Happy Cat Trofu! Nicht erschlagen gleich!

  • Themenstarter Tobikater
  • Beginndatum
  • Stichworte
    cat trofu
T

Tobikater

Gast
  • #21
hmmm... meiner Meinung nach hätte der TA besser mal einen Giardien-Test machen sollen, wennd er DF weiterwandert *schulterzuck*


Hast du schonmal über eine Ausschlussdiät nachgedacht?

Ist alles gelaufen. Giardien, Kokzidien, bakteriologisch, parasitologisch usw. Haben wir alles durch, bei beiden. Getrennte Stuhlproben über 5 Tage. Blutabnahme wurde bei Tobi auch gemacht. Er hat nur einen FIP/Coronavirus Titer von 1:100 aber sonst nichts... :confused:
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #22
na der Titer verdient ja nichtmal den Namen Titer....

udn was ist, wenn du ihn wirklich barfst?
 
T

Tobikater

Gast
  • #23
na der Titer verdient ja nichtmal den Namen Titer....

udn was ist, wenn du ihn wirklich barfst?

1. Weiss ich nicht wie das geht
2. Weiss ich nicht wie zeitaufwenig das ist (also nicht das ich faul bin, aber an 3 Tagen die Woche knapp 11 Stunden arbeiten, die 2 anderen Tage bis mittags, also Vollzeit, kleine Tochter von 5 Jahren usw)
3. Finanziell? (nicht falsch verstehen, hab den Tobi krank bekommen, er hat mir am Anfang das Paulchen angesteckt, ich hab dann für beide 700 Euro TA bezahlt um sie wieder gesund zu bekommen). Bin halt nur Arzthelferin, alleinerziehend, also nicht wirklich viel Geld... Leider!:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #24
finanziell gesehen stellst du dich mit hochwertigem (meist teurerem) Futter oder BARF langfristig deutlich besser, da die Katzen gesünder bleiben udn weniger unter Zivilisationskrankheiten leiden
 
T

Tobikater

Gast
  • #25
finanziell gesehen stellst du dich mit hochwertigem (meist teurerem) Futter oder BARF langfristig deutlich besser, da die Katzen gesünder bleiben udn weniger unter Zivilisationskrankheiten leiden

Und wie zeitaufwändig ist das? Nicht wegen Faulheit sondern wegen oben beschriebener Arbeitszeiten und Tochter usw...
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
  • #26
Ich möchte noch mal kurz auf Felidae zurück kommen; ich habe
gelesen, dass Nutro Choice genau so 'hochwertig' wäre.
Stimmt das?
Unsere Katzen würden sich größtenteils lieber verhungern lassen,
als immer nur Nassfutter zu essen - bei den beiden 'Großen'
bin ich da manchmal schon sehr konsequent, aber Fenja ist
ja erst zehn Monate alt und so dünn und zierlich, das kann ich
bei ihr noch nicht machen, also gibt es ein Mal am Tag eben
doch noch TroFu.

Was meint Ihr zu Nutro? Oder doch lieber Felidae?

LG, Juli06
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #27
lieber Felidae...
nutro war bis voe 2 Jahren ein sehr hochwertiges Futter... dann wurde leider die Zusammensetzung verändert (dafür aber der Preis angehoben:mad:) und es rutschte in die "gute Mittelklasse"
Wobei Nutro immernoch um Klassen besser/hochwertiger ist, als RC, Hills, Sanabelle, IAMs udn wie sie alle heissen
 
T

tiha

Gast
  • #28
Gegen welches ist die Frage. Der TA hat eine kostenlose Bioresonanzanalyse gemacht (um endlich zu wissen was los ist mit den beiden) und gesagt Tobi sei auf Getreide allergisch. Und halt Ei und Milch. Keine Ahnung ob man mittels Bioresonanz rausfinden kann auf welches.

Ich lass meine Tiere auch mit Bioresonanz behandeln. Da kann man sehr wohl Allergien rausfinden. Aber das schöne an Bioresonanz ist vor allem, dass man diese Allergien behandeln kann, so dass z. B. meine 2 Kater inzwischen wieder alles fressen können. Damit hat sich das Problem der Futterwahl erledigt. Gott-sei-Dank :)
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
  • #29
lieber Felidae...
nutro war bis voe 2 Jahren ein sehr hochwertiges Futter... dann wurde leider die Zusammensetzung verändert (dafür aber der Preis angehoben:mad:) und es rutschte in die "gute Mittelklasse"
Wobei Nutro immernoch um Klassen besser/hochwertiger ist, als RC, Hills, Sanabelle, IAMs udn wie sie alle heissen


Danke, Raupenmami!!!

Und wo bekomme ich Felidae (am günstigsten) ?


Juli06
 
T

tiha

Gast
  • #30
bei Sandras Tieroase

Ob das preislich günstig(er) ist, kann ich Dir leider nicht sagen... :oops:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #31
schau mal bei Pfotino.de
 
Werbung:
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #32
Animionda ist ebenso ein Schrott, wie Purina...
als Hühner-oder Rattenfutter sicherlich geeignet, für die gesunde Ernährung von Carnivoren jedoch gänzlich ungeeignet...
Für empfehlenswerter halte ich Futtersorten mit hohem (TROCKEN)Fleischanteil wie Felidae oder natural Balance oder auch Arden Grange, von denen eine Katze ca 10 Gramm je Kilo Körpergewicht am Tag benötigt, wenn es ausschliesslich gefüttert würde


Aber das Animonda NaFu ist doch hochwertig oder ?
Beim TroFu versuche ich momentan von RC auf Orijen umzugewöhnen. Leider bekommt man ja von Serengeti & Felidae keine Proben.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #33
Aber das Animonda NaFu ist doch hochwertig oder ?
Beim TroFu versuche ich momentan von RC auf Orijen umzugewöhnen. Leider bekommt man ja von Serengeti & Felidae keine Proben.

Bei Pfotino kannst du 200 Gramm-Tester-Tüten bestellen

beim Animonda-Na-Fu kommt es drauf an, WAS du fütterst;
deio feinen Filets sind Klasse, Carny ist gute Mittelklasse udn die Rafine-Beutel sind schrott
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #34
Ich weiß, die Rafine-Beutel sind Schrott, aber das einzige von Animonda, was Merlin einigermaßen frisst. Der frisst nur Schrottbeutel (Schmusy, Miamor, Animonda) oder Trofu. Nichts zu machen. Ich hab schon alles durch: untermischen, hungern lassen, keine Chance.
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #35
Bei Pfotino kannst du 200 Gramm-Tester-Tüten bestellen

beim Animonda-Na-Fu kommt es drauf an, WAS du fütterst;
deio feinen Filets sind Klasse, Carny ist gute Mittelklasse udn die Rafine-Beutel sind schrott

Werde gleich bei Pfotino reinschauen. Danke.
Ich füttere momentan das Carny ich dachte das es hochwertiger ist zumindest bei dem Preis. Da ich ja jahrelang auf die Kitekatwerbung (für ein langes Katzenleben :mad::mad::mad:)reingefallen bin und nun Tiddles verloren habe wollte ich nicht den gleichen Fehler wieder machen.
Das Lux von Aldi habe ich auch schon getestet aber da wollen unsere 2 Fellnasen nicht dran und stinken tut es auch.
 
T

Tobikater

Gast
  • #36
@Raupenmama:


Also ich habe jetzt mal Rindfleisch gekauft. Da sind beide ganz wild drauf.

Und Hühnerherzen, da wird Paulchen zum Raubtier und knurrt alle an die ihm zu Nahe kommen... :D:)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #37
Ich weiß, die Rafine-Beutel sind Schrott, aber das einzige von Animonda, was Merlin einigermaßen frisst. Der frisst nur Schrottbeutel (Schmusy, Miamor, Animonda) oder Trofu. Nichts zu machen. Ich hab schon alles durch: untermischen, hungern lassen, keine Chance.

schmusy und Miamor sind aber nciht ganz so großer Schrott, wie Rafine von animonda

@Yosie 07 Carny ist um klassen besser, als Rafine- Beutelchen(ebenfalls Animonda) oder aber Kitekotz&Co ... auch, wenn meine es verweigern udn ich es "nur" für (relativ gute) Mittelklasse halte

@Tobikater; Siehst ;) geht doch ! :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #38
Unsere haben heute Leber bekommen, ich dachte die kriegen sich nicht wieder ein :D:D:D.
Ich glaube bei uns wird jetzt auch öfter "Frischfleisch" in den Napf geben.:D:D:D
 

Ähnliche Themen

PolPi
Antworten
6
Aufrufe
1K
PolPi
Simba-2010
Antworten
38
Aufrufe
21K
Simba-2010
Simba-2010
Teija
Antworten
9
Aufrufe
4K
Colada
LaLeLu
Antworten
6
Aufrufe
3K
alex2005
alex2005
QT77
Antworten
7
Aufrufe
2K
QT77

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben