Erhöhter Kreatininwert im Blut

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Paula_am_Strand

Paula_am_Strand

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
2.272
Ort
Hamburg
  • #21
Ich denke, dass sich ALT durch Medis unter Umständen schon sehr deutlich und recht schnell erhöhen kann. Ich bin mit erhöhtem ALT bislang allerdings nur im Zusammenhang mit der SDÜ meiner Jungs konfrontiert worden und da ging der Wert stellenweise recht rasch nach oben oder unten. Das scheint also ein Wert zu sein, der sehr schnell beeinflussbar ist. Zum Glück lässt sich das aber auch oft sehr gut und sehr schnell in den Griff bekommen.

Wieder etwas gelernt – vielen Dank!
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #22
Das sind jetzt allerdings nur meine eigenen Erfahrungen, gemixt mit dem, was ich über diesen Wert hier im Forum schon häufiger mal gelesen habe. Aber wissenschaftlich fundiert ist das natürlich nicht.
 
Paula_am_Strand

Paula_am_Strand

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
2.272
Ort
Hamburg
  • #23
So hab ich das auch verstanden ;)
 
K

Katzenchaos300

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2015
Beiträge
688
  • #24
Ich kenne mich da ja nicht aus. Aber was bei dem ALT Wert eben selbst mir auffällt ist, dass die Referenzspanne riesig ist. Das spricht ja auch dafür, dass es da teils sehr unterschiedliche Werte geben kann, die dann aber noch immer im Normbereich sind.

Wechseln werde/will ich wohl schon, bin mir aber nicht sicher ob ich jetzt nochmal ein zweites Blutbild machen lassen soll (wenn ja dann auf jeden Fall bei einem anderen Doc) oder nicht.

Ich könnte ja auch einfach bei der nächsten "Notwendigkeit" wechseln.

Blutbild habe ich ja nun. Liste der Medis fordere ich einfach noch nach. Dann habe ich es immerhin hier.

Ich komme aus der Wiesbadener Ecke. Die nächste Klinik wäre wohl Hofheim. Muss mich mal schlau lesen wie gut oder schlecht die sind.
 
Paula_am_Strand

Paula_am_Strand

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
2.272
Ort
Hamburg
  • #25
Wechseln werde/will ich wohl schon, bin mir aber nicht sicher ob ich jetzt nochmal ein zweites Blutbild machen lassen soll (wenn ja dann auf jeden Fall bei einem anderen Doc) oder nicht.

Ich könnte ja auch einfach bei der nächsten "Notwendigkeit" wechseln.

Die Notwendigkeit würde ich persönlich jetzt schon sehen und den ALT-Wert abklären wollen (dafür ja auch die Medi-Liste). Ich würde auch beim Blutbild um ein Differential-Blutbild bitten, wegen der Auffälligkeiten im "roten" Blutbild und bei den Leukos.

Und auch wenn die Symptomatik im Moment nicht aufzutreten scheint, spricht einiges für Herpes oder Calici, was ich in deiner Situation ebenfalls wissen wollen würde.
 

Ähnliche Themen

Fereshte
Antworten
49
Aufrufe
13K
minnifand
minnifand
Puschlmieze
Antworten
5
Aufrufe
3K
Puschlmieze
Puschlmieze
Loona86
Antworten
13
Aufrufe
5K
Loona86
Loona86
M
Antworten
0
Aufrufe
376
M
F
Antworten
13
Aufrufe
440
Lehmann
Lehmann

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben