Darmverschluss -> OP -> Fragen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
mymmy

mymmy

Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2013
Beiträge
31
Ort
Berlin
  • #41
Lymphknoten etwas besser...

Guten Morgen!

Wir hatten ja gestern unseren 2. Kontrolltermin und es war auf jeden Fall besser als beim Ersten. Aber so richtig gut ist das noch nicht. Der Befund vom Ultraschall lautet: Lymphknoten vergrößert/Mils aktiv. Medikamente soll ich im Moment keine mehr geben, nur noch heute das AB zu Ende.

Leider lässt Bookers Fressverhalten sehr zu wünschen übrig. Sonntag hatte er wieder gar nichts gefressen und gestern Früh nur eine Winzigkeit. Er kommt aber betteln und will Futter haben und ist nach wie vor vom Verhalten total unauffällig/normal.

Ich fürchte Booker entwickelt sich zu einem TF- und Frischfleischfresser. An alle NF-Sorten, die er vor der OP verschlungen hat, geht er partout nicht mehr ran. Geb ich ihm aber etwas TF almo nature oder Fleisch, frisst er das sofort. :confused: (TF von rael nature frisst er nicht)
Ich bin gestern auf dem Rückweg von der TK gleich zu Fressnapf und hab erstmal das TF-Sortiment inspiziert. Irgendwie gefällt mir das alles nicht so dolle. Habe aber almo nature mitgenommen, damit er überhaupt erstmal wieder was frisst. In diesem Futter ist aber Getreide enthalten und würde sich ja somit nicht so gut als Dauerfutter eignen.

Habt ihr Erfahrungen, welches (gute) TF von Katzen gut angenommen wird? Ich würde gerne das 20% barfen beibehalten, sprich 4 Mahlzeiten in der Woche Frischfleisch geben.

Ich soll jetzt für Booker ein "Gewichtsbuch" anlegen und ihn 1x wöchentlich wiegen. Und ich soll mit Booker Fiebermessen üben...:oha: (auch hierfür nehme ich gerne Tipps an) und versuchen auch dies zu kontrollieren. Wenn sich irgendetwas verschlechtert, muss ich sofort wieder hin, ansonsten in 2-3 Wo wieder zur Kontrolle.

Wünsche allen Glatteisgeplagten einen Unfallfreien Arbeits- bzw. Heimweg!
 
Werbung:
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #42
hallo, siehste, das mit den Lymphknoten habe ich dir ja gesagt, das dauert,aber etwas besser ist es ja schon.
das mit dem Fressen ist jetzt einfach mäkeln.
Kannst du das Almo nature mit dem gewohnten Nassfutter mischen?
Geht er da dran?
Das bischen Getreide was da drin ist haut ihn nicht um.
Was ist wenn du ganz auf BARF umsteigst wenn er das so mag?
Ich wünschte meine würden es so mögen.:(
Vielleicht kannst du ihm etas Reconvales einflössen, das gibt Nährstoffe und macht Hunger.
 
mymmy

mymmy

Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2013
Beiträge
31
Ort
Berlin
  • #43
Guten Morgen Musepuckel!

Das mit dem Mischen hab ich ehrlich gesagt noch gar net ausprobiert. :oops: Manchmal kommt man nicht einmal auf die einfachsten Sachen...werd ich heute Nachmittag mal nachholen.

Und mit Komplettbarfen hatte ich mir auch schon überlegt, aber das ist mir ehrlich gesagt zu kompliziert. Ich glaube dafür bin ich zu d**f. :stumm: Das auf mg ausrechnen...oh oh
 
E

echo

Gast
  • #44
Ausrechnen tut eh der Kalkulator. :) Und mg brauchst du eigentlich nicht, weil du ja größere Mengen Fleisch hast.

Wenn er es gerne frisst, würde ich mal mit Felini Complete und Easy Barf anfangen, du liest dich währenddessen ein und schaust dann mal, ob er natürliche Supplemente mag.

Lg.
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #45
Das was echo sagt klingt doch sehr vernünfig, so würde ich es auch machen.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
15
Aufrufe
6K
SilviaM
S
C
Antworten
2
Aufrufe
211
ferufe
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben