. Sie liegen daneben 🙄
 
  • Like
Reaktionen: Luca & Luna, Elbchen und Babalou2012
Bitte nichts eiskaltes zu trinken anbieten und keine Schlecksnacks einfrieren.

Viel Wasser bereit stellen, Schlecksnacks anbieten z.B. in einer Schleckmatten, nasse Handtücher werden hier sehr geliebt zum Draufliegen. Man kann schattige Plätze schaffen oder ein Kühl-Zelt bauen (Wäschestander z.B. hinlegen, nasses Handtuch drauf).
Du kannst etwas Wasser in die Badewanne lassen, viele gehen da gern hinein.
Ansonsten verkraften sie das schon gut, pass einfach auf, dass sie nicht zu lange in der prallen Sonne liegen.

Mit Ventilator und co bitte aufpassen, so fangen sie sich gern mal eine Bindehautentzündung ein.
 
  • Like
Reaktionen: piasa257, MagnifiCat, Rickie und 5 weitere
Ich mache nichts extra. Hier stehen immer mehrere Trinknäpfe im Haus verteilt.
Die Katzen können alle ins Haus die Tür steht auf.
Lily liegt auf dem Sofa, der Rest verteilt im Garten.
 
  • Like
Reaktionen: Vitellia, Nepomuk und dieausdemmeerkommt
Wenn es so warm ist wie heute, dann stelle ich meinen Katzen die Vogeltränke hin.
Die wird dann mit Kohlensäurehaltigem Mineralwasser gefüllt und es kommt ein Spielzeug rein.
Das leicht bewegte Wasser finden meine Katzen spannend.
Auch gibt es bei dem Wetter hier ein Napf mit Katzentee, was zumindest zum beschmusen gut angenommen wird.
 
Ich passe nur auf dass sie sich nicht auch noch in die Sonne legen. Man könnte sie sicher auch mit einem feuchten Tuch abreiben.
 
Werbung:
Wenn es so warm ist wie heute, dann stelle ich meinen Katzen die Vogeltränke hin.
Die wird dann mit Kohlensäurehaltigem Mineralwasser gefüllt und es kommt ein Spielzeug rein.
Das leicht bewegte Wasser finden meine Katzen spannend.
Auch gibt es bei dem Wetter hier ein Napf mit Katzentee, was zumindest zum beschmusen gut angenommen wird.
Katzentee?? Das Google ich gleich direkt. Hab ich noch nie gehört.
 
Okay, also mach ich mir vermutlich zu viele Gedanken 😅🙈

Sie will auch unbedingt raus.

Ich lege gleich einfach ein feuchtes Handtuch auf die Fensterbank, da ist Schatten und hoffe, es wird sich drauf! nicht daneben gelegt 🙂

Danke für eure Tipps
 
Wie kann ich verhindern, das meine Katze raus in die Hitze will?😵

Nee, allen Ernstes, die will schon wieder raus. Dabei waren wir heute schon 3 Mal.
Und was macht sie, wenn wir draußen sind? Genau, sie legt sich in den Schatten......🙄
Ich meine, in der Wohnung sind 21 1/2 Grad, das ist doch um einiges kühler als die 28, oder so, die draußen sind, oder?
Aber, okay, in einer abgedunkelten Wohnung ist es natürlich bei weitem nicht so interessant wie draußen.
 
  • Like
Reaktionen: dieausdemmeerkommt
Ich mach auch nix extra.. Am Morgen lüft ich durch, danach wird dicht gemacht. Fenster zu, Markise raus,
Im Garten hat sie schattige Plätze, die sucht sie sich auch aus. Hab ihr extra bei der Hecke Pflanzen hingestellt, sodass dort immer Schatten ist.
Wenn ihr zu warm ist, geht sie rein und legt sich auf die Fliesen. 😊 Ich denk, die können das ganz gut. 😊
 
  • Like
Reaktionen: Rickie, Ursel1303, Vitellia und 2 weitere
Wie kann ich verhindern, das meine Katze raus in die Hitze will?😵

Nee, allen Ernstes, die will schon wieder raus. Dabei waren wir heute schon 3 Mal.
Und was macht sie, wenn wir draußen sind? Genau, sie legt sich in den Schatten......🙄
Ich meine, in der Wohnung sind 21 1/2 Grad, das ist doch um einiges kühler als die 28, oder so, die draußen sind, oder?
Aber, okay, in einer abgedunkelten Wohnung ist es natürlich bei weitem nicht so interessant wie draußen.


Genau, versteh einer die Viechers 😅

Es war jetzt Grade auch nicht so, das die dich einfach platt irgendwo in die Wohnung gelegt hätte... Pustekuchen...die hat mit mir gespielt, ist an die Wände hochgesprungen (stößt sich dann irre gerne ab😅).

Ich bin bei so Wetter um jede nicht-Aktivität froh
 
  • Like
Reaktionen: Wildflower
Werbung:
Ich mach auch nix extra.. Am Morgen lüft ich durch, danach wird dicht gemacht. Fenster zu, Markise raus,
Im Garten hat sie schattige Plätze, die sucht sie sich auch aus. Hab ihr extra bei der Hecke Pflanzen hingestellt, sodass dort immer Schatten ist.
Wenn ihr zu warm ist, geht sie rein und legt sich auf die Fliesen. 😊 Ich denk, die können das ganz gut. 😊
Jup 😅 hab sie jetzt im Garten Mal beobachtet. Das Aas klettert gerade über Nachbars Zaun. Also Power vorhanden 👍🏼
 
Hier genauso. In der Wohnung hätte es irgendwas zwischen 22-23 Grad, aber die feine Dame bevorzugt es 24/7 draußen. Wenigstens legt die sich in die Sträucher in den Schatten.
Sie hätte die Wahl und geht absichtlich raus. Sie wird’s schon wissen 🤷🏻‍♀️
Außer reichlich frische Trinkmöglichkeiten drinnen und draußen (die sowieso immer da sind, aber jetzt etwas öfter aufgefrischt werden, auch für Vögel und Insekten), den extra Schuss Wasser aufs Nassfutter und ab und an mal nen Suppenkasper gibts hier keine Extrawürste 😄
 
  • Like
Reaktionen: Vitellia und biveli john
Ich hab eine Kühlmatte gekauft- die aber hartnäckig ignoriert wird. Sie liegen daneben 🙄
Ich auch. Zwei sogar. Helfen die Dinger eigentlich auch, wenn man ein dünnes Tuch drüber legt? Weil ich es schon verstehen kann, dass man nicht auf der Plastikoberfläche liegen will.
Wollte ich mal ausprobieren, aber ich pass nicht auf die Matte 😆
 
  • Like
Reaktionen: Chris1402
  • Like
Reaktionen: apfli
Wir haben im Haus 24° und draußen sind es 33°.
 
Werbung:
meine spielt hier „tote Katze“ 😁
Hier kommt den ganzen Tag keine Sonne hin. 😊

(Dass es ihr gut geht, seht ihr gleich in den Tagesfotos 😅)
79B03C2B-017E-478F-B09A-86134352D6C4.jpeg
 
  • Love
Reaktionen: Ursel1303 und dieausdemmeerkommt
Ich auch. Zwei sogar. Helfen die Dinger eigentlich auch, wenn man ein dünnes Tuch drüber legt? Weil ich es schon verstehen kann, dass man nicht auf der Plastikoberfläche liegen will.
Wollte ich mal ausprobieren, aber ich pass nicht auf die Matte 😆
🤔 ich glaub, dass es mit Tuch nicht geht...
Ich hab's ausprobiert, indem ich auf alle Viere ging und die Unterarme dort abgestützt habe.
 
  • Like
Reaktionen: sMuaterl
Wenn es ganz schlimm wird sammle ich sie draußen halt ein und dann müssen sie eben in der Haupt Hitze drinnen bleiben!
 
  • Like
Reaktionen: DinkelFermentKatzer
das müssen sie selbst wissen, ob sie raus oder drinnen bleiben wollen (solange sie gesund sind natürlich).
aragon, mein kurzhaariger, kommt in die kühlere wohnung zum schlafen. atreyu, mein langhaarmonsterchen, schläft draussen im schatten 😊
ich mach mir als meine hände nass und streichle sie dann.
wenn atreyu rein kommt, dann qietscht er, hüpft in die badewanne und ich lass das wasser laufen. er lässt sich dann genüsslich das wasser noch über seinen rücken laufen, das perlt zwar ab wegen seinem fell, aber er setzt sich dann hin und leckt sich die wasserperlen aus dem fell 😊
4 wassernäpfe in wohnung verteilt (immer) und auch draussen noch 3.
 
  • Love
Reaktionen: apfli, Black Perser und dieausdemmeerkommt

Ähnliche Themen

P
Antworten
8
Aufrufe
464
Nula
Nula
Yoko2015
Antworten
11
Aufrufe
720
Yoko2015
Yoko2015
Sahera
Antworten
7
Aufrufe
2K
cakehole
cakehole

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben