FIP - ab wann neue Katze???

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leopold

Leopold

Benutzer
Mitglied seit
1 Januar 2008
Beiträge
37
Ort
Franken
Hallo,
ich bin neu in diesem Forum.
Mußte meine Katze wegen FIP leider einschläfern lassen. Nun die Frage, wie lange soll man warten bis man sich eine neues Tier anschaffen darf. Mein TA meinte mind. 3 Monate - andere sagen bis zu einem Jahr warten. Wer hat hier Erfahrungen gemacht???
LG
Leopold
 
E

Ela

Gast
Das mit einem Jahr ist in meinen Augen Schwachsinn - wieso denn ? So lange hält sich der Virus gar nicht.....

Hast Du noch eine andere Katze zu Hause ?

Wir haben 7 Wochen nach Maly´s Tod wieder eine neue Katze in die Gruppe integriert.

Man weiß es nicht, kann aber nur hoffen, dass alles gut geht....

Wir haben zu Hause alles gewaschen, mit dem Dampfstrahler behandelt usw.

PS: Es wäre nett von Dir, wenn Du hier mitmachen würdest....
http://www.katzen-forum.net/infektionskrankheiten/271-fip-erfahrungswerte.html
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
....wenn mich jetzt Einige hauen...ich habe am selben Tag nach Nickys Tod durch FIP (sie hatte trockene) Cäsar und Cleo geholt......ich wusste es auch nicht mit der Wartezeit, keiner der TÄ sagte darüber was....
und sie sind gesund und munter und waren es von Anfang an - sie werden im August 3 Jahre alt!
glg Heidi
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Das mit Deiner Katze ist sehr traurig.... und von der Krankheit habe ich keine Ahnung.. Deine Fragen werden Dir hier gewiss beantwortet.
aber ich sage Dir erstmal herzlich Willkommen

liebe Grüße
Heidi
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Hallo Leopold,

unser TA hat uns damals zu sechs Monaten Pause geraten. Und nur, weil andere Beispiele aufzeigen, dass auch eine kürzere Zeitspanne "gut gehen" kann, würde ich den Rat deines TA doch gut heißen. Denn hier geht es um ein Lebewesen, da sollte man das Risiko so klein als irgendmöglich halten.

Herzlich willkommen in diesem Forum:).
 
B

bieeenchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
9
Ort
Wien
lieber leopold,

ich musste auch mal einen kater einschläfern lassen wegen FIP.

es gab aber auch noch seine 2 brüder!!!

die TÄ sagte, dass FIP jede katze in sich hat und wenn das immunsystem gut ist, dann bricht sie auch nicht aus bei den anderen!!! und sie haben FIP nicht bekommen!
 
Leopold

Leopold

Benutzer
Mitglied seit
1 Januar 2008
Beiträge
37
Ort
Franken
Danke!

Danke für Eure vielen netten Antworten!
Ja Bieeenchen, so sagte es mir mein TA auch. Wir haben hier ja noch eine Katze im Haus, sie ist schon 14 Jahre alt und kommt immer nur abends zum schlafen und fressen, also eine Halbwilde - lässt sich aber streicheln. Sie hatte ja Kontakt zu unserem Katerle. Hoffe, es geht alles gut! Mit dem Immunsystem da ist was dran. Mein TA sagte auch, viele Katzen haben den Virus in sich aber er mutiert nicht solange das Immunsystem o.k. ist. Bei unserem Katerle war das Immunsystem sehr schwach. Er ist uns halb verhungert im Alter von ca. 6 Monaten zugelaufen, wog nur 700 gr. und hatte alle Parasiten die man so haben kann und natürlich auch Katzenschnupfen. Er wog jetzt zuletzt um die 3000 gr. also auch kein Pomper und war immer etwas kränklich bzw. erkältete sich schnell. Es war von Anfang an kein gutes Omen, er stammte von einem Bauernhof wo ständig Tiere verhungern oder sonstwie zu Tode kommen. Leider immer wieder die Regel bei solchen Höfe die ihre Tiere nur für den Urlaub auf den Bauernhof benutzen.
LG Leopold
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
bea1982 Nach FIP/Calici-Drama - wann neue Katze aufnehmen? FIP 28
L Wann neue Katze nach FIP-Tod? FIP 71
D Wann 2. Katze nach FIP? Infektionskrankheiten 10
C Fip- wann erlösen? Hilfe FIP 20
K FIP ab wann einschläfern? FIP 40
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben