Felix crunshy crumbles?

S

Simmie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2014
Beiträge
29
Hallo :)
Was haltet ihr von dem Futter Felix crunshy crumbles?
Ich habe das mal öfter in der Werbung gesehen und dachte ich frag mal nach bevor
ich das meinen drei Katzen anbiete. Sie fressen am liebsten Whiskas und manchmal wenn das Geld knapp ist gibt es Lux vom Aldi.
Liebe grüße
Simmie
 
Werbung:
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.905
Weder Felix noch Whiskas sind gutes Futter. Bitte lies dich in der Nassfutter Rubrik ein. Beide Marken enthalten Zucker und Getreide, das hat in gutem Futter nichts zu suchen bzw. Getreide nur in sehr geringen Mengen. Lux ist da sogar besser für deine Samtpfoten.
 
Miezität

Miezität

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
11
Ich würde dir auch zu keiner der genannten Marken mehr raten.
Wie oben schon gesagt, Getreide und Zucker sind nicht gut für deine Katzen. Zudem haben sie einen viel zu geringen Fleischanteil.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

das Nassfutter ist der übliche Schrott (4% Anteil der "geschmacksgebenden" Tierart, Verhältnis von Fleisch zu Innereien / K3-Material völlig unklar, "pflanzliche Eiweißextrakte" = für Katzenernährung weitgehend ungeeigneter dosenfüllender Abfall aus der Lebensmittelproduktion, Zucker).

Die "crunchy crumbles", die es als "Extra-Geschmackserlebnis" dazu gibt, sind anscheinend trockenfutter-ähnliche Kroketten auf Getreidebasis mit etwas "Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen" dabei. Das dient ausschließlich dazu, sich von der Konkurrenz zu unterscheiden und was "Neues" zu bieten, ernährungstechnisch ist es sinnfrei bis schädlich. Man tut seinen Katzen noch eher was Gutes (bzw. weniger Schlechtes), wenn man ihnen ein paar handelsübliche Trockenfutterbrösel aufs Dosenfutter streut.

Von der Qualität her ist Lux tatsächlich besser als die meisten Whi***s-Sorten, und auch besser als dieses Futter hier, weil es keine pflanzlichen Nebenerzeugnisse/Eiweißextrakte und keinen Zucker enthält. Der tierische Anteil dürfte sich allerdings nicht groß unterscheiden.

Hier ist was allgemeines zum Thema "gesundes Katzenfutter": http://www.katzen-forum.net/trockenfutter/121378-welche-sorte.html#post2863296 - ansonsten würd ich ebenfalls empfehlen, sich hier in das Thema einzulesen, wenn du dein Geld nicht weiter dafür rauspulvern willst, Lebensmittelkonzerne für bunt gemischten Abfall zu bezahlen. (Ja, auch hochwertige Sorten bestehen aus Abfällen der Lebensmittelindustrie, aber da wird wenigstens noch etwas Wert drauf gelegt, dass die Katze die Bestandteile auch verwerten kann.)
 
S

Simmie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2014
Beiträge
29
Puh das ist echt doof :( ich dachte ich tue meinen Miezen was gutes.
Die Werbung sagt doch Whiskas enthält alles was Katzen brauchen.:confused:
Liebe grüße
Simmie
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Lach, wie alt bist du? Sorry, nicht böse gemeint, aber deswegen ist es doch Werbung. ;)

Was kannst du denn ausgeben für Katzenfutter? Dann könnte man dir vielleicht schonmal was raten. Aber ich brauch ja jetzt nicht was super-hochwertiges vorschlagen und dann kannst du es gar nicht bezahlen.
Aber lies dir auch auf jeden Fall die Threads durch, die sind echt hilfreich, ist immer besser wenn man die Etiketten selber lesen kann. :)
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Die Werbung sagt auch Milchschnitte enthält gesundes Calcium und ist gut für Kinder ;)

Leider kann man Werbung bei Futter genauso wenig trauen wie bei der eigenen Ernährung.
 
GamerCat

GamerCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
198
Naja nur weil Werbung dafür gemacht wird, heißt das ja nicht automatisch, dass es gesund ist. Es gibt ja auch Werbung für Alkohol und Fast Food etc. und da würdest du ja auch nicht sagen "Toll bestimmt voll gut für mich" ;)

Ich kann dir nur raten,dich hier im Forum mal zur richtigen Katzenernährung einzulesen, du findest hier eigentlich alle Infos die du brauchst :)
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20 Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Hallo :)
Was haltet ihr von dem Futter Felix crunshy crumbles?
Ich habe das mal öfter in der Werbung gesehen und dachte ich frag mal nach bevor
ich das meinen drei Katzen anbiete. Sie fressen am liebsten Whiskas und manchmal wenn das Geld knapp ist gibt es Lux vom Aldi.
Liebe grüße
Simmie

Das ist Müll (sorry, muss man so sagen). Wenn du nicht viel Geld hast, dann kauf die 200-Gramm-Dosen Lux von Aldi Süd, die sind okay. Whiskas würde ich nicht geben, es ist nicht besonders gut und ich denke, man zahlt für den Namen bzw. die TV-Werbung mit.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #10
Wenn du nicht viel Geld hast, dann kauf die 200-Gramm-Dosen Lux von Aldi Süd, die sind okay.
Lux ist Aldi Nord, davon gibt's nur 400-g-Dosen (soweit ich weiß).
Bei Aldi Süd ist die entsprechende Qualitätsstufe "Cachet select" in 200-g-Dosen - das "Cachet classic" in 400-g-Dosen enthält undefiniertes Getreide und Zucker, ist also ne Nummer schlechter.

"Okay" als Qualitätsaussage ist relativ. Man muss schon wissen, auf welchem Level man sich gern bewegen möchte. Wenn es einem reicht, keinen Weizen- und Sojaschrott und keinen Zucker im Futter zu haben, dann OK. Aber wie gesagt, der tierische Anteil dürfte sich zwischen Lux und Wh***s nicht groß unterscheiden.
 
S

Simmie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2014
Beiträge
29
  • #11
Mist wenn man nicht einmal mehr der Werbung glauben kann. Aber wenn das wirklich so ist versuchen wir es mal mit Animonda was ich hier im Forum las.
Ich bin scheinbar sehr naiv zu glauben das die Werbung die Wahrheit sagt und man sich darauf verlassen kann. Dann behalten wir das Lux und schauen uns das Animonda mal an.
Gibt es das auch für Kitten? Brauchen meine Miezen überhaupt spezielles Kittenfutter?
Wir können um die 50 bis 60€ für Katzenfutter ausgeben.
Liebe grüße
Simmie
 
Werbung:
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
38
Ort
NRW
  • #12
Werbung konnte man noch nie glauben :D

Du brauchst kein spezielles Kittenfutter.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.905
  • #13
Wie viele Katzen habt ihr denn? 60 Euro sollten für zwei Katzen reichen um gutes Futterfüttern zu können.

Edit: Es sind drei :D ich plädiere für eine Mischung aus guten, ausgewählten Marken und Lux
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #14
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31 Juli 2014
Beiträge
2.905
  • #15
Also ich hab ja auch zwei Kleinteile hier und die fressen im Moment ca. 800 - 1200g am Tag, da komme ich auch auf deinen Betrag, aber wenn die zwei irgendwann mal "normale" Mengen fressen, würde ich mit Macs, Ropocat und zwischendurch Cachet auf 60€ kommen und ich denke Macs und Ropocat zählt zwar nicht zu den hochwertigsten Sorten aber als "gut" kann man das schon bezeichnen oder lieg ich da falsch?
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #16
Also ich hab ja auch zwei Kleinteile hier und die fressen im Moment ca. 800 - 1200g am Tag, da komme ich auch auf deinen Betrag, aber wenn die zwei irgendwann mal "normale" Mengen fressen, würde ich mit Macs, Ropocat und zwischendurch Cachet auf 60€ kommen und ich denke Macs und Ropocat zählt zwar nicht zu den hochwertigsten Sorten aber als "gut" kann man das schon bezeichnen oder lieg ich da falsch?

Das ist mittelklassiges Futter, finde ich.
Ist völlig in Ordnung :)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #17
Mist wenn man nicht einmal mehr der Werbung glauben kann. Aber wenn das wirklich so ist versuchen wir es mal mit Animonda was ich hier im Forum las.
Ich bin scheinbar sehr naiv zu glauben das die Werbung die Wahrheit sagt und man sich darauf verlassen kann. Dann behalten wir das Lux und schauen uns das Animonda mal an.
Gibt es das auch für Kitten? Brauchen meine Miezen überhaupt spezielles Kittenfutter?
Wir können um die 50 bis 60€ für Katzenfutter ausgeben.
Liebe grüße
Simmie

Meine Frage war eher gemeint, was du pro 100g ausgeben kannst.
Die Summe sagt jetzt nicht viel aus, wieviel Futter brauchst du denn z.B. am Tag so ungefähr?

Allerdings bei 3 Katzen nun wirklich kein üppiges Budget... Animonda ist jetzt auch nicht sooo toll. Klar, besser als Whiskas. Wie gesagt, lies dir mal die Links durch.
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20 Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
  • #18
Lux ist Aldi Nord, davon gibt's nur 400-g-Dosen (soweit ich weiß).
Bei Aldi Süd ist die entsprechende Qualitätsstufe "Cachet select" in 200-g-Dosen - das "Cachet classic" in 400-g-Dosen enthält undefiniertes Getreide und Zucker, ist also ne Nummer schlechter.

"Okay" als Qualitätsaussage ist relativ. Man muss schon wissen, auf welchem Level man sich gern bewegen möchte. Wenn es einem reicht, keinen Weizen- und Sojaschrott und keinen Zucker im Futter zu haben, dann OK. Aber wie gesagt, der tierische Anteil dürfte sich zwischen Lux und Wh***s nicht groß unterscheiden.

Ja, genau, Cachet. Mit dem letzten Absatz hast du völlig recht.
 
S

Simmie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2014
Beiträge
29
  • #19
Wir kommen auf 50-60€ weil Nassfutter nicht den Haupteil der fütterung ausmacht hauptsächlich geben wir ein günstiges Trockenfutter für die Zähne. Abends und am Wochenende gibt es Whiskas oder Lux ab und zu gibt es diese kleinen Knuspertaschen von Whiskas. Ich glaube ich muss noch viel lernen :( ist das Trockenfutter denn ok? Es ist das günstige von Schnucki das wird mit Purina one abgewechselt.
Der TA hat uns Royal Canin empfohlen aber das ist doch recht teuer 22€ ein Sack.
Liebe grüße
Simmie
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
38
Ort
NRW
  • #20
Bitte kein Trockenfutter verfüttern, das ist nicht artgerecht und reinigt NICHT die Zähne.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
24
Aufrufe
20K
Antworten
18
Aufrufe
13K
Cassis
Antworten
12
Aufrufe
2K
SilverTabby2013
Antworten
11
Aufrufe
1K
CleverCat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben