Freigänger darf auf den Balkon?

C

Candyman

Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
66
Hallo,

ich habe 2 junge Katzen so ca. 40 Wochen alt, seit 10 Wochen sind die beiden Freigänger und jeden Tag so 12 Stunden draußen. Wir wohnen im dritten Stock und ich frage mich ob meine Katzen nicht langsam von selber verstehen, dass sie nicht vom Balkon springen dürfen. Ein bekannter von mir hat auch eine Katze im 3. Stock und die ist schon 6 und noch nie aus dem Fenster gesprungen oder so, können Katzen so was nicht lernen? Ein Freigänger muss doch die GEFAHREN DES ALLTAGS die es leider gibt erkennen können. Unsere Fenster haben wir teiweise gesichert auch Kippfensterschutz und in den großen Fenstern Netze, den Balkon dürfen wir nicht vernetzen und wollen wir auch nicht. Gebt mir mal bitte euren Rat derzeit lassen wir sie natürlich noch nicht auf den Balkon.
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
Du hast schon recht, Katzen springen nicht in unbekannte Tiefen.

ABER: Katzen leben für den Augenblick. In dem Moment, wo ein Schmetterling vorbeifliegt vergessen sie die Gefahren. Die Gefahr eines Absturzes ist also nicht gebannt, nur weil die Katze ein Freigänger ist.

Die Sternenmiez meiner Eltern hat den Balkon genutzt, um ins Haus zu gelangen (Pergola hoch, über Vordach auf den Balkon und dort aufs Fensterbrett und gewartet, dass sie reingelassen wird)
Der Balkon ist im 1. Stock, und abgestürzt ist sie nie.

Ich würde keine Katze im 3. Stock auf einen ungesicherten Balkon oder ans offene Fenster lassen.
 
L

loca

Gast
hallo Candyman,

laß deine Katzen bitte nicht auf den ungesicherten Balkon. Selbst die erfahrenste Katze kann abstürzen wenn z.B. ein Vogel knapp vorbeifliegt. Das Jagdfieber ist dann größer als die Vorsicht und ob deine Katzen einen Sturz aus dem 3. Stock unbeschadet überstehen ist mehr als zweifelhaft.

Da deine Katzen ja Freigänger sind brauchen sie den Balkon nicht nutzen. Wie wäre es denn mit einer Fliegengitter-Türe aus dem Baumarkt. Die sind nicht sehr teuer und man kann die Balkontüre trotzdem noch schließen.
 
C

Candyman

Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
66
Ja an so eine Fliegengittertür habe ich auch schon gedacht. Ist glaube ich das beste, die Fenster die im Sommer aufstehen sind alle mit Netz gesichert, nur wir lassen eben auch gerne die Balkontür auf.

Wie teuer ist so eine Fliegengittertür?
 
L

loca

Gast
schau mal im Baumarkt, ich habe letztes Jahr bei hagebau welche um 70 Euro gesehen.
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
44
Ort
Bad Nauheim
Solche Türen gibts glaube ich auch online bei Otto:Glaube sogar da waren die nicht so teuer....kann mich natürlich auch täuschen.....



Gruss Lonnie
 

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
4K
Sternenbär
Antworten
8
Aufrufe
2K
Estella
Antworten
5
Aufrufe
836
Annemone
Antworten
2
Aufrufe
757
steffelchen
Antworten
0
Aufrufe
629
RaMoNa2009
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben