Fummelbrett selbstgebastelt

  • Themenstarter visa
  • Beginndatum
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Hallo Ihr Lieben,

da heute ja Sonntag ist und dazu noch Verkaufsoffener, haben wir uns überlegt unseren zwei kleinen Süßen ein Fummelbrett Marke Eigenbau zu schenken.

Also wir heute Mittag zum Baumarkt und siehe da "unser Ergebnis"

Die Cheffin muß erst mal genau schauen was die Dosis so alles mitgebracht haben.
5597491.jpg


Na, wird das auch alles ordentlich gemacht?
5597495.jpg


Das muß ich mir jetzt aber mal von Nahen anschauen!
5597498.jpg


Nee der gefällt mir hier nicht, der muß wech....
5597501.jpg



So, das ist unser fertiges Werk, ich finds toll und wie findet es unsere Cheffin?
5597504.jpg


5597507.jpg


5597510.jpg


Irgendwie muß ich das Leckerli da raus bekommen....
5597512.jpg


Na warte gleich habe ich dich....
5597514.jpg


5597520.jpg


Sorry, für die schlechten Bilder, hatte nur mein Handy zur Hand.

Das Fummelbrett ist echt gut angekommen und die zwei müssen sich ordentlich anstrengen um an die Leckerlies zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Bes

Bes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2009
Beiträge
498
Ort
München
Hey, das sieht ja super aus!
Danke fürs posten, bin auch am überlegen eines zu basteln, die Abende werden ja wieder länger :)
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Danke:pink-heart:
Wir haben auch schon lange überlegt ein Fummelbrett selber zu bauen, zumal gibt es total viele und schöne Anregungen im Netz zu finden die meistens auch überhaupt nicht teuer sind.
 
Bes

Bes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2009
Beiträge
498
Ort
München
Ich bin ja gerade auf dem Film, eines aus Ton zu machen :eek:
Brennmöglichkeit hab ich.
Weiß noch nicht genau, wie das gehen soll, aber ich fände es genial, ein schweres Ding zu haben, das glasiert ist. Abwaschbar und aus einem Guss, sozusagen. Ich hab halt zwei Zerstörer :p
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Auf jedenfall eine coole Idee:D
Wenn du die Möglichkeit dazu hast würde ich es machen und Ton kann man doch auch gut formen, war mir so aus Kindergartenzeiten:grin:
 
R

Rappelkatze

Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2010
Beiträge
90
Ich bin ja gerade auf dem Film, eines aus Ton zu machen :eek:
Brennmöglichkeit hab ich.
Weiß noch nicht genau, wie das gehen soll, aber ich fände es genial, ein schweres Ding zu haben, das glasiert ist. Abwaschbar und aus einem Guss, sozusagen. Ich hab halt zwei Zerstörer :p

Wir haben unser Brett größtenteils geschraubt. Wo Klebstoff zusätzlichen Halt geben sollte, nahmen wir Holzleim. Anschließend wurde das ganze Ding in rot und gelb mit Speziallack lackiert, der für Kinderspielzeug geeignet ist (also wirklich ungiftig). Obwohl die Katzen dran rumkauen, ist bisher keine Farbe ab. Der Vorteil: Obwohl es aus Holz ist, ist es abwischbar.

Ton ist aber wirklich eine super Idee! Wenn man die Möglichkeiten hat, warum nicht? Holz hat natürlich den Vorteil, dass man Aufbauten hinzufügen kann, wenn das Fummelbrett inzwischen zu leicht gelöst wird. Bei Ton müsste man wohl leider ein ganz neues machen, was aber bestimmt auch Spaß macht. :smile:
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Wir haben unser Brett größtenteils geschraubt. Wo Klebstoff zusätzlichen Halt geben sollte, nahmen wir Holzleim. Anschließend wurde das ganze Ding in rot und gelb mit Speziallack lackiert, der für Kinderspielzeug geeignet ist (also wirklich ungiftig). Obwohl die Katzen dran rumkauen, ist bisher keine Farbe ab. Der Vorteil: Obwohl es aus Holz ist, ist es abwischbar.

Das ist eine gute Idee, das Fummelbrett mit einer Speziallackfarbe zu lakieren.
Habe mir noch gar keine übers sauermachen gemacht:D
 
  • Like
Reaktionen: Namya
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Gestern haben meine beiden noch ein wenig abwechselnt am Fummelbrett ihr Glück versucht:D
Man merkt leider, dass sie zum ersten mal ein Frummelbrett vor die Nase gestellt bekommen haben:wow::stumm::aetschbaetsch1:

Die hellsten und schnellsten sind sie ja noch nicht:verstummt::omg:

Was noch nicht ist kommt noch:grin:
 
söckchen

söckchen

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2010
Beiträge
1.024
Ort
Kiel
ich hab mich heute auch mal versucht :) sieht zwar ganz anders aus als das hier vorgestellte aber meine Katzen sind trotzdem begeistert :) nur noch ein wenig verwirrt und einige Dinge entdecken sie eher durch Zufall als absichtlich :p
http://img600.imageshack.us/gal.php?g=img2475o.jpg
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #10
*Einhorn*

*Einhorn*

Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2008
Beiträge
83
  • #11
Das sieht echt hammertoll aus! Das hast Du ganz schön gebastelt.:yeah:
 
Werbung:
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #12
B

Buba

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. November 2010
Beiträge
19
  • #13
super schönes fummelbrett :)

ich hab mich auch mal dran begeben aber mein kleiner ist noch nicht so begeistert davon . . .`:(

P1609[02]_20-11-10.jpg

P1613_20-11-10.jpg

P1613[01]_20-11-10.jpg

meinungen? anregungen? tips?

:pink-heart:
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #14
super schönes fummelbrett :)

ich hab mich auch mal dran begeben aber mein kleiner ist noch nicht so begeistert davon . . .`:(

Anhang anzeigen 16500

Anhang anzeigen 16501

Anhang anzeigen 16502

meinungen? anregungen? tips?

:pink-heart:

Das sieht toll aus:pink-heart:
Mila hat unser Fummelbrett auch nicht gleich angenommen! Das hat ein zwei Tage gedauert bis sie den Dreh raus hatte.

Sie fummelt auch nur weil sie total hinter dem Trockenfutter hinter her ist, da sie sonst nur Naßfutter bekommt und Trockenfutter wird bei uns nur als Leckerlie gefüttert.

Ist das vielleicht bei dir anders? Vielleicht denkt dein Süßer ja was soll ich mich hier anstrengen wenn ich es ja sowieso in die Schale bekomme:aetschbaetsch1:
 
C

Cat on the moon

Gast
  • #15
Hey, das ist eine tolle Idee mit den Fummelbrettern. Unsere Penny spielt so gut wie gar nicht (sie kam schon als Baby ins Tierheim und sie ist eine sehr besondere Katze, ich glaube, dass sie viel zu früh von ihrer Mutter getrennt wurde) und jetzt bei dem Schnee mutiert sie grade von der Freigängerin zur Hauskatze und seit unsere Nele nicht mehr da ist :(, ist sie ja wieder allein und ihr ist ziemlich langweilig. Nun habe ich ihr gestern so ein provisorisches Fummelkistchen gebastelt, einfach eine kleine Kiste mit Papierkügelchen und diversen anderen Kugeln drin und da habe ich dann in ihrem Beisein Leckerlis reingeworfen. Nun, das Kistchen wurde zuerst nur misstrauisch betrachtet und nichts damit gemacht, ich musste dann weg und als ich zurück kam sah ich, dass das Kistchen doch ordentlich durchwühlt worden war und alle Leckerli daraus verschwunden waren. Auch eben grade hat sie eine für sie ewig lange Zeit darin rumgefummelt. Ich sehe also - ein Fummelbrett muss her :)
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #16
Hey, das ist eine tolle Idee mit den Fummelbrettern. Unsere Penny spielt so gut wie gar nicht (sie kam schon als Baby ins Tierheim und sie ist eine sehr besondere Katze, ich glaube, dass sie viel zu früh von ihrer Mutter getrennt wurde) und jetzt bei dem Schnee mutiert sie grade von der Freigängerin zur Hauskatze und seit unsere Nele nicht mehr da ist :(, ist sie ja wieder allein und ihr ist ziemlich langweilig. Nun habe ich ihr gestern so ein provisorisches Fummelkistchen gebastelt, einfach eine kleine Kiste mit Papierkügelchen und diversen anderen Kugeln drin und da habe ich dann in ihrem Beisein Leckerlis reingeworfen. Nun, das Kistchen wurde zuerst nur misstrauisch betrachtet und nichts damit gemacht, ich musste dann weg und als ich zurück kam sah ich, dass das Kistchen doch ordentlich durchwühlt worden war und alle Leckerli daraus verschwunden waren. Auch eben grade hat sie eine für sie ewig lange Zeit darin rumgefummelt. Ich sehe also - ein Fummelbrett muss her :)

Da bin ich schon sehr gespannt auf deine Fummelbrett-Kreation:)
 
L

lillicaro

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Februar 2010
Beiträge
219
  • #17
Ich bewundere euch ja alle für eure kreativität ;)

ICH mach das so:
1. Auf zooplus.de gehen
2. Cat Activity Fun Board bestellen
3. Fertig :D

Hat den großen Vorteil, dass es abwaschbar ist, und nichts kaputtgehen kann.

LG Lilli
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #18
Ich bewundere euch ja alle für eure kreativität ;)

ICH mach das so:
1. Auf zooplus.de gehen
2. Cat Activity Fun Board bestellen
3. Fertig :D

Hat den großen Vorteil, dass es abwaschbar ist, und nichts kaputtgehen kann.

LG Lilli

Ich wollte auch zuerst das Fummelbrett von Zooplus bestellen, dann habe ich die tollen Fummelbretter in Internet gesehen und dachte ach Mensch das schaffst du auch selber zu bastern. Leider bin ich auch nicht so kreativ wie ich gerne wäre.
 
KamiBanani

KamiBanani

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2009
Beiträge
769
Alter
35
Ort
Bramfeld
  • #19
visa wir können das ja irgendwann mal zusammen machen :D

wenn man erstmal anfängt, fallen einem dann auf einmal alle möglichen sachen ein, die man da noch draufkleben kann!
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #20
visa wir können das ja irgendwann mal zusammen machen :D

wenn man erstmal anfängt, fallen einem dann auf einmal alle möglichen sachen ein, die man da noch draufkleben kann!

Klar gerne, habe tolle neue Inspirationen im Netz gesehen.
Wenn bei euch ein kleiner/kleine eingezogen ist basteln wir welche zusammen:)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Arachnophobia
Antworten
30
Aufrufe
8K
Arachnophobia
Arachnophobia
Y
Antworten
3
Aufrufe
709
Shira1
J
Antworten
43
Aufrufe
2K
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben