Fenster ausbruchsicher machen

*NaTi*

*NaTi*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juli 2010
Beiträge
244
Hallo,ich habe festgestellt dass mein Neuzugang Lilli sehr sehr gerne am offenen Fenster sitzen mag. Sie kommt sofort an wenn ich lüfte und will ins offene Fenster,ja sie scheint regelrecht fanatisch daran interessiert.
Nun wohne ich aber im 3.OG :confused: und natürlich geht das ohne Sicherung mal so gar nicht.

Ich dachte an so etwas wie einen Rahmen mit Netz selber basteln und den dann ins Fenster setzen. Aber wie kann ich das umsetzen? Ich lebe in einer Mietwohnung und darf nichts anbohren.
Einen Balkon habe ich leider nicht,sonst würde ich den natürlich einsetzen,in meiner früheren Wohnung hatte ich das auch.

Amy war bisher kein Problem da sie null Interesse an Fenstern zeigt. Auch meine leider verstorbene Luna wollte nie rausgucken mit Frischluft :rolleyes:

Lilli wie gesagt braucht das scheinbar und ich möchte ihr die Möglichkeit gerne geben. Nur darf es auch nicht zu kostenintensiv sein,da ich eh gerade auf der Suche nach einer neuen Wohnung mit Balkon bin. Das gestaltet sich aber schwierig und kann sich ja noch über Monate hinziehen. Ich brauche also definitiv JETZT eine Fensterlösung.

Gibt es hier evtl Leute mit Erfahrung und evtl der Möglichkeit ein Bild zu posten wie sie es gelöst haben?

Ich habe die Vorbesitzerin gefragt ob das bei ihr ein Thema war, und das war es. Dort ist Lilli wohl mal fast aus dem Fenster gestürzt im 2.OG und das Risiko ist mir viel viel zu groß....
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

  • Koboldine
  • Gesuche
Antworten
3
Aufrufe
538
Koboldine
Antworten
7
Aufrufe
3K
tigerlili
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben