Dehner Best Nature - Pökelsalz!?!

Aleks

Aleks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
347
Habe letzte Woche Dehner Best Nature Kittenfutter gekauft und mich von Anfang an gewundert, warum das so lecker nach Dosenfleischwurst duftet. Habs dann gekostet (würg) - es schmeckt nach Nitripökelsalz, ungefähr so wie Corned Beef. Die Schweine! Als Alleinfutter! Ist natürlich nix davon deklariert. Wollte nur mal meiner Empörung Luft machen. ;););)
 
Werbung:
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24 Mai 2010
Beiträge
1.608
Ich fürchte Nitritpöckelsalz ist in vielen Futtersorten drin, ohne dass es deklariert ist. Wie sonst kriegt das Nafu so ne Farbe?

Futter mit Rind müsste ja eigentlich gräulich sein, Futter mit Huhn oder Pute müsste ja eigentlich ganz hell (ihr wisst ja wie gebratenes Hühnerfleisch ausschaut, fast schon weis) sein. Ist es aber in der Regel nicht. Mein Verdacht ist dass hier mit Nitritpöckelsalz gearbeitet wird um die Farbe des Nafus für den Menschen verlockender zu machen.
 
N

Nicht registriert

Gast
Das fällt unter "Mineralstoffe" - sind ja Salze. Von daher muss es nicht extra deklariert werden.

Futter kriegt man auch mit Vitamin E oder eben Zucker rosa. Ist halt die Frage, was einem lieber ist.
 
Aleks

Aleks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
347
Wenn man allerdings wirbt mit "ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe", ist das schon irreführend. Das war wirklich salzig. Stellt euch mal vor, ihr würdet euch nur davon ernähren.
Na, bin wahrscheinlich naiv...
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Und wieder hab ich was dazu gelernt... mal eine Frage an dich, wieso fütterst du Kittenfutter? Hat das einen bestimmten Grund?
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Futter mit Huhn oder Pute müsste ja eigentlich ganz hell (ihr wisst ja wie gebratenes Hühnerfleisch ausschaut, fast schon weis)

Nicht zwangsläufig.
Pute hat auch dunkles Fleisch (die Keule z.B.) und Innerein wie Herz, Leber u.ä. sind auch dunkel - auch beim Huhn.

Grüße Gelfling
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24 Mai 2010
Beiträge
1.608
Nicht zwangsläufig.
Pute hat auch dunkles Fleisch (die Keule z.B.) und Innerein wie Herz, Leber u.ä. sind auch dunkel - auch beim Huhn.

Grüße Gelfling


Ja das ist wahr. War nur als Beispiel genannt :)
Aber diese einheitlich rosa-rötliche oder braune Färbung in vielen Nafus ist glaub ich nicht natürlich.
 
Aleks

Aleks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
347
@harumi:
Hab halt seit 3 Wochen ein Kätzchen. Dachte anfangs, das sei vielleicht besser. Irgendwas mit Phosphat-Calcium-Verhältnis oder so. Ist wahrscheinlich auch quatsch. Im Moment bekommt der Kleine normales Erwachsenenfutter. Scheint ihm auch besser zu schmecken. Das dürfte mit 3 Monaten ja angemessen sein.
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
@harumi:
Hab halt seit 3 Wochen ein Kätzchen. Dachte anfangs, das sei vielleicht besser. Irgendwas mit Phosphat-Calcium-Verhältnis oder so. Ist wahrscheinlich auch quatsch. Im Moment bekommt der Kleine normales Erwachsenenfutter. Scheint ihm auch besser zu schmecken. Das dürfte mit 3 Monaten ja angemessen sein.

Jau, darum frag ich nämlich. Kittenfutter ist Geldschneiderei und wenn du es mal mit den Nährwerten einer normalen Dose vergleichst, wirst du kaum Unterschiede fest stellen. Hab meinen beiden von Anfang an Erwachsenenfutter gegeben, da waren sie 11 und 15 Wochen alt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
3K
Eispfote
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben