Futter bei Magenschleimentzündung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Sorry soll oben natürlich Magenschleimhautentzündung heißen... ist noch früh am morgen...


Guten Morgen,

Meine 18-jährige Katzenomi Minka hatte vor 1,5 Wochen eine schwere Magenschleimentzündung mit blutigem Erbrechen bis hin zu blutigem Durchfall. Sie wurde in der Klinik auf alles sonstige durchgecheckt. Ansonsten fehlt nichts, Blutwerte sind für ihr Alter absolut top.
Da Minka seit sie bei mir ist (Feb. 2016) schon immer gerne mal erbrochen hat und auch immer wieder etwas Durchfall hatte, gehen wir davon aus, dass das ganze schon chronisch ist mit leichten und stärkeren Schüben.

Im Moment bekommt sie das Royal Canin Gastro Intestinal in der Nassfuttervariante und die Trockenfuttervariante als Snack bzw als Leckerlis.
Seit Freitag hat sie nicht mehr erbrochen und keinen Durchfall mehr und sie ist wieder die Alte. Frisst super und mit Appetit.

Gestern hab ich mal vorsichtig normales Futter getestet und das hat sie auch bei sich behalten. Aber da trau ich mich nicht so richtig. Nicht, dass ich wieder einen Schub auslöse. Wenn sie Spezialfutter besser verträgt, dann bekommt sie natürlich auch Spezialfutter.

Nun meine Frage: Gibts zu dem RC eine gute Alternative? Mit welchem Futter habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Was wird bei sensiblen Magen noch gut vertragen?
Oder was würdet ihr machen? Doch langsam wieder auf normales hochwertiges Futter umstellen?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo,

ich hab bei bei so was gute Erfahrungen mit dem Miamor Milde Mahlzeit (die Sorten mit Huhn) und dem Kattovit Sensitive gemacht.

Auf das normale Futter würde ich noch nicht wieder umsteigen, sondern erst einmal eine ganze Zeit magenschonend füttern, wenn die Süße da eh recht empfindlich ist.
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Ich habe gerade geschaut. Ich glaub das Miamor würde sie schon mögen. Aber ohne tierische Nebenerzeugnisse und Innereien... ist das schon ein Alleinfutter? Konnte jetzt zwar nichts gegenteiliges Lesen aber das hört sich für mich nach Filetfutter an - eher wie Almo Nature.

Kattovit sensitiv teste ich heute abend. Da hab ich ein paar Beutel da.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Das ist ein Alleinfutter, keine Sorge. Miamor hat nur ein Futter, das nicht als Alleinfutter geeignet ist und das sind die feinen Filets.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Abraka, ich glaub ich hab das Miamor sogar daheim - müsste ich mal suchen gehen. Falls ich was finde könnte ich dir ja was zum testen schicken bevor du es extra kaufen must nur zum testen...

Muss aber echt erstmal schauen, bin mir nicht 100% sicher?....
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicht registriert

Gast
Kattovit sensitiv teste ich heute abend. Da hab ich ein paar Beutel da.

Das Kattovit sensitiv hat drei unterschiedliche Konsistenzen, in Beuteln mit Soße, die 200g Dose ist sehr pastenartig, in der kleinen 85g Dose ist es auch pastenartig, aber etwas fester.
Vielleicht ist ja was für Minka dabei :)

Weiterhin gute Besserung an Minka!
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Danke für das Angebot aber ich glaube das hat Fressnapf auch. Da schau ich am Freitag mal.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Okay, kein Thema - war nur ein Gedanke.

Es gibt übrigens zumindest Huhn mit Forelle // Huhn mit Schinken // Huhn und Gemüse // Huhn und Lachs

Bzw zumindest hab ich die Sorten da. Sind wohl auch alles eher pastetig statt mit Soße - falls wichtig? Zumindest das mit Schinken - das hatten wir schon mal offen...

Falls du doch keine bekommen solltest und trotzdem testen magst kannste ja bescheid geben ;) - hab genug von jeder Sorte über :D
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Danke, ich melde mich.

Von Kattovit sensitiv hab ich das mit Soße und Stückchen da und das RC ist ja auch Soße mit Stückchen. Beides wurde super gefressen.
Sie frisst aber auch Pate - also sie ist da völlig unkompliziert. Dann werd ich dann mal die 200g Dosen von Kattovit testen. 200g Dosen wären mir lieber als diese einzelnen Beutel. Und das miamor. Ich will ein wenig Abwechslung haben und nicht nur eine Marke fütern.

Danke Euch!

Insgesamt ist Minka die am wenigsten mäkelt hier. Brave Minka ;) :pink-heart:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #10
In dem Miamor Milde Mahlzeit sind richtige Fleischstückchen drin und eine Art Gelee. Sieht gut aus und wird hier auch sehr gern gegessen. Aber bei 8 verfressenen Katzen kann ich das leider nicht immer geben :D

Gute Besserung Deiner Minka :)
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #11
Es würde auch nur Minka bekommen.
Da sie eh getrennt gefüttert werden und sie eh fast nur in ihrer Suite ist, funktioniert das auch gut. Wenn sie ihr Fressen bekommt, mach ich ihre Türe zu, damit sie in Ruhe fressen kann.

Bei allen 4en möchte ich auch nicht mit miamor anfangen. Vor allem nicht mit 100g-Döschen. Da werd ich auch verrückt ;)
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #12
Bei allen 4en möchte ich auch nicht mit miamor anfangen. Vor allem nicht mit 100g-Döschen. Da werd ich auch verrückt ;)

Nee, nicht verrückt. Arm - mittellos!! ;) :D Und ich meinte die 100 gr. Döschen, auf die sich bei mir alle stürzen als gäbs kein Morgen.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
20
Aufrufe
3K
Beto87
B
Odji88
Antworten
4
Aufrufe
2K
Odji88
Odji88
chaton
Antworten
8
Aufrufe
859
chaton
M
Antworten
3
Aufrufe
2K
M
K
Antworten
444
Aufrufe
42K
Giulie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben