Examensrede eines Tierarztes zu seinen neuen Kollegen/-innen

B

Bleiente

Gast
  • #21
Also wir hatten in München schon einige Professoren mit viel Humor und Sarkassmus.
Einigen würde ich so eine Rede mit Augenzwinkern schon zutrauen.
Unsere Abschlussrede war auch nicht bierernst und hat die Praxis in der Industrie, natürlich überspitzt, angeprangert.

Ich find es richtig witzig und treffend, egal wo es herkommt :D.
 
Werbung:
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
  • #22
Siegfried, bitte gib doch eine Quellen an!

Ich wollte gerade das gleiche schreiben, mich interessiert die Quellenangabe doch sehr.

Und noch so einige Quellenangaben mehr, aber scheint bei einer gewissen Forenvielschreiberin so etwas wie Altersvergesslichkeit vorzuliegen :cool:
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
  • #23
Also wir hatten in München schon einige Professoren mit viel Humor und Sarkassmus.

Als eine sarkastische Rede könnte ich es mir vorstellen, ja.

Da ist es dann natürlich nicht gut, wenn Das Internet (TM) das dann alles ernst und als Beweis für die Verruchtheit der Tierärzte nimmt. :verschmitzt:
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
9.780
  • #24
Die Betonung leigt aber bitte auf "Humanmedizin". In der Veterinärmedizin kann ich das wirklich nicht betätigen.

Aber es ist doch wohl schon so,daß von Seiten der Firmen RC und Hills doch eine grosse Beeinflussung stattfindet.
Und auch bei Euch kämpfen Pharma Firmen mit ihren Med.(Novaris,Bayer usw.)um Marktanteile.
Vor Allem bei diesen ganzen Nahrungsergänzern,Floh und Zeckenmitteln überschlagen sich die Werbeaussagen.
In den Praxen hängen meist am Eingang schon riesen Werbeplakate der Firmen und man wird schier erschlagen von den Flyern und anderem Informationsmaterial.
Das macht keine Tierarztpraxis umsonst,bei aller Liebe nicht.
 
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
478
  • #25
Ich glaube auch nicht, dass diese Rede so gehalten wurde, aber dass der Inhalt leider wahr ist, wird wohl kaum einer abstreiten. Deshalb gilt ganz einfach: Mitdenken! :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #26
Ich musste gerade beim lesen der Rede herzhaft lachen:D
Das trieft vor Ironie aber so ein Körnlein Wahrheit steckt da schon mit drin.
Wenn man bedenkt wie die Kollegen aus der Human Fraktion von den Pharma Firmen gehegt und gepflegt werden:rolleyes:
Dann gibts dies Mittelchen und das Gerätchen und man wird angehalten doch diese oder jene IGEL Leistung an die Frau,Mann zu bringen.
Und wenn möglich doch das neue"innovative Med.:rolleyes:"der Firma XY zu verschreiben.
Dafür gibts dann eine schöne Fortbildung in einem guten Hotel in einer repräsentativen Gegend mit lecker Hummer und alle sind glücklich.
Und der Rubel rollt,weil das ist doch das Wichtigste wen interessiert denn schon der Patient:cool:

Aus der Humanmedizin: Ich hatte mal zufällig die Gelegenheit, stückweise das Gespräch eines Pharmavertreters mit meinem Hausarzt mitzubekommen. Ich war im Ordinationszimmer beim Arztgespräch, als jeder Pharmamann an der dafür vorgesehenen Klingel um Einlaß bat und dem auch Folge geleistet wurde :p
P: Wir haben eine neue Generation von Medikamenten, die vor allem bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt werden können, hier unsere Produktinformationen.....
Dr.: Ja, ich werde das durchlesen...
P: Wenn Sie dieses Produkt im nächsten Quartal mindestens xxx mal verordnen, können wir das honorieren mit einer Schulung dazu, ein Wochenende (4 Tage) für zwei Personen in Athen...


Zugvogel
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
  • #27
Hmmm.... bei uns kommt da immer nur "und wenn sie in den nächsten 2 Wochen 4 Päckchen bestellen, kriegen Sie 1 gratis dazu". Ein Wochenende in Athen wär mir lieber :grummel:
Hab halt doch das falsche studiert.
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
  • #28
Hmmm.... bei uns kommt da immer nur "und wenn sie in den nächsten 2 Wochen 4 Päckchen bestellen, kriegen Sie 1 gratis dazu". Ein Wochenende in Athen wär mir lieber :grummel:
Hab halt doch das falsche studiert.

Ich auch. Hätt' ich nach dem Abi doch auf die Eltern gehört. :grin:
 
MaltaCats

MaltaCats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2011
Beiträge
810
Ort
bei München
  • #29
Hi!

Kann mir die Rede zynisch gemeint schon vorstellen, glaube aber auch eher nciht, daß das einer öffentlich so hält. Mag zwar unerschrockene Exemplare geben, aber aus genau diesem Grund, daß es aus dem Zusammenhang gerissen und ernst gemeint irgendwo zitiert wird, würde ich persönlich das vermeiden.
Oute mich hiermit als in der Klinik tätige Ärztin. Fortbildungen darf ich nur antreten, wenn ich sie selber zahle bzw die Klinik. Gratisveranstaltungen von Pharmafirmen darf ich nur in meiner Freizeit besuchen. Die Vetreter kriegen einen Termin vom Chef und dürfen uns nur in großer Runde (samt Chef) beschwatzen, da haben sie 5min Zeit, und wenn der's Schwafeln anfängt, kriegt er vom Chef eins auf die Mütze. Am Schluß darf er höflich Kulis mit Logo-Aufdruck verteilen, evtl. nochmal nen Kalender für's Arztzimmer.
Auf Wiedersehen in frühestens 6 Monaten!
Natürlich haben wir auch die chicen Poster, anatomische Tafeln oder Plakate zur Ernährung mit Firmenlogo, aber deshalb verschreiben wir das, was wir für sinnvoll halten. Der Druck in der Praxis mag anders sein. Lest Euch mal ein zum Thema "Budget"...
Zum IGELN: es sind oft auch die Patienten, die etwas wollen. Z.B. Antibiotikum beim Virusinfekt, "Aufbauspritze", Massagen, Kur...Dafür zahlen sie dann. Tierhalter sind da nciht anders.
Hab schon viele Tierärzte gesehen, mit den verschiedensten Spezies Tier, von der Schildkröte über Hamster, Meerschwein bis zur Katze. Sogar ne Baby-Feldmaus hab ich schon mal angeschleppt. Keiner, aber auch keiner, hat versucht, mir irgendwelche fadenscheinigen Dinge aufzuschwatzen.
Mein TA (gut, der weiß ich bin irgendwie vom Fach), versucht mir immer halbstündige Fachvorträge zu halten. Wenn er mir doof kommt, trau ich aber auch zu sagen, daß ich von der Idee nichts halte.
Ich schweife ab. :)

Liebe Grüsse
 
B

Bleiente

Gast
  • #30
Das letzte mal wollte ich im Spass bei unserer TÄ einen Mengen-Rabatt raushandeln.

Sie hat gemeint, ne geht gerade nicht, der Transporter braucht Winterreifen.
> Ich hab irgendwie sofort an 345 Cayenne Reifen a 800€ gedacht.

Und sie verkauft weniger RC weil sie Vielen zum Selberkochen rät.
> Oh noch so ein Seitenhieb.

Sie muss gerade leider jeden Tupfer in Rechnung stellen.
> Ja hab ich schon gemerkt.

Draussen auf der Strasse steht der Transporter, ein DACIA Logan.

Gruss Andi
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
9.780
  • #31
@MaltaCats zwischen Klinik und Praxis gibt es riesen Unterschiede.
In den Kliniken wird der Einkauf für Medikamente und med.Zubehör zentral geregelt,meist da die Kliniken heute meist Verbünde bilden in den sog.Zentalapotheken..
Da hat das med.Fachpersonal kaum noch Einfluss auf den Einkauf.
Deshalb sehen wir auch keine Pharmareferenten mehr.
Das einzige was noch interessant ist und wo auch noch ein Mitspracherecht herrscht(na ja meist,kommt drauf an wie teuer)sind die Prothetik oder das Instrumentarium für best.OPs z.B Spondylodesen usw.
Es gabe vor einigen Jahren riesen Wirbel weil viele Hüftprothesen gebrochen waren,aufgrund billiger Materialien und nicht genau zusammenpassenden Teilen.
Da haben ja oft sogar die Klinik Chefs keinen Einfluss mehr drauf.
In den Praxen geben sich die Vertreter die Klinke in die Hand und viele IGEL Leistungen werden auch angeboten obwohl der Patient es nicht hinterfragt.
Da wäre zum einen mal als Beispiel die Knochendichtemessung beim Orthopäden,oder die Augeninnendruckmessung(Glaukom)beim Augenarzt.
Beide Untersuchungen bei keinerlei Verdacht völlig blödsinnig.
Na ja ich könnte die Liste noch endlos weiterführen.
 
Werbung:
Siegfried

Siegfried

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2009
Beiträge
804
Ort
Fürth
  • #32
Der Forderung nach Preisgabe der Quelle werde ich sehr gerne nachkommen, muss meine Quellperson dazu aber nochmal ganz genau interviewen.

Ich melde mich dazu!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
5K
Mautelix
Antworten
62
Aufrufe
3K
Janakorschi
Antworten
7
Aufrufe
516
cakehole
Antworten
420
Aufrufe
29K
FaithCiara
N
2 3
Antworten
45
Aufrufe
1K
racoon20
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben