Geruchssinn schlecht?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
IvyK

IvyK

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2014
Beiträge
47
Alter
35
Hallo,

vor gut einer Woche habe ich eine 2-jährige Katze aus dem TH adoptiert. Soweit alles gut, sie hat sich schnell eingelebt, die gesamte Wohnung in Beschlag genommen und fühlt sich offenkundig sehr wohl hier :D

Mir ist allerdings aufgefallen, dass sie meines Erachtens nicht besonders gut riechen kann :confused: Also ich habe hier beispielsweise eine kleine Tüte Leckerlis auf dem Tisch stehen, auf die sie total wild ist. Meine früheren Kater hätten die schon lang geklaut, wenn die einfach offen da rumsteht. Sie bemerkt das gar nicht, obwohl sie sogar auf dem Tisch rumspaziert. Wenn ich ihr die (offene) Tüte direkt unter die Nase halte, reagiert sie gar nicht darauf, da muss ich sie mehrfach darauf aufmerksam machen, bis sie ihren Kopf reinsteckt - meine Kater sind bei sowas sofort total verrückt abgegangen und wollten unbedingt an die Leckerlis ran.
Auch wenn man ihr was hinwirft, hab ich das Gefühl, dass sie es nur mit den Augen sieht, aber nicht wirklich durch Riechen findet.

Ich weiß gar nicht, ob es sowas wie schlechten Geruchssinn bei Katzen gibt (wahrscheinlich schon), habe dazu auch sonst nichts weiter im Internet gefunden. Prinzipiell schränkt es sie ja nicht ein denke ich, da sie zudem eine Wohnungskatze ist und sich hier sowieso um nichts kümmern muss - da ist es nicht dramatisch, wenn sie schlechter riechen kann. Mich wundert es nur und ich frage mich, ob das normal ist, wie sie sich verhält. Wenn sie Essen am Tisch stehen sieht, geht sie schon hin und versucht es zu klauen, aber der Geruch scheint sie jedenfalls nicht anzuziehen. Auch wenn man ihre leere Schälchen zum Auslecken hinlegt, interessiert es sie gar nicht (ist ja nichts zu Sehen drin), meine Kater waren da ganz anders.

Muss ich mir da Gedanken machen oder ist das, selbst wenn sie wirklich schlechter riecht, einfach völlig egal? Laut TH soll sie gesund sein, wurde zuletzt im Januar untersucht und geimpft. Sie kam als Fundkatze mit schweren Verletzungen (Knochenbrüchen etc.) ins TH, denke mal vom Auto angefahren o.ä., jedenfalls ist das wieder völlig verheilt und wird damit vermutlich nix zu tun haben.
Ich wundere mich einfach nur über diese für mich untypische Verhaltensweise :confused: Sie ist übrigens total verfressen, auch wenn sie nicht ALLES sofort mag, aber daran, dass sie wählerisch sein könnte, kann es eigentlich nicht liegen. Sie interessiert sich ja nicht mal für ihre Lieblings-Leckerlis, wenn sie sie nicht direkt vor den Augen sieht.
 
Werbung:
Jemynela

Jemynela

Forenprofi
Mitglied seit
18. Februar 2013
Beiträge
1.772
Ort
bei der Muckelmaus
Wenn du dir so Sorgen um den Geruchssinn machst, würde ich sie einfach mal einem Tierarzt vorstellen. Hier können wir ja schlecht an ihr rumdoktoren und Weissagungen bringen auch nicht wirklich etwas.

Aber... du schreibst, sie ist 2 Jahre alt und Wohnungskatze. Hat sie denn kätzische Gesellschaft? Wenn nicht, dann schau dich bitte nach einer passenden Katze um ...
Begründung werden dir hier noch genug Leute schreiben, mein Kind "ruft" nach mir, tut mir leid für die abgerissene Antwort.
 
IvyK

IvyK

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2014
Beiträge
47
Alter
35
Danke für die Antwort...ich mache mir nicht in dem Sinne wirklich Sorgen, da sie sonst völlig gesund zu sein scheint und sich auch ganz normal verhält. Ich wollte nur wissen, ob es sowas überhaupt gibt bzw. ob das ein Zeichen für irgendetwas sein kann, über das man sich Sorgen machen müsste.

Im Tierheim wurde sie mir explizit als Einzel-Katze gegeben, da sie sich wohl nicht mit anderen Katzen verträgt. Sie ist aber auch nicht viel alleine, maximal 3-4 Stunden am Tag - wenn überhaupt. Es ist hier so gut wie immer wer daheim, meistens bin ich das.
 

Ähnliche Themen

Azar
Antworten
6
Aufrufe
317
Azar
Jasmin1978
Antworten
23
Aufrufe
942
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa
R
Antworten
3
Aufrufe
3K
turmalin
T
N
Antworten
15
Aufrufe
2K
Meiki
Woody2010
Antworten
37
Aufrufe
981
Woody2010
Woody2010

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben