Devon Rex

Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
Hallöchen zusammen :)

Gibt es hier noch weitere Devon Rex-Fans oder Züchter?

Liebe Grüße
Brigitte
 
Werbung:
loonielie

loonielie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
215
Ort
Schöneiche
Hallo Brigitte, ja hier!
Ich bin völlig vernarrt in diese Rasse und finde sie phantastisch vom Körperbau her. Sie sind ja auch zur Einpaarung für die Erweiterung des Genpools der Sphynxkatzen genommen worden.
Daher haben beide Rassen körperlich so Ähnlichkeit.

Ich habe mich eine Weile lang mit Devon Rex Züchtern ausgetauscht, um mehr über die Katzen zu erfahren und auch ein paar Mal welche besucht.
Es war immerwieder schön und beeindruckend.
Also ich mag diese Kobolde.

Selber habe ich keine, war aber schon mal kurz davor, will aber meiner dicken Dame hier keinen wilden jungen Hüpfer mehr zumuten.
Aber wer weiss eines Tages!

Und Du bist Du Züchterin oder Halterin?
 
Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
Hallo Kalina,

einmal Rex.... immer Rex. Die machen süchtig. Also vorsicht :p

in der Theorie bin ich Züchter.... einen Wurf hatte ich bisher nicht. Meine Enie war schon 2 x beim Kater, stellt aber jedesmal die Rolligkeit sofort ein.

Sie ist evtl. zu sehr menschenbezogen. Da kommt das schonmal vor.

Wenn sie partout nicht will, lasse ich sie in Ruhe. Einen Versuch mache ich noch.

Feelia ist da anders. Aber die ist noch zu jung. Sie wird dann im Frühjahr 2009 gedeckt werden. Den Kater kenne ich schon. Es wird ein roter sein. Dann hoffen wir auf Glückskatzen ;)

Was hast du denn für einen dicke Dame? Die Devons werden ruhiger wenn sie etwas älter sind. Die Kleinen sind allerdings sehr lebhaft.
 
loonielie

loonielie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
215
Ort
Schöneiche
Hallo Brigitte,

aha Du bist also werdende Züchterin. ;););)
Tja, das Katzen nicht aufnehmen das kommt manchmal vor.
Schade das es nicht geklappt hat, da drücke ich Dir jedenfalls die Daumen für die Planung 2009.
So rein geschmacklich bin ich immer hin-und hergerissen zwischen den rabenschwarzen Devon Rex´en und denen (weiss nicht wie das fachsprachlich heisst) die so schöne dunkelbraune Extrimitäten haben wdie eine von Deinen schönen Katzen.
Ich hab´ mich mal eine Weile lang mit Ingrid Hoehn geschrieben, die ja mit die älteste Devon-Rex-Zucht in Deutschland hat, weiss nicht ob Du sie kennst (Phu Quoc´s).

Ähm und meine ist eine ganz normale Hauskatze, schön älter und sehr ruhig, hatte schon überlegt was Junges zuzuholen, aber ich glaube den Stress sollte ich ihr nicht unbedingt antun.
 
Feelia

Feelia

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
2.014
Ort
Vorderpfalz
Hallo Kalina,

diese Katzen sind Point Katzen. In diesem Fall ist es eine Siam-Rex. Dazu wurde eine Siam-Katze eingekreuzt.

Points haben immer blaue Augen. Es gibt sie aber in den wildesten Farbmischungen.

Schwarze Rexe haben ein Fell wie ein Nerz wenn sie etwäs älter sind. Es gibt wunderschöne Exemplare.

Ich kenne Frau Höhn und werde sie demnächst auch besuchen. Ich kenne auch einige Katzen aus ihrer Zucht.

Ob du deiner alten Katze ein Baby zumuten kannst, musst du ganze alleine wissen. Frage deinen Bauch... der weiß die Antwort :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Sie ist evtl. zu sehr menschenbezogen. Da kommt das schonmal vor.
Vielleicht hat sich durch die Mutation und die zweite Domestizierung das Sexualverhalten dahingehend verändert, daß es nicht mehr auf natürliche Reize anspricht?

Machmal hat die Natur eigene Gesetze und bestimmt selber, welcher Irrtum wieder ausgemerzt werden muß?

Zugvogel
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Hallo Feelia,

ich möchte in nächster Zeit auch ein oder zwei Devon Rexe zu mir nehmen. Ich weiß nur noch nicht, ob nur Devon Rexe, oder auch einen Cornish Rex oder Peterbald. Es sollen auf jeden Fall zwei Kitten sein (Kater). Hast Du eine Homepage? Schreibe mir bitte mal, wenn bei Dir Kitten erwartet werden.
LG
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
20.073
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Hallo Digger,

Hallo Feelia,

ich möchte in nächster Zeit auch ein oder zwei Devon Rexe zu mir nehmen. Ich weiß nur noch nicht, ob nur Devon Rexe, oder auch einen Cornish Rex oder Peterbald. Es sollen auf jeden Fall zwei Kitten sein (Kater). Hast Du eine Homepage? Schreibe mir bitte mal, wenn bei Dir Kitten erwartet werden.
LG

Oder vielleicht sowas:




LG, Kordula
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Hallo,

die sehen auch süß aus, aber German Rexe wollten wir nicht. Meine Rasseauswahl hat sich auf drei vorher benannten beschränkt, wobei auch noch Sphynxe in die engere Wahl kommen würden.
 
loonielie

loonielie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
215
Ort
Schöneiche
  • #10
Hallo Kalina,

diese Katzen sind Point Katzen. In diesem Fall ist es eine Siam-Rex. Dazu wurde eine Siam-Katze eingekreuzt.

Points haben immer blaue Augen. Es gibt sie aber in den wildesten Farbmischungen.

Schwarze Rexe haben ein Fell wie ein Nerz wenn sie etwäs älter sind. Es gibt wunderschöne Exemplare.

Ich kenne Frau Höhn und werde sie demnächst auch besuchen. Ich kenne auch einige Katzen aus ihrer Zucht.

Ob du deiner alten Katze ein Baby zumuten kannst, musst du ganze alleine wissen. Frage deinen Bauch... der weiß die Antwort :)

Ach schön dann lernst Du die Devon Rex Züchterin schlechthin kennen, von ihr kommen mit die charaktervollsten Linien.
Da wäre ich ja gerne dabei, aber das ist zu weit weg, für nur mal eben so.

Meiner dicken Alten werde ich keine Baby mehr vorsetzen, das wäre ihr zu viel Stress. Die Verlockung ist dennoch manchmal gross.



Hallo Digger, Dein Katzengeschmack trifft sich ja mit meinem fast punktgenau.
Da bin ich gespannt, was es werden wird. Peterbalds gibt es ja erst wenige in Deutschland. Naja und das ich Sphynxe einfach mal eben nur klasse finde ist inzwischen auch ein offenes Geheimnis.
Seit meine Cousine nach Deutschland gekommen ist mit ihrer Meute habe ich ja Anschauungsobjekte in Masse.
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #11
Hallo Kalina,

hat Deine Cousine so viele? Züchtet sie? Die Peterbald durfte ich auf einer Ausstellung persönlich kennenlernen, einfach traumhaft. Die Züchterin war auch supernett. Werde sie demnächst auch einmal besuchen fahren.

Bei uns kann es mit den Katzen auch noch eine Zeit lang dauern, ich will meinem Hund dieses auch nicht mehr antun (halt so was junges, quirliges), so wie du nicht Deiner alten Katze.
LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
1K
Indusdi
Antworten
9
Aufrufe
2K
2 3 4
Antworten
69
Aufrufe
17K
Nina1412
Antworten
12
Aufrufe
7K
Antworten
2
Aufrufe
7K
buckshot
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben