Fit oder fett!

Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ab wann sind unsere Stubentiger zu pummelig? Hier die Circa-Gewichtsangaben der meisten Rassen als Anhaltspunkt (hoher Wert = ausgewachsener Kater):

Abessiner = 4,5 - 7 kg
American Shorthair = 4 - 7,5 kg
Balinese = 3 - 5,5 kg
Bengal = 5 - 9 kg
Bombay = 3 - 5,5 kg
Britisch Kurzhaar = 3,5 - 8 kg
Burma = 4 - 7 kg
Cornish Rex = 2,5 - 5 kg
Devon Rex = 2,5 - 4,5 kg
Egyptian Mau = 2 - 5 kg
Europ. Kurzhaar = 3,5 - 7,5 kg
Havanna = 2,5 - 5 kg
Karthäuser = 3,5 - 8 kg
Korat = 2,5 - 5,5 kg
Maine Coon = 4,5 - 10 kg
Nebelung = 2,5 - 5 kg
Norw. Waldkatze = 3,5 - 9,5 kg
Orient. Kurzhaar = 4 - 6,5 kg
Perser = 4 - 7,5 kg
Scottish Fold = 2,5 - 5,5 kg
Selkirk Rex = 3 - 5,5 kg
Siam = 2,5 - 5 kg
Sibirische Katze = 4,5 - 9 kg
Singapura = 2 - 4 kg
Tokanese = 2,5 - 6 kg
Türkisch Angora = 2,5 - 5,5 kg
Turkish Van = 3,5 - 8 kg

Recht einfach lässt sich die "Idealfigur" feststellen, indem man die Hände über die Rippenbögen gleiten lässt. Es sollte nur eine dünne Fettschicht vorhanden und die Rippen fühlbar sein.

Der "Hängebauch" (oft zu beobachten bei kastrierten Katern und älteren Katzen) ist kein Grund zur Sorge, solange er nicht zu umfangreich wird.
 
I

Inge

Gast
Dann bin ich ja zufrieden:).
Meine Kater bewegen sich zwischen 5 und 6,5kg.
 
W

winni

Gast
Petra, tja dann muss Wicki doch zu den WW's für Katzen gehen und 300 gr. abspecken :D

Liebe Grüße
Michaela
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Petra, tja dann muss Wicki doch zu den WW's für Katzen gehen und 300 gr. abspecken :D

Liebe Grüße
Michaela
Zwar kommen die Angaben nicht direkt von mir, aber ich denke mal, bei 300g muss Wicki zumindest keine Radikaldiät ertragen:( :(
(und wehe, du sagst es Matthias, der streicht sofort das Futter:D :D ).
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Dann sind die beiden ja absolut richtig.
Sogar der kleine Schmandbauchkater.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
"Muskeln, alles Muskeln!!!" - ruft mir Moritz gerade zu :D :D :D ...
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
41
Ort
Niedersachsen
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
und was macht man bei katzies mit untergewicht???
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Petra hat gesagt.:
Europ. Kurzhaar = 3,5 - 7,5 kg
*hihihihihi* da können die Herren Teenager von meiner Nachbarin ja noch was weiter zulegen... :D ...die sind ja erst bei 5kg... :D :D :D


Und meine Mädels sind mit ihren knapp 3,6kg ja schon fast an der "Magergrenze"... :oops:

Kann man eigentlich ne Specktransplantation von Dosi zu Katzi machen? :D
Ich hätt da was abzugeben, und meine Mädels könnten´s vertragen... :D :D :D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
also ich finde sie bauen lediglich für härtere Zeiten wie Abhauen, auf Brautschau gehen, Dosis im Urlaub, eventuelle Erkrankungen, Fellwechsel, plötzlicher Kälteeinbruch, etc. vor!
Wie wir halt......:D lg Heidi
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Der "Hängebauch" (oft zu beobachten bei kastrierten Katern und älteren Katzen) ist kein Grund zur Sorge, solange er nicht zu umfangreich wird.
Nur eine kleine Anmerkung am Rande. Ich glaube nicht das es mit der Kastration zu tun hat. Das kann man zwar öfters lesen aber sowohl Salem als auch unser Sternenkater Alex hatten dieses kleine Hängebäuchlein bereits lange vor der Kastration und da waren sie noch nicht mal richtig erwachsen. :confused: Und ehrlich gesagt habe ich ohnehin noch nie eine Katze mit Waschbrettbauch gesehen. :D
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
... aber sowohl Salem als auch unser Sternenkater Alex hatten dieses kleine Hängebäuchlein bereits lange vor der Kastration ...
Oh ja, das gibt es ja auch bei Männern - und da liegt es dann einfach am zu guten Essen:D :D :D :D
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Nur eine kleine Anmerkung am Rande. Ich glaube nicht das es mit der Kastration zu tun hat. Das kann man zwar öfters lesen aber sowohl Salem als auch unser Sternenkater Alex hatten dieses kleine Hängebäuchlein bereits lange vor der Kastration und da waren sie noch nicht mal richtig erwachsen. :confused: Und ehrlich gesagt habe ich ohnehin noch nie eine Katze mit Waschbrettbauch gesehen. :D
Mit der Kastration als solcher wohl nicht, aber mit der Tatsache, dass viele, nicht alle, durch die Kastration ruhiger werden, da sie nicht mehr so viel auf Wanderschaft gehen etc. Was das Bäuchlein angeht, das hängt wohl auch sehr von der Veranlagung ab, bei meinen beiden war nichts davon zu sehen und Plum ist bis heute sehr schlank, trotz 5,8 Kilo.
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Aber ich, guckst du:;)
Na jaaaa... das ist doch nur ein Trick von den Katzen. Was glaubst du was ich für einen Waschbrettbauch habe wenn ich mich so auf dem Rücken legen würde. :D :D :D

Plum hat gesagt.:
Mit der Kastration als solcher wohl nicht, aber mit der Tatsache, dass viele, nicht alle, durch die Kastration ruhiger werden, da sie nicht mehr so viel auf Wanderschaft gehen etc. Was das Bäuchlein angeht, das hängt wohl auch sehr von der Veranlagung ab, bei meinen beiden war nichts davon zu sehen und Plum ist bis heute sehr schlank, trotz 5,8 Kilo.
Ich denke, das reine Vorhandensein eines solchen Hängebäuchlein heisst ja ausserdem nicht automatisch darin auch Fett gespeichert ist. Unser Sternenkater Alex hatte sein ganzes Leben lang ein ziemlich ausgeprägten Hängebauch der aber eigentlich nur so eine Art Hautlappen bestand. Eben mehr so eine Art Vorratsbehälter in dem man womöglich etwas einfüllen könnte, wenn man denn wollte. :D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben