Denke ich beim Futter falsch? Hochwertiges Futter gar nicht so teuer...

  • Themenstarter Julia_Kirsty
  • Beginndatum
  • #41
und richtig, im Endeffekt muss man halt selbst entscheiden, was man macht und was nicht. (Ich esse auch mal Burger, Pizza oder Eis, weil's mir halt schmeckt.)

Ich finde das trifft es am besten. Man kann seine Meinung äussern, darüber möglichst sachlich diskutieren, Erfahrungen austauschen, aber auch individuell auf die Katze eingehen und dann soll jeder selber entscheiden. Hauptsache Katzi gehts gut damit :love:


Was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Ich habe damals bei meiner Futterumstellung von Sheba, Whiskas, Aldi & Co. auf hochwertiges Futter vor allem zwei Dinge an meinen Katzis bemerkt: 1. Sie hatten plötzlich weicheres und glänzenderes Fell und 2. Das grosse Geschäft roch kaum noch. Vielleicht macht das auch nur der fehlende Zucker aus? Anyway, ich schätze das bis heute :LOL:
 
  • Like
Reaktionen: Tabea88
A

Werbung

  • #42
Was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Ich habe damals bei meiner Futterumstellung von Sheba, Whiskas, Aldi & Co. auf hochwertiges Futter vor allem zwei Dinge an meinen Katzis bemerkt: 1. Sie hatten plötzlich weicheres und glänzenderes Fell und 2. Das grosse Geschäft roch kaum noch. Vielleicht macht das auch nur der fehlende Zucker aus? Anyway, ich schätze das bis heute :LOL:
DAS ist mir auch aufgefallen. Und dass meine eher ruhigere von den dreien jetzt plötzlich vor Energie strotzt (wobei ich glaube, dass sie eher irgendwas nicht vertragen hat, ihr anfänglicher Blähbauch ist jetzt nämlich auch weg). Sie hat zwar von Anfang an immer und stetig gut zugenommen und ist toll gewachsen, aber ihr Energiehaushalt gleicht dem vom Anfang überhaupt nicht mehr. Und so eine Entwicklung zu sehen, ist wahnsinnig schön.
 
  • #43
Und da habe ich schon gleich das Gegenbeispiel mit Fienchen, die mit dem "Mittelklasse"-Supermarktfutter (und auch mal Tütchen von verpönten Herstellern) offenbar besser zurecht kommt als mit so genanntem hochwertigem Futter. Ob das nun an der Zusammensetzung liegt (die "bösen" Futter sind meistens recht fettarm, was bei einer empfindlichen BSP vielleicht nicht so verkehrt ist) oder schlicht daran, dass sie das SuMaFu lieber mag und deswegen regelmäßiger frisst (und daher nicht mehr nüchtern kotzt), kann ich nicht sagen. Fakt ist nur, dass sie mit dem "hochwertigen" Futter häufiger gekotzt hat, mit dem SuMaFu aber fast gar nicht mehr.

Schließe ich daraus jetzt, dass SuMaFu besser ist als "hochwertiges" Futter? Nein. Natürlich nicht. Denn das hier ist nur ein Einzelfall (von denen es im Forum, glaube ich, noch den einen oder anderen gibt, wir sind also auch keine totale Ausnahme).

Beim Fell merke ich keinen großen Unterschied, beim Output eigentlich auch nicht, da war der Unterschied von Nassfutter zu Barf deutlich größer. Soweit man das bei Freigängern beurteilen kann.

Fienchens Output (wahrscheinlich ist es ihrer) ist aktuell nicht optimal, was aber mit hochwertigerem Futter/Schonkost auch nicht viel besser wurde. Daher vermute ich mal eine andere Ursache als das Futter. Sie hat bis gestern auch noch Metacam wegen Zahn-OP bekommen, das wird evtl. mit hineingespielt haben.

Ich will damit auch nicht sagen, dass ihr unrecht und ich recht habe. Sondern nur ein Beispiel dafür geben, dass es bei Katzen nicht nur immer die eine Antwort gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #44
Beim Fell merke ich keinen großen Unterschied, beim Output eigentlich auch nicht, da war der Unterschied von Nassfutter zu Barf deutlich größer.
DAS ist natürlich nochmal eine ganz andere Liga! Wenn jemand wirklich möchte, dass das KaKlo nicht mehr stinkt, wird er wohl oder übel auf Barf umsteigen müssen. Als ich das während 2 Jahren gemacht habe war ich anfangs echt positiv überrascht, was da im Kaklo abgeht (nämlich fast nix mehr, ausser Mini-Würstchen, die nach nix rochen) :ROFLMAO:
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
6K
Cendra
Cendra
Philies
Antworten
26
Aufrufe
6K
Philies
Philies
sommerli
Antworten
0
Aufrufe
871
sommerli
sommerli
L
Antworten
7
Aufrufe
2K
LouNic
L
Moonstone
2
Antworten
35
Aufrufe
3K
cakehole
cakehole

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben