Gesellschaft für Perestroika (ca. 4 Jahre allein)

Perestroika

Perestroika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
26
Ende 2020 ist Perestroika bei uns eingezogen. Er ist etwa 2016 geboren. Aufgrund seiner Vorgeschichte - sein Vorbesitzer war dement, und Perestroika wurde irgendwann von den Angehörigen ins Tierheim gebracht - wissen wir nichts über seine Vergangenheit. Uns (Anfängern) wurde er als Einzelkatze vermittelt, was wir aber mittlerweile nicht so richtig glauben wollen, da er noch so jung ist. Seit wir Ihn haben, haben wir unglaublich viel gelernt (am Anfang dachten wir, das von der Stiftung Warentest empfohlene Futter wäre gut - zum Glück haben wir das noch in seiner ersten Woche bei uns korrigiert!) Wir haben die Hoffnung, dass er noch „verkuppelbar“ ist. Wir wissen es aber einfach nicht. Zu Menschen ist er unglaublich aufgeschlossen und kein bisschen scheu, lässt sich gerne streicheln, aber kommt nicht oft auf den Schoß oder direkt neben einem aufs Sofa (muss er ja aber auch nicht :)) Wir würden ihm zumindest gerne die Möglichkeit geben, mit einem Freund zusammen zu leben, wenn er das gerne möchte, das können wir aber eben gar nicht einschätzen. Dass wir eine 2. Katze wollen, ist schon länger klar, wir mussten aber erst Perestroikas gesundheitliche Baustellen lösen, da es ihm durch seine Hautkrankheit zeitweise nicht besonders gut ging, was, wie wir gelesen haben verständlicherweise keine gute Basis für eine gelungene Zusammenführung ist.
Aber nun schauen wir, ob es da draußen nicht einen Spielkameraden für ihn gibt, der möglicherweise auch nachsichtig ist, wenn er das mit der Katzensprache nicht mehr ganz so gut draufhat... Am besten wäre es natürlich, wenn der neue Kater aus einer Pflegestelle o.ä. Kommt, wo er, falls es nicht klappt, auch wieder zurück kann, wir wollen schließlich beide Katzen nicht quälen, wenn sich abzeichnet, dass es mit den beiden nichts wird, obwohl das wirklich sehr schade wäre.

Ich suche...

Anzahl Katzen: 1
Alter: etwa zwischen 3-7, ich denke es sollte eher der Charakter passen, da wir Perestroikas Alter ja auch nicht genau kennen
Geschlecht: eher männlich? Auch hier wahrscheinlich eher Charakterfrage, Perestroika spielt wahrscheinlich? eher wie eine Katze...

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Wohnung

evtl. Rasse/Fellfarbe: egal
gesuchter Charakter: ruhig, sehr sozial, da Perestroika wahrscheinlich Analphabet in der Katzensprache ist...




Behinderungen vorstellbar?: kommt auf den Grad der Beeinträchtigung an
Scheuchen/Wildchen vorstellbar?: eher nein
nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe): zu wild, nicht zu dominant



Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: ja

Wenn ja:
Alter: ca. 4-5
Geschlecht: Kater
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig): ruhig, unglaublich mutig und neugierig, aufgeschlossen gegenüber Menschen


andere Tiere vorhanden?: nein


Wohnung oder Haus?: Wohnung
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: ja
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: gesicherter Balkon
Kinder?: nein
wenn ja: Alter der Kinder: -
Wohnort (freiwillig, Bundesland reicht ebenfalls aus): Berliner Umland
 
Werbung:
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.682
Ort
Nördlich von Berlin
Huhu zurück aus dem ebenfalls Berliner Umland :grin:
Wie lebt ihr denn? Also Haus/Wohnung? Wieviel qm? Gibt es einen vernetzten Balkon oder ähnliches?
Und dann grübel ich mal, ob ein Mietz von meinen Pflegis passen könnte... ;)
 
Perestroika

Perestroika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
26
Huhu zurück aus dem ebenfalls Berliner Umland :grin:
Wie lebt ihr denn? Also Haus/Wohnung? Wieviel qm? Gibt es einen vernetzten Balkon oder ähnliches?
Und dann grübel ich mal, ob ein Mietz von meinen Pflegis passen könnte... ;)
Wir wohnen in einer Wohnung mit ca. 60qm, Balkon ist vorhanden und mit Netz gesichert (3,3qm) 😊
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
1.928
Ort
Tharandter Wald
Ich find es gut dass ihr es versuchen wollt. Taskali ist eine Institution, sollte sie eine passende Miez haben wär das fast wie ein Sechser im Lotto !
 
Perestroika

Perestroika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
26
Wir geben auf jeden Fall die Hoffnung nicht auf, dass einen passenden Partner finden. Die Tierheime in unserer Nähe sind leider (oder eher zum Glück) coronabedingt ganz schön leer, aber wir halten die Augen in alle Richtungen offen :D
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.682
Ort
Nördlich von Berlin
Aktuell hab ich leider kein Mietz wo ich sagen kann "das passt perfekt". Ich hatte überlegt, ob Kolja passen könnte, aber mal abgesehen davon, dass er noch lange nicht soweit ist, dass ich ihn vermitteln könnte, ist er mir auch zu jung und zu freundlich. Der kann zwar einiges ab was den Umgang mit anderen Katzen betrifft und kann sich da gut behaupten, aber auf Dauer bräuchte er auf jeden Fall einen engen Kumpel, der mit ihm näselt, köpfelt und fangen spielt - und das ist ja hier in dem Fall nicht gesichert, dass das im Endeffekt dann auch von Perestroika irgendwann kommt. Von daher kann ich da leider nicht mit dienen
 
Perestroika

Perestroika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
26
Ja das stimmt, das können wir nicht vorhersagen. Trotzdem danke!
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.088
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Hm, ich hab aktuell nur 2 sehr soziale Mädchen, aber das wird Euch bestimmt zu viel? Pitik und Maya (siehe Signatur) haben sich so doll angefreundet, die möchten wir zusammen lassen.
falls das doch eine Option wäre, schreib mir. 2 junge Damen könnten einem gestandenen Herren vielleicht gefallen!
 
Perestroika

Perestroika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
26
Das ist sehr nett, aber 3 wären uns tatsächlich zu viel. Danke trotzdem fürs Gedanken machen!! 🙏
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.895
Ort
Mittelfranken
  • #10
Zuletzt bearbeitet:
Perestroika

Perestroika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2020
Beiträge
26
  • #11
Hallo,
ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass hier nochmal jemand rein schaut. Wir haben tatsächlich eher zufällig einen hoffentlich passenden Kater im örtlichen Tierheim gefunden, Dienstag wurde er dort abgegeben, Mittwoch und Donnerstag haben wir ihn besucht, und heute haben wir ihn abgeholt 🥳 wir sind jetzt also schon Bei der Zusammenführung, bis jetzt ist alles ruhig und unspektakulär, aber vielleicht mache ich dafür ja auch noch ein Thema auf, wo ich die Fortschritte dokumentieren kann 😊

@ottilie danke aber trotzdem fürs überlegen!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Lusci
Antworten
11
Aufrufe
1K
Steevie
Steevie
Sidney79
  • Sidney79
  • Gesuche
Antworten
18
Aufrufe
3K
Sidney79
J
Antworten
5
Aufrufe
3K
Silberfund
Silberfund
N
Antworten
4
Aufrufe
775
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben