Hängengeblieben

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

puckih

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
9.484
Hallo zusammen,
Teufelchen ist eben mit einer Kralle am KB hängengeblieben.
Nun hat meine normale TÄ nicht mehr auf. Klar Freitagnachmittag.
Der andere TA sagte ok wenn nichts dolle blutet würde er bis Montag warten. Zur not gäbe es aber noch ne TK hier in Leverkusen.
Die Kralle steht nur etwas nach oben und es ist ganz kleiner Riss im Zeh.
zehe2.jpg

Mal ein paar Expertenmeinungen:
Reicht Octenisept und abwarten bis Montag, oder doch besser direkt in die TK?

PS: Er tritt ganz normal mit der Pfote auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
I

isab

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2010
Beiträge
299
Ort
Radevormwald
Ich denke, Desinfektion reicht, dann siehst Du ja wie sich das entwickelt. Vielleicht ist's bis dahin schon abgeheilt. lG Heidi
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
25K
Darkluna
Antworten
16
Aufrufe
367
Antworten
103
Aufrufe
4K
Lucutus
Antworten
3
Aufrufe
146
two_ordinary_cats
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben