Flöhe bei den Nachbarn

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
I

Inge

Gast
Gerade bat mich meine Nachbarin um Rat.
Ihre Katzen hatten Flöhe und wurden vor ein paar Tagen mit Frontline behandelt.
Jetzt hat meine Nachbarin wohl Flöhe in der Wohnung, sie selbst hat auch einige Flohbisse.
Was kann man außer Waschen noch machen?
Was passiert z.B mit Teppichen und Polstern?
Hat jemand einen Tipp?
 
Lotte38

Lotte38

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2007
Beiträge
749
Alter
53
Bei Teppichen und Polstern weiß ichs auch nicht so wirklich, aber ganz wichtig ist es, die Schmusedecken z.B. 24 Stunden lang einzufrieren.
Ein Schädlingsbekämpfer hat mir mal erklärt, dass waschen auch bei 95 Grad nicht hilft, weil die Wäsche im Innern der Waschmaschine nie diese Temperatur erreicht und die Hälfte der Flöhe das überlebt.
Beim TA gibts aber sicher auch Umgebungssprays die man für Teppiche und Polstermöbel verwenden kann, wenn diese auch mit einer gewissen Vorsicht zu genießen sind.
Der gute alte Dampfreiniger käme da sicher auch noch in Frage, um den Viehchern auf direktem Wege den A..... zu verbrennen:D
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Hallo Inge,

wir haben unsere Möbel und Teppiche mit einen Bio Flohspray eingesprüht und das hat sehr gut funktioniert. Das Zeug ist nicht schädlich wie andere Umgebungssprays wo man mehrere Stunden den Raum nicht betreten darf und stark lüften muss. Es riecht zwar auch nicht toll, aber man kann es aushalten und es ist natürlich.

Es ist das hier: Canina PetVital Bio Insect Shocker
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben