Hilfe Kätzchen gefunden

T

Tarja

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2009
Beiträge
51
Hi ihr Lieben,

mein Vati hat vorgestern ein kleines ca. zehn Wochen altes Kätzchen gefunden und mit heim genommen :verschmitzt:

Heute waren sie beim Tierarzt, sie hat eine Wurmtablette usw. bekommen.

Sie ist sehr dünn und isst nicht sonderlich gut. Nun möchten wir versuchen ihr gute nahrhafte Milch zuzuführen.

Was meint ihr, welche ist dafür geignet??? Säuglingsmilch (für Menschen)?

Ich bitte um schnelle Antwort...vielen vielen Dank!!!!!
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Nein, KittenAUFZUCHTSmilch. Bekommt man im Fachhandel und beim TA. :)
Wollt ihr es behalten?
 
T

Tarja

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2009
Beiträge
51
Ja meine Eltern behalten das Kätzchen, mit dem Hund wurde es gestern schon erfolgreich angefreundet!!! :) Ist ein Labrador... :aetschbaetsch2:

Meine Eltern wohnen auf dem Land, mit Haus und Garten und wir hatten früher auch eine Katze...also wird es ihr sicher gefallen.

Okay dann werde ich es ihm sagen, das es spezielle Katzenaufzuchtsmilch gibt.

Vielen Dank!
 
T

Tarja

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2009
Beiträge
51
Und wieso eigentlich keine Säuglingsmilch? Nur mal interessehalber :verschmitzt:
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Sag ihm bitte auf keinen Fall Kuhmilch, von Lactose bekommen Katzen Durchfall!!! Deswegen keine Säuglingsmilch...
 
T

Tarja

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2009
Beiträge
51
Alles klar :verschmitzt:Er möchte morgen gleich was besorgen.
 
K

Katzenwaisen

Gast
Versuch mal die Kleine mit Rinderhack zum futtern zu bekommen.

Meine Kleinen fressen das immer sehr gerne. Da wird um jeden Bissen geknurrt :).
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Wo hat Dein Vater das Kätzchen denn gefunden? Seid ihr sicher, dass es keinen Besitzer hat?
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #10
Hallo,
ein ca. 10 Wochen altes Kätzchen als Freigänger?
Denke ich eher nicht.;)

Allerdings stellt sich mir hier die Frage; war es das Einzige?
Hat Dein Vater daran gedacht und noch mal in der näheren Umgebung gesucht?
Wenn Muttern gerade die Jungen umngesetzt hat, gibt es vielleicht Geschwister.
Oder aber Muttern kam nicht zurück und die Jungen wursteln sich alleine durch?

An Eurer Stelle würde ich die Gegend zumindest noch einmal absuchen.


LG
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #11
Klar gibt es 10 Wochen alte Freigänger.... da sind die schon richtig mobil. Gerade auf dem Land kann man das sehr oft beobachten.:)
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #12
OK, auf dem Land haben sie vielleicht eine Chance - wenn ich an 10 Wochen alte Tiere hier auf unseren Straßen denke....:(

Dennoch würde ich mal die Gegend absuchen wo ich das Tier gefunden habe.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #13
Klar,das würde ich auch:), nicht das da noch ein paar rumspringen,.... der Winter soll richtig kalt werden und wenn sie kein Zuhause haben, dann sieht es übel aus, für so junge Knipse.

Vor Allem würde ich Plakate verteilen, falls es vermisst wird, damit der Besitzer wenigstens die Chance hat, es wieder zu finden
 
T

Tarja

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2009
Beiträge
51
  • #14
Echt Rinderhack?

Mein Vati arbeitet in der Landwirtschaft und sie war im Stall. Ich schätze jm. hat sie absichtlich dort abgesetzt...Dorf halt...sie hatte schon ein krankes Auge und so weiter. Also von allein ist die nicht weg. Die wurde sicher abgesetzt. Und im Stall hat sie erstmal überlebt.
 

Ähnliche Themen

K
2 3
Antworten
41
Aufrufe
20K
Nadine75
2
Antworten
48
Aufrufe
9K
2katzen
2
S
Antworten
13
Aufrufe
2K
abraka
abraka
JosefineTrine
Antworten
26
Aufrufe
1K
merlilly
merlilly
B
Antworten
15
Aufrufe
2K
becla
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben