Darmvorfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

miaundpauli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2021
Beiträge
17
Hallo :)

unser Kater Pauli, etwa 7 Monate alt, kastriert, hat ein Problem; nämlich seinen Darm. Er hatte wochenlang matschigen Stuhl; es wurde bei einer Korprobe Kryptosporidien festgestellt; die sind wir jetzt nach einer Darmsanierung los! Der Stuhl ist auch perfekt! Aber seit 3 Wochen hat er immer wieder ganz kleine Darmvorfälle. Beim ersten Mal sind wir zur Tierärztin, die den Darm wieder ins Innere „zurückbefördert“ hat. Seither ist es ca 2 Mal wieder passiert; der Darm hat sich aber kurz später wieder selbst zurück gezogen. Pauli gehts sonst super, er frisst normal, ist fit, hat guten Stuhlgang und die grosse Kotprobe war negativ. Wir füttern ihn mit Gastrofutter und cremen ihm mit einer Creme der Ärztin den Popo ein.
Habt ihr sonst Ideen, was man tun könnte? :(

lg und danke
 
Werbung:
A

AlexAlex

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2021
Beiträge
79
Hallo,

ich habe überhaupt keine Erfahrung mit sowas bei Katzen... und rate einfach mal ins Blaue....

Darmvorfälle kommen durch zu starkes pressen vor. Das kann bei zu hartem Stuhl, aber auch bei Durchfall der Fall sein.
- Gibt es irgend einen zeitlichen Zusammenhang zwischen dem Gastrofutter und den Darmvorfällen?
- Welches Futter ist es genau?
- Ist die Menge und Größe des Kots adäquat?
- Wie oft am Tag muss er?
- Was sagt der Tierarzt dazu?

Eincremen ist sehr wichtig, da die Darmschleimhaut keinesfalls austrocknen darf.

Gruß
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.184
Alter
53
Ort
NRW
ich denke auch, eine weile noch dafür sorgen, dass der abgang etwas cremiger ist, vielleicht hilft auch etwas butter o. ä. um das ganze einfacher zu gestalten.

seid ihr noch immer in der darmsanierung?
 
M

miaundpauli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2021
Beiträge
17
Danke für eure Antworten! Wir haben wochenlang mit zu weichem Stuhl gekämpft und waren jetzt recht froh, als sich das ganze normalisiert hat. umso komischer ist es, dass es jetzt zu darmvorfällen kommt.
im moment geben wir malzpaste. damit sollte der stuhl eigentlich auch weicher werden.
die darmsanierung ist soweit abgeschlossen, wir füttern aktuell jedoch noch gastro futter; concept for life gastro.
die tierärztin sagte eigentlich nur, dass man mal schauen soll und wenn es sich nicht legt, evtl operieren.

lg
 
A

AlexAlex

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2021
Beiträge
79
gastro futter; concept for life gastro
Ist es das:

Concept for Life Veterinary Diet Gastro Intestinal?

Das Futter ist von den Inhaltsstoffen schon mal ganz OK.
Ob Malzpaste wirklich den Stuhl weicher macht....jedoch gibt`s Durchfall wenn die Katze zu viel davon bekommt. Ansonsten fallen mir noch Flohsamenschalen, welche den Darm schützen und das Kotabsetzten erleichtern, ein.

Auf jeden Fall würde ich vor einer OP alles mögliche ausprobieren... auch anderes Futter.

Gruß
Alex
 
M

miaundpauli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2021
Beiträge
17
Ja, das mit den flohsamenschalen hab ich auch schon überlegt! Mich haben dann aber ein paar sehr negative erfahrungsberichte abgeschreckt.
als nächstes probieren wir kattovit!
 
M

miaundpauli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2021
Beiträge
17
Ist es das:

Concept for Life Veterinary Diet Gastro Intestinal?

Das Futter ist von den Inhaltsstoffen schon mal ganz OK.
Ob Malzpaste wirklich den Stuhl weicher macht....jedoch gibt`s Durchfall wenn die Katze zu viel davon bekommt. Ansonsten fallen mir noch Flohsamenschalen, welche den Darm schützen und das Kotabsetzten erleichtern, ein.

Auf jeden Fall würde ich vor einer OP alles mögliche ausprobieren... auch anderes Futter.

Gruß
Alex

und ja, genau! Dieses futter ist es!
 
A

AlexAlex

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2021
Beiträge
79
Wie oft kommt es eigentlich zu dem Darmvorfall? Muss er wirklich stark pressen beim Absetzen?

Falls der Darm wirklich noch angeschlagen ist, würde ich mit dem Futterwechsel noch etwas warten, falls möglich...
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
484
monalicious
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben