DM Dein Bestes "Pastetenzauber"

S

Sabbi `82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2013
Beiträge
405
Habe ein neues Futter gefunden, was meine wirklich gerne fressen. Hab ja schon mal gehört das es wohl nicht so schlecht sein soll, daher mal probiert.
Falls das Jemand mal probieren möchte hier die Info dazu. Kostet 100gr Beutel 35 Cent, gibt es auch in einem Multipack, ist etwas günstiger dann.
Habe dann aber wegen dem Fleischanteil mal an DM geschrieben und auch Antwort erhalten:

Das steht auf der Packung (Abgetippt) Sorte: Geflügel&Ente

Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (5% von der Ente, 5% vom Geflügel)
Mineralstoffe, Inulin 0,1%

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 9,5%, Fettgehalt 5%, Rohfaser 0,3%, Rohasche 2%, Feuchte 83%

Zusatzstoffe:
Taurin 445mg, Vitamin D3 250IE, Vitamin E 15mg, Kupfer (als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 1mg, Biotin 20yg, Mangan (als Mangan-(II)-sulfat) 1 mg, Zink (als Zinksulfat- Monohydrat) 15mg, Omega 3&6 150mg

Und das war meine E-Mail und die Antwort auf meine E-Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Katzen fressen dieses Futter wirklich sehr gerne, daher stellt sich mir die Frage der genaueren Zusammensetzung. Diese ist doch etwas ungenau auf den Produkten deklariert.
Dazu habe ich ein paar Fragen:
- Wie hoch ist der Fleischanteil und welches Fleisch ist darin enthalten? (Muskelfleisch und Innereien)
- Ca/Ph Verhältnis
- Getreide und /oder Gemüseanteile in %
- Anteil an Herz in Prozent

Vielenb Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen


+

vielen Dank, dass Sie sich an uns gewandt haben.

Alle Katzenfutter-Beutel mit Sauce und Gelee von Dein Bestes haben einen Fleischanteil von circa 55%. Lediglich die ausgelobten Fleisch-Sorten unterscheiden sich.

Die Beutel der Sorte Pasteten-Zauber Beutel haben einen Fleischanteil von circa 90-93%.

Bei dem Katzenfutter in Schalen besteht die Grundrezeptur jeweils aus ungefährt 65% Fleischanteil.


Der Fleischmix besteht neben Muskelfleisch verschiedener, zur Herstellung von Lebensmitteln zugelassener Nutztiere. Zusätzlich sind noch Geflügelcarcassen, Leber von Schwein, Rind und Geflügel, Separatorenfleisch vom Schwein und Geflügel und Schweinenieren. Dieses Grundrezept wird durch die entsprechende Sorte ergänzt, welche einen Anteil von etwa 5% hat.

Dem Katzen- und Hundefutter von Dein Bestes wird kein Phosphor bzw. dessen Salze zugesetzt, sondern sie sind nativer Bestandteil des Futters. Die hierzu angegebenen Werte in der Nährwerttabelle beziehen sich auf die Trockenmasse.

Für die richtige Ernährung des Tieres ist nicht der Phosphorgehalt allein wichtig, sondern laut FEDIAF Empfehlung das ausgewogene Verhältnis zwischen Phosphor und Calcium.

Bei all unseren Dein Bestes Produkten ist das empfohlene Verhältnis 0,65 -2 % für erwachsene Katzen oder Hunde eingehalten.


Der Getreideanteil der Produkte liegt bei maximal 4 % und ist so gering, dass er die Gesundheit einer Katze nicht nachweislich schädigen kann.

Bei Fragen erreichen Sie uns montags bis samstags von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 3658633 oder auf www.facebook.com/dm.Deutschland.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr dm-ServiceCenter

Kim Kranzusch
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Meine beiden fressen alles von DM sehr gerne :)
Die meisten Sorten enthalten aber Zucker (=Inulin) und daher gibt es das nur ab und an in die Näpfe.
Den fleischanteil finde ich für den preis in Ordnung, aber 93% kann ich mir kaum vorstellen...das wäre ja fast besser als wirklich hochwertiges Futter!
 
Prinzess

Prinzess

Forenprofi
Mitglied seit
2. Januar 2009
Beiträge
1.909
Alter
41
Ort
Nürnberg
meine lieben diesen Pastetenzauber auch sehr und ab und an gibts auch mal andere Sorten von DM.

Eine zeit lag hab es diese "Märchen-Dosen" die find ich aber nicht mehr :( die waren hier auch noch recht beliebt.
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
Hallo!
Meine lieben auch dm Zeug.
Das Märchenfutter war der Hit hier, darauf sind die abgefahren wie Schmitz Katze.
Das wurde leider aus dem Sortiment genommen, warum auch immer.
Aber wenn man sich das umrechnet, zahl man für 400gr. 1,40€
Dafür bekommt man dann auch Carny, Bozita und spart sogar noch.
Ich fütter auch ab und an mal so einen Beutel, aber halt lieber Dosen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Da würde mich dann aber interessieren, wieso der Rohproteinwert nur 9,5% beträgt. Das passt irgendwie nicht zusammen.
 
S

Sabbi `82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2013
Beiträge
405
Ich finds auch komisch, denn bei z.B. Real Nature ist der Proteingehalt auch höher, vielleicht liegts daran welches Fleisch drin ist, dazu kam nämlich keine Antwort, obwohl ich es extra nachgefragt hatte. Naja das Inulin ist ja nur indirekt Zucker (Inulin = Pulver aus der Chiccoreepflanze) und 0,01% kann ich verschmerzen, wenn es nicht das Hauptfutter ist. Bei uns gibt es die eig. auch nur mittags als Snack, morgens und abends dann doch eher RN oder was gerade gefressen wird.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Wenn mich meine grauen Zellen nicht täuschen, bekam ich damals telefonisch die Info, dass mit Fleischanteil der Anteil von "Fleisch UND tierischen NE" gemeint sei.....Soweit ich weiß, ist dies beim "Bewerben" eines Produktes zulässig....
 
Zuletzt bearbeitet:
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2011
Beiträge
1.023
Ort
Hohenbrunn
Meine Jungs bekommen jeder morgens einen Beutel "Pastetenzauber", weil es Hubs mit seiner empfindlichen Verdauung am besten verträgt.
Ich finde es hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, die Jungs mögen es, was ill ich mehr.

Ich werd's weiterfüttern.
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Für die richtige Ernährung des Tieres ist nicht der Phosphorgehalt allein wichtig, sondern laut FEDIAF Empfehlung das ausgewogene Verhältnis zwischen Phosphor und Calcium.

Bei all unseren Dein Bestes Produkten ist das empfohlene Verhältnis 0,65 -2 % für erwachsene Katzen oder Hunde eingehalten.


[

Was ist denn jetzt das Calcium-Phosphor Verhältnis im Futter¿
Ich kenne die Range von 1,1:1 bis 1,3:1.

Wie soll man jetzt die Angabe des Herstellers werten mit "0,65 -2%" für Phosphor-Calcium????:confused:
 
S

Sabbi `82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2013
Beiträge
405
  • #10
Ich weiß nicht das Phosphor Verhältnis bezieht sich ja dann auch auf einmal auf Hunde und Katzenfutter.
Ich finde es immer noch sehr schwammig. Dennoch lieben es meine beiden sehr, man muss es ja nicht als Hauptfutter nehmen, da ich pers. sowiso lieber was richtig gut hochwertig deklariertes füttern würde, wenn sie mich lassen (Momentan auch Real Nature, da steht wenigstens drauf was drin ist)

Dachte nur ich stelle es mal rein, falls es jemanden interessiert. 0815 antwort hatte ich schon fast vermutet halt.
 
L

lesmiserables

Benutzer
Mitglied seit
19. September 2013
Beiträge
91
  • #11
ich finde, dass sie überhaupt geantwortet haben ist doch mal nett.

ich verfüttere das DM Futter auch immer mal wieder, weil vorallem das Vorratspack halt echt günstig ist. und es wird sehr gerne angenommen :aetschbaetsch1:
 
Werbung:
S

Sabbi `82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2013
Beiträge
405
  • #12
ich finde, dass sie überhaupt geantwortet haben ist doch mal nett.

ich verfüttere das DM Futter auch immer mal wieder, weil vorallem das Vorratspack halt echt günstig ist. und es wird sehr gerne angenommen :aetschbaetsch1:

Stimmt auch wieder.
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #13
Wenn ich abends keine Dose mehr öffnen will, dann bekommen unsere auch diese dm-Beutel. Da versuchen sie schon davon zu fressen, bevor die Schüssel den Boden berührt.
Irgendwas besonders leckeres muss da drin sein.

Mir Recht - für einen 100g-Beutel ist es günstig.
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
  • #14
Hallo,

Ich füttere auch ab und an Pastetenzauber weil die Miezen das Zeug so gern futtern.

Die meisten Sorten enthalten aber Zucker (=Inulin) und daher gibt es das nur ab und an in die Näpfe.

Naja das Inulin ist ja nur indirekt Zucker

Mal ganz und gar Wertfrei bezüglich Inulin im Katzenfutter und einfach nur mal ganz allgemein kurz zum Thema Inulin ist Zucker:

Inulin ist nicht nur indirekt Zucker- es gehört schlicht und einach zur Gruppe der Zucker. Zucker ist ja nicht nur das süße weiße Zeug aus der Küche ;)
Zucker ist chemisch eben auch einfach eine Gruppe-
die Kohlenhydrate oder auch Saccharide.
Diese Gruppe von Stoffen ist recht groß (es gibt einfache bis sehr komplexe) und es gehören da eben nicht nur Stärke und Haushaltszucker, Traubenzucker und co. mit rein sondern auch sämtliche Ballaststoffe /Rohfasern (z.b. auch die Cellulose und dem nach besteht Papier eben auch aus Zucker ;) ).

Inulin gehört unter den Zuckerarten zu den sogn. löslichen Ballaststoffen. Das Pektin aus Apfel z.b. gehört auch in diese Gruppe.
Sie sind, ausser für einige Bakterien die man z.b. auch im Darm findet, schlicht unverdaulich. Da sie aber für die freundlichen Darmbakterien Nahrung darstellen, nennt man sie auch Pre- oder Präbiotiukm und werden z.B. als Unterstützung für die Darmflora eingesetzt.
(nicht zu verwechseln mit PRObiotikum wie z.b. Joghurt, was wiederum dirket die Zuführung von Darmbakterien meint).

Grüße Gelfling
 
S

Sabbi `82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2013
Beiträge
405
  • #15
Demnach wäre das völlig unnötig so etwas im Katzenfutter zu verarbeiten, daher stellt sich mir die Frage warum es darin ist, billiger Füllstoff wohl eher nicht da es sich nur zu 0,1% darin befindet. Wirklichen Nutzen sehe ich in der Menge hinsichtlich irgendwelcher Darmbakterien auch nicht....
Fressen sie es deswegen vielleicht lieber :confused: oder für die Farberhaltung des ganzen Breis??? Wer weiß was für einen Nutzen so etwas haben soll, hinsichtlich irgendeiner positiven Wirkung auf den Katzenorganismus?

Das es unnütz ist wissen wir sicher alle, aber mich würde es halt interessieren welchen Nutzen es haben soll.

Beim Aldifutter z.B. nennt sich sowas "mit Activit" das beinhaltet auch Inulin.
 
K

Kathi 86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2012
Beiträge
513
  • #16
Habe diese Pastetenzauber einmal für meine beiden gekauft, beide haben Durchfall bekommen. Deshalb werde ich es nicht mehr kaufen.

Ganz selten gibts aber die Schälchen vom dm, die werden vertragen.:)
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
  • #17
ich finde, dass sie überhaupt geantwortet haben ist doch mal nett.

ich verfüttere das DM Futter auch immer mal wieder, weil vorallem das Vorratspack halt echt günstig ist. und es wird sehr gerne angenommen :aetschbaetsch1:

Na, Du bist ja anspruchslos, wenn Du schon froh bist, dass ein Hersteller seinen Kunden anwortet.

Und die Antwort ist absolut unbefriedigend. Wie kann man einerseits behaupten, dass das Ca-Ph-Verhältnis sehr wichtig ist, um dann im gleichen Satz Angaben zu machen, die vorne und hinten nicht übereinstimmen. Und wenn das Fleischverhältnis angeblich so günstig ist, warum ist dann der Proteingehalt doch eher niedrig?
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
  • #18
Vermutlich weil das Futter 83% Feuchtigkeit enthält.

In der Trockenmasse wären das um die 55% Protein.
Mal zum Vergleich; ein Futter wie Mac´s mit zb. 10,6% Protein und 80% Feuchtigkeit, hat in der Trockenmasse um die 53% Protein.
 
L

lesmiserables

Benutzer
Mitglied seit
19. September 2013
Beiträge
91
  • #19
Na, Du bist ja anspruchslos, wenn Du schon froh bist, dass ein Hersteller seinen Kunden anwortet.
bin ich wohl. ich war jahrelang auf ein Dekanat angewiesen, das nicht mal antwortet, wenn es um die Prüfungszulassung geht, da hab ich demut gelernt. vielleicht daher meine anspruchslosigkeit. denn irgendwie finde ich, dass ein großkonzern weniger antworten "muss" als ein Studiendekanat, das Zulassungspapiere verschlampt hat :D
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
  • #20
Na, Du bist ja anspruchslos, wenn Du schon froh bist, dass ein Hersteller seinen Kunden anwortet.

Und die Antwort ist absolut unbefriedigend. Wie kann man einerseits behaupten, dass das Ca-Ph-Verhältnis sehr wichtig ist, um dann im gleichen Satz Angaben zu machen, die vorne und hinten nicht übereinstimmen. Und wenn das Fleischverhältnis angeblich so günstig ist, warum ist dann der Proteingehalt doch eher niedrig?

Die Sache mit dem Proteingehalt ist dir ja schon erklärt worden,um auf die richtige Eiweissmenge jedes einzelnen Futtermittels zu kommen muss man den Protein,Calzium,Phosphor Gehalt usw auf die Trockenmasse umrechnen.
Die Angaben zum Ca/P Gehalt sind natürlich hier ziemlich ungenau,sagen mir nur,dass alle Futtersorten die DM verkauft in diesem genannten Rahmen liegen.Auch diese Angaben sind umgerechnet auf die Trockenmasse.
Da müsste man jetzt bei genau dieser Sorte noch mal nachfragen.
Zum Zucker im Katzenfutter.
Fast alle auch die hier immer wieder runtergeleierten angeblich einzig wahren Futtersorten,enthalten meist einen Anteil an Kohlehydraten.
Häufig ist das Obst oder Gemüse,wie z.B.bei CFF,jetzt mal als Beispiel"Rind und Ente"
Da sind 3%Cranberries drin und 2%Aloe Vera.
Ergo enthällt auch dieses Futter Zucker.
Ich verstehe diese Zuckerphobie nicht,in kleinen Mengen ist das für mich absolut akzeptabel.
Dann würde ich meinen Katzen generell niemals nur Futtersorten füttern,die nur Fleisch beinhalten,auch die Maus besteht nun mal nicht nur aus Muskelfleisch und Innereien.
Für mich ist die Antwort von DM auch nicht schwammig,ich würde lediglich speziell wenn es mich interessiert ,
noch mal genau den Ca/P gehalt der jeweiligen Sorte nachfragen.
Falls der Gehalt mal zum Beispiel 1:1an 2% geht würde ich es nicht füttern.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Jule88
Antworten
14
Aufrufe
3K
Jule88
Jule88
IsabellKarussell
Antworten
9
Aufrufe
2K
Sanya
K
Antworten
6
Aufrufe
5K
Cendra
soul589
Antworten
10
Aufrufe
2K
Bea
L
Antworten
11
Aufrufe
8K
Samra

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben