Eine oder zwei Katzen, was ist besser ????

J

joylinchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 März 2015
Beiträge
2
Hallo zusammen, bin neu hier im forum und möchte gerne von euch lernen. Habe Weihnachten eine Katze 3 Jahre alt aus Spanien geschenkt bekommen. Sie hat immer mit anderen Katzen zusammen gelebt. Jetzt ist sie alleine. Sie ist super anhänglich und verschmust und weicht mir nicht von der Seite. Da ich aber berufstätig bin, mache ich mir Gedanken wie es ihr tagsüber geht. Zweite Katze dazu?? Und wie aneinander gewöhnen und wie finde ich die richtige. Oder meint ihr sie fühlt sich alleine doch wohl???
LG Joylinchen
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Poison_Ivy

Poison_Ivy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 September 2013
Beiträge
891
Auf jeden Fall sollte eine geeignete Freundin dazu! Katzen sind sehr soziale Tiere und sie kennt das Leben ohne andere Katzen ja gar nicht. Also suche am besten eine Katze in ähnlichem Alter mit ähnlichem Temperament/Charakter.

Es gibt verschiedene Wege der Zusammenführung. Ich würde immer die langsame Zusammenführung empfehlen, besonders, wenn man sowas noch nie gemacht hat. Ist einfach stressfreier für alle Beteiligten.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.616
Ort
35305 Grünberg
Bitte ganz dringendst eine passende Freundin im gleichen Alter dazu holen. Es ist für das Tier eine Qual , alleine zu sein. :(

Welcher Tierschutz gibt so eine junge Katze in Einzelhaltung?
 
M

Miezetatze1

Gast
Besorg ihr bitte eine soziale Freundin (gleiches Alter, Charakter etc). :) sie wird es dir sehr danken.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
23
Aufrufe
982
Moonrise88
Antworten
6
Aufrufe
1K
Antworten
57
Aufrufe
2K
Freewolf
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben