Cat´s best Öko Plus

Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Hallo,

da wir im Garten selbst kompostieren und wir eine menge Katzenstreu in den normalen Müll entsorgen müssen, haben wir jetzt nach einem kompostierbaren Katzenstreu gesucht.
Dabei sind wir auf das cat´s best öko plus gestoßen.

Hat jemand Erfahrungen damit?
Wie nehmen es die Katzen an?
Wird es im Haus verteilt oder bleibt es an ort und stelle? (Leichtes Streu wird bei uns immer verteilt...)
Wie ergiebig ist das Streu?
Ist es seinen Preis wert?

lg
laura
 
Werbung:
Carlie86

Carlie86

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
15.705
Alter
35
Ort
zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Wir haben das auch und sind super zufrieden. Das Streu ist super ergiebig und der Preis stimmt. Bei uns (2 KaKlos ) reicht ein 40 l Sack ungefähr 3 Monate. Die Katzen habe die Umstellung aufs CBÖP ohne Probleme hin genommen und da wir vor den KaKlos Matten liegen haben, bleibt das meiste Streu auf den Matten liegen.
Wir entsorgen das Streu allerdings übers Klo und das geht problemlos.


Hoffe, ich konnte dir weiter helfen.

LG
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo Laura,

ich - bzw. meine Kater - verwenden das CBÖP seit geraumer Zeit.

Nun ja, es verteilt sich schon ordentlich.:( Das Kaklo steht bei uns im Kellerbereich und die Streuteilchen finden sich die Treppe hoch überall an.
Bei einer Wohnung auf einer Etage, vielleicht noch mit Teppich käme mir die Streu nicht ins Haus.

Meine Kater haben es sofort angenommen.

Es ist auf jeden Fall seinen Preis wert, da es sehr ergiebig ist.

Der Geruch ist angenehm und es fängt nicht an zu müpfeln.
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
ei uns (2 KaKlos ) reicht ein 40 l Sack ungefähr 3 Monate.

Wow, wir haben 3 KaKlos (bald 4) und das würde ja dann trotzdem noch 2- 2 1/2 Monate halten :eek: Momentan muss alle 1 - 1 1/2 Wochen ein großer Sack gekauft werden, weil der Verbrauch so enorm ist. (10-20l-Säcke)

Bei einer Wohnung auf einer Etage, vielleicht noch mit Teppich käme mir die Streu nicht ins Haus.
Wir wohnen in einem Haus auf 2 Etagen mit direkter Treppenverbindung, 1 KaKlo am oberen Treppenabsatz mit einer Matte davor und 2 KaKlos unten, auf Fliesen (demnach super zu reinigen). Das dürfte weniger das Problem sein... Teppich liegt hier nur auf den Treppenstufen ;)

Na ich denke, dass ich mal mit meiner Mutter spreche, dass wir das Streu mal probieren...
 
dine149

dine149

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2008
Beiträge
17
Ort
Herne
Wir haben diese Streu jetzt auch probiert und sind super zufrieden
Wir werden es wohl auch weiter benutzen, die Katzen haben es gut angenommen und es riecht nicht
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
1. Hat jemand Erfahrungen damit?
2. Wie nehmen es die Katzen an?
3. Wird es im Haus verteilt oder bleibt es an ort und stelle? (Leichtes Streu wird bei uns immer verteilt...)
4. Wie ergiebig ist das Streu?
5. Ist es seinen Preis wert?

1. Ja, wir benutzen es seit über einem Jahr und sind hoch zu frieden damit!
2. Super, keine Probleme. Durch den holzigen Duft und das angenehme Gefühl auf den Fußballen, könnte ich mir vorstellen. Kaklo stinkt eigentlich nie!
3. Es wird schon im Haus verteilt. Dazu könntest Du mal Cats Best Nature Gold (Pellets) ausprobieren. Allerdings ist die Wirkung nur minimal.
4. Ich finde es sehr ergiebig. Als Boy noch Alleinherrscher war hat uns ein 10-l-Sack 4 Wochen gereicht.
5. Absolut. Ich wollte kein anderes mehr!
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Wir haben auch dieses Katzenstreu und diese Gummimatten vor den KaKlos. Und sind super zufrieden. Es reicht ewig und riechen tut es auch nicht.
 
annyway

annyway

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2008
Beiträge
270
Alter
46
Ort
fürth
meine flederkatzen waren das cböp ja schon gewohnt und daher hab ich das auch direkt für sie besorgt.

anfangs haben mich die wanderdünen echt wahnsinnig gemacht aber ich hab mir jetzt eine hohe slugis-box von ikea geholt und bin seitdem super zufrieden.

wie ergiebig es ist kann ich noch nicht beurteilen, habs ja erst eine woche aber bisher null geruchsbildung.

lg
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Ich hatte CPÖP und fand es nicht so toll. Es verteilt sich überall in der Wohnung. Die Ergiebigkeit ist OK aber die Geruchsbindung fand ich auch nicht so klasse.

Jetzt nehme ich Extreme Classic Odour Lock und bin sehr zufrieden. Es ist sehr sparsam, hat eine hervorragende Geruchsbindung und wird längst nicht so verteilt wie das CBÖP.
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #10
CBÖP hat einige gute Eigenschaften, unter anderem klumpt es gut und sickert vor allem nicht in die Tiefe, so daß man keine Klumpen abkratzen muß. Nachteile sind das unangenehme Gefühl in den Pfötchen und das schlechtere Buddeln (da sind Bentonitstreus besser), und vor allem das entscheidende: Furchtbarer Strandeffekt! Aus diesem Grund werde ich es nie dauerhaft nutzen.
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
  • #11
Danke für eure Meinungen.
Ich werde -wie schon geschrieben- mal versuchen, einen 10-l-Sack zum probieren bestellen zu dürfen.
Wenn das Streu sich wirklich sooo arg verteilt ist das natürlich nicht schön.

Gibt es denn noch anderes, kompostierbares, sparsames UND klumpendes Streu?!
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
Günstig und klumpend ist auch das Klumpstreu von Lidl.

Allerdings ob es kompostierbar ist? :confused::oops:
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
  • #13
das von lidl hatten wir schon - das stinkt schon nach einem tag unerträglich :rolleyes: fand jedenfalls mein stiefvater und der ist sehr pingelig... nach dem motto: "tiere dürfen bleiben, solange sie nicht stinken" :oops:
 
romanticscarlett

romanticscarlett

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
1.453
Ort
Mosbach
  • #14
das von lidl hatten wir schon - das stinkt schon nach einem tag unerträglich :rolleyes:

Ich hatte auch schon das Lidl Streu und nach einigen Tagen fand ich es auch sehr unangenehm vom Geruch.

In einem der Klos habe ich im Moment auch das Cats Best Öko Plus. Ich bin damit recht zufrieden, hatte es früher schon einmal. Die ganze Zeit hatte ich das DM Klumpstreu, aber das wurde leider aus dem Sortiment genommen. Ich finde das CBÖP hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem klumpt es wirklich super und ist gut zu reinigen. Die Streu verteilt sich etwas leichter, als andere Streu, weil sie sehr leicht ist. Aber das stört mich nicht, da das Katzenklo in einem extra Raum ist und ich bei sauber machen eh drumherum sauge.
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
  • #15


Für uns auch niiiee mehr ein anderes.


LG, Juli06
 
L

lightmanager

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2008
Beiträge
221
Ort
Ellwangen - Ba-Wü
  • #16
Ich hab es auch im Einsatz, ist für mich auch naheliegend, da ich beim Hersteller arbeite. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden damit, OK das raustragen aus dem Klo ist manchmal etwas lästig, aber dafür hat man ja nen Staubsauger. Ansonsten ist das Klumpverhalten in Ordnung und die Geruchsbindung aus meiner Sicht super. Der positivste Aspekt für mich ist die Entsorgung über die Toilette da wir keine Kompost oder ähnliches haben. Funktioniert bis dato problemlos, obwohl wir in einem älteren Haus, mit alten Rohrleitungen wohnen.
 
M

mutzima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2008
Beiträge
248
  • #17
also meine 3 Mädl´s finden das Streu zwar nicht so gut zum buddeln, daher wird ab und an die Hinterlassenschaft oben unbedeckt liegen gelassen. :rolleyes:

Ich hingegen finde das Streu super ! :D
Es ist geruchsbindend, hält lange, nicht zu schwer beim scheppen und reicht lange! Die Flugeigenschaften allerdings sind manchmal wirklich beeindruckend! :p
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #18
hab mir letzte woche auch mal einen beutel zum testen gekauft.
finde der strandeffekt hält sich bis jetzt noch in grenzen, aber habe auch nen ziemlich hohes klo.

klumpen sind ich ganz gut, geruch ist bis jetzt auch noch nicht entstanden.

was mich mal interessieren würde wie oft ihr das komplett auswechselt ?

man kann das streu ja nicht wie feines betonit fein durchsieben um kleine abgebröselte klumpen auch raus zu bekommen.
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
  • #19
Nochwas, wer langhaarige Sitzpinkler hat, denen würde ich von CBÖP dringend abraten ;) Bei meinem Kater kleben deshalb immer größere Klumpen im Fell, was bei Bentonitstreu nicht so der Fall ist.
 
B

blume1

Gast
  • #20
Hat jemand Erfahrungen damit?
Wie nehmen es die Katzen an?
Wird es im Haus verteilt oder bleibt es an ort und stelle? (Leichtes Streu wird bei uns immer verteilt...)
Wie ergiebig ist das Streu?
Ist es seinen Preis wert?


Hallo,

1. Habe es aufgrund der positiven Meinungen gekauft, leider sehr entäuscht, sehr staubig, ich weiß nicht ob ich vielleicht eine mangelhaften Sack gekauft habe, aber nach 1 Woche hatte ich nur Holzmehl in der Katzentoilette.Habe alles weggeworfen

2. Katzen haben es super angenommen

3. Strandeffekt sehr schlimm, einfach überall

4. ergiebig, ja

5. Ich würde es einfach nicht mehr kaufen, wobei es sehr gut riecht (der Holzduft ist sehr angenehm, und sehr leicht ist und kompostierbar ist.
Aber der Strandeffekt war ganz schlimm.. und ebenso daß das Streu sich nach einer Woche ins "Holzmehl" verwandelt hat...aber ich denke ich habe da einfach eine mangelhafte Packung gekauft
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
10
Aufrufe
3K
nicknaeck
N
Charlie.Brown
Antworten
2
Aufrufe
2K
criticalmass
criticalmass
Maxi2011
Antworten
45
Aufrufe
30K
Katzenpack
Katzenpack
A
Antworten
3
Aufrufe
2K
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben