Fridoline

Darkluna

Darkluna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
275
Alter
30
Ort
Thüringen
hallo ihr futterexperten. :)
ich hab da mal ne frage zu fridoline. und zwar wollte ich meinem katerchen gerne noch mehr abwechslung bieten und bin gerade auf der suche nach sorten, die gut aber trotzdem in meiner preislage sind. ( bisher füttere ich mac's, bozita tetra und dose, schmusy, animonda carny und vom feinsten, miamor, ab und an mal shah bzw lux, ganz selten gourmet und grau, neuerdings ropocatund eben die rohfleischrationen. bei der nächsten bestellung wollte ich dann noch nen paar kleine schmankerln mitbestellen: miamor naturell, animonda vom feinsten select, porta21 - also für die besonderen tage, auf dauer kann ich mir das leider nicht leisten).
bei dem fridoline habe ich ein paar bedenken wegen den nudeln, die darin enthalten sind. das ist doch versteckter zucker, oder? meint ihr, ich könnte das füttern, wenn es nicht sooft ist? und was habt ihr für erfahrungen damit gemacht?
oder wird es dann schon zuviel durcheinander bei den vielen sorten? bisher hat er das eigentlich immer gut vertragen und mag es auch deutlich lieber als immer das gleiche.
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Nudeln als versteckten Zucker zu bezeichnen, find ich nicht ganz korrekt. Nudeln sind Kohlehydrate, aus Getreide (ich vermute aus Weizen?).

Zucker ist zwar auch ein Kohlehydrat, in seiner reinen Form aber für den Körper etwas anders aufzuschlüsseln und zu verwerten als Obst, Gemüse und Getreide.

Richtig ist, daß Kohlehydrate immer pflanzlich sind und diese Zutaten sollten immer ziemlich gering in Kafu sein.

Mariechen mag zur Zeit Fridoline, und die Nudeln werden anstandslos mitgefuttert.

Zugvogel
 
Candy019

Candy019

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2008
Beiträge
1.146
Ort
Österreich - Bez. Baden
Unsere beiden bekommen auch unter anderem Fridoline und futtern es gern, ausgenommen die Sorte Seefisch. Wenn man es nicht ausschließlich füttert, sondern mit anderen Futtermarken abwechselt sind die 2% Nudeln auch nicht so schlimm, finde ich.

LG, Andrea
 
Darkluna

Darkluna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
275
Alter
30
Ort
Thüringen
Benutz doch mal die Suche, die Suche ist Dein Freund *träller*
wie-gut-ist-fridoline

:oops: oh, sorry... das hatte ich gar nicht dran gedacht...

Nudeln als versteckten Zucker zu bezeichnen, find ich nicht ganz korrekt. Nudeln sind Kohlehydrate, aus Getreide (ich vermute aus Weizen?).

Zucker ist zwar auch ein Kohlehydrat, in seiner reinen Form aber für den Körper etwas anders aufzuschlüsseln und zu verwerten als Obst, Gemüse und Getreide.

Richtig ist, daß Kohlehydrate immer pflanzlich sind und diese Zutaten sollten immer ziemlich gering in Kafu sein.

Zugvogel

achso, alles klar. dann sind die nudeln quasi statt dem getreide drin.

Wenn man es nicht ausschließlich füttert, sondern mit anderen Futtermarken abwechselt sind die 2% Nudeln auch nicht so schlimm, finde ich.

LG, Andrea

ja, das denke ich auch. dachte ja nur wegen dem zucker, aber das hat sich ja erledigt.

danke jedenfalls für eure antworten. werde dann einfach mal ein paar dosen anschaffen und ausprobieren
 
K

Karni Mata

Gast
Fridoline war auch in meinem testpaket von der futterinsel;)

wurde gern gefressen, aber ZaZa hat davon gespuckt und mir ist vom geruch schlecht geworden:oops:


wird nicht mehr bestellt:grummel:




VG, Carmen
 

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
984
T
Antworten
10
Aufrufe
6K
Elliryanna-Rhia
Antworten
37
Aufrufe
5K
January54
  • Sticky
37 38 39
Antworten
768
Aufrufe
408K
Kubikossi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben