Hilfe, wir werden die Giardien nicht los!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.911
Ort
Oberbayern
  • #21
Ich würde auch auf gar keinen Fall ohne vorherigen Test weiterbehandeln und finde diese Empfehlung deines Tierarztes grundsätzlich sehr fragwürdig. Es ist eigentlich eher die Regel als die Ausnahme, dass Katzen nach der Behandlung noch mit weichem Stuhl oder sogar Durchfall zu kämpfen haben. Vor allem wenn es sich um Kitten handelt, die oftmals generell ein sehr sensibles Verdauungssystem besitzen.
 
Werbung:
M

Mischi_mischi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 April 2021
Beiträge
18
  • #22
Hey ihr lieben ich wollte mich nochmal für eure Tipps bedanken. Haben natürlich das Medikament nicht weiter gegeben und mit einem Darmaufbau angefangen, sind nun seit knapp 5 Tage ohne Durchfall und haben den ersten negativen giardien Test 🥳 (ich weiß hat noch nicht viel zu sagen und kann jeder Zeit wieder positiv werden) dennoch sind wir sehr erleichtert dass der Durchfall ein Ende hat, vielen Dank für eure Tipps ☺️
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.501
Alter
53
Ort
NRW
  • #23
das hört sich doch schon mal besser an. weiterhin gute besserung bzw dass ihr die viecher endlich los seid ;)

und danke für den zwischenstand, das interssiert uns ja auch ;)
 
L

Liliherm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 April 2021
Beiträge
2
  • #24
Ja das weiß er das hab ich ihm auch gesagt und er ist der einzig behandelnde Arzt gewesen nach der Klinik.
Okay so werd ich’s vermutlich machen dachte schon das ist alles sehr komisch Vorallem 20 Tage sind ja sehr lange und in der Beschreibung steht ja eigentlich auch nur was von 5-7 Tagen, danke für die schnelle Antwort! 🙂
Was ist nun draus geworden?
ICh habe das gleiche problem und bin am verzweifeln
 
L

Liliherm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 April 2021
Beiträge
2
  • #25
Ja das weiß er das hab ich ihm auch gesagt und er ist der einzig behandelnde Arzt gewesen nach der Klinik.
Okay so werd ich’s vermutlich machen dachte schon das ist alles sehr komisch Vorallem 20 Tage sind ja sehr lange und in der Beschreibung steht ja eigentlich auch nur was von 5-7 Tagen, danke für die schnelle Antwort! 🙂
Was ist nun draus geworden?
ICh habe das gleiche problem und bin am verzweifeln
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.911
Ort
Oberbayern
  • #26
Was ist nun draus geworden?
ICh habe das gleiche problem und bin am verzweifeln

Das hat die TE in diesem Beitrag erklärt:
Hey ihr lieben ich wollte mich nochmal für eure Tipps bedanken. Haben natürlich das Medikament nicht weiter gegeben und mit einem Darmaufbau angefangen, sind nun seit knapp 5 Tage ohne Durchfall und haben den ersten negativen giardien Test 🥳 (ich weiß hat noch nicht viel zu sagen und kann jeder Zeit wieder positiv werden) dennoch sind wir sehr erleichtert dass der Durchfall ein Ende hat, vielen Dank für eure Tipps ☺️

Du kannst aber auch gerne einen eigenen Thread eröffnen und dort erklären, was ihr für Probleme habt. Dann kann man individuell darauf eingehen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
13K
Sonnenschein2017
2 3 4
Antworten
77
Aufrufe
26K
Antworten
14
Aufrufe
7K
Antworten
1
Aufrufe
2K
Ladyhexe
Antworten
11
Aufrufe
23K
elleva
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben