Capstar, Program, Advantage, sauge und Umgebungsspray - es hilft nix

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Leys87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
11
Hallo,

ich habe mich endlich mal hier angemeldet in der Hoffnung das man mir helfen oder tipps geben kann.

Vor zwei Wochen (Dienstags) stellte ich bei Nelly das erste mal Flöhe fest.

Etwa 30 Flöhe kämmte ich aus ihr raus. Bin dann sofort zum TA und der hat mir Advantage gegeben. Ich hab ihr wieder zu hause direkt den Spot on auf die Haut im Nacken gegeben und eine Woche später noch einen.

Vor 2 Wochen (Freitags) gab ich ihr dann noch Program und letzten Freitag bekam sie die erste Tablette Capstar und gestern die zweite.

In der ganzen 2 Wochen habe ich gesaugt, mit Bioalkohol alle Ecken geputzt und mit Bolfo Umgebungsspray alle Teppiche, Matratzen oben und unten und Sofa + Kissen eingesprüht (2 Dosen in 2 Tagen), letzten Dienstag sprühte ich Beaphar Umgebungsspray und letzten Donnerstag sprühte ich 750 ml ARDAP Ungezieferspray aufs komplette Sofa, unter das Sofa, überall wo meine Katze liegt, jeden Teppich und in jede Ritze sprühte ich etwas.

Ich hab alles gewaschen. Teilweise bei 60 Grad, manches bei 95 Grad.... Und das Bett habe ich nach 4 Tagen nochmal neu bezogen.

Gestern hab ich keinen Floh auf Nelly gefunden aber die Viecher verstecken sich mittlerweile recht gut. Vorher saßen die am Kopf, jetzt am Schwanz, teilweise an den Füßen.

Sooooo, jetzt die Frage nachdem ich heute einen Flohbiss am Arm hatte.
Welchen Fogger, wie viele für 80 m² und hilft es überhaupt?
Ich verzweifel :(


HILFE!
 
Werbung:
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
Gib auf alle Fälle wieder Program! Wenn es die Suspension ist nach 4 Wochen, bei der Spritze reicht es nach 6 Monaten.

Program verhindert die Fortpflanzung der Flöhe. Scheinbar hast du immer noch Larven und Eier in der Wohnung gehabt, die sich halt noch weiter entwickelt haben. Bei 30 ausgekämmten Flöhen waren ja noch ca 100 x so viele (ungesehene) in der Wohnung PLUS Larven und Eier. Da dauert es natürlich den Zyklus zu durchbrechen.


Ich würde da glaube ich auch zu Foggern greifen, kenne mich damit aber auch nicht aus.
Ich weiß nur, daß man samt allen Bewohnern für mehrere Stunden die Wohnung verlassen muß....aus gutem Grund...

Allerdings würde ich auch aufpassen meine Katze nicht zu vergiften. Ich kann ja verstehen wenn dich die Flöhe in den Wahnsinn treiben, aber langsam meine ich hätte deine Katze genug abbekommen, denn auch alle möglichen Sprays sind ja nicht gerade gesundheitsfördernd.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leys87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
11
Huhu,

Program hat sie ja erst vor 2 Wochen den Freitag bekommen.
Wollte es ihr nächsten Freitag wieder geben. Hatte das in der Apotheke bestellt und hab noch 5 Pipetten. :verschmitzt:

Aber ich weiß halt gerade echt nicht weiter.:grummel:
Ich hab schon alles gemacht was machbar war.

Muss halt nur wissen welcher Fogger. Ich weiß das nen Flohzirkus länger als 2 Wochen dauert, aber ich verzweifel gerade....
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
Huhu,

Program hat sie ja erst vor 2 Wochen den Freitag bekommen.
Wollte es ihr nächsten Freitag wieder geben. Hatte das in der Apotheke bestellt und hab noch 5 Pipetten. :verschmitzt:

Aber ich weiß halt gerade echt nicht weiter.:grummel:
Ich hab schon alles gemacht was machbar war.

Muss halt nur wissen welcher Fogger. Ich weiß das nen Flohzirkus länger als 2 Wochen dauert, aber ich verzweifel gerade....

Kann ich zwar verstehen, aber viel hilft nicht immer viel! Halte die 4 Wochen ein beim Program. Es geht darum damit den Zyklus zu durchbrechen, schneller geht das auch nicht wenn du es früher gibst. Program tötet die Flöhe ja nicht!

Eben WEIL du alles gemacht hast was machbar ist, solltest du langsam aufpassen mit der Chemie.
 
L

Leys87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
11
Hast du das Umgebungsspray mal benutzt? Damit habe ich damals ratz fatz alles wegbekommen.

Ich wollte kein Geld mehr für Umgebungssprays ausgeben. Ich wollte echt mal den Fogger nutzen.
Hab das Gefühl das ich mit den Sprays nicht alles erwische.

@EagleEye

ich nutz ja auch Capstar und das müsste alle auf ihr sitzenden umbringen. Und Advantage soll ja angeblich auch den Zyklus unterbrechen. Verstehst du was ich meine? Ich hab das Gefühl das nichts wirkt. Das Program die Dinger auf normale Weise ausrottet ist mir klar. Aber alles andere müsste die ja töten und da tut sich aber nichts. Statt taumelnde halb tote Flöhe zu finden, finde ich welche die hüpfend grinsend durch die Gegend springen. :grummel:
 
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
Program wirklich nur alle 4 Wochen geben.

Die Dosis bei Katzen ist mind. 30mg/kg. Da die Suspension nur ca. 133mg hat musst du schauen ob es für das Gewicht bei deiner Katze ausreicht.

Sonst kannst du auch zu den Tab. für Hunde greifen und diese evt. halbieren.

Capstar kannst du bei sehr starken Flohbefall (so wie du ihn zur Zeit hast:oops:) auch 2x im Abstand von 2 Tagen geben. Das tötet aber nur die adulten Flöhe ab die sich auf der Katze befinden.

Nicht vergessen auch in den Staubsauger einen Teil von einem Flöhband geben.

Fogger würde ich in deinem Fall wahrscheinlich auch in Erwägung ziehen. Hab damit allerdings keine Erfahrung. (auf Holz klopf)
 
L

Leys87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
11
Also Freitag bekam sie die erste Capstar,
gestern die zweite.

Wollte ihr morgen oder übermorgen noch eine geben und dann halt in wöchentlichen Abständen.

Nelly ist recht zierlich und noch klein. Sie ist jetzt knapp nen Jahr. Denke nicht das sie über 4 kg wiegt.

Würde ja gerne mal zum TA, aber irgendwie sind hier nur Idi... ! Bei dem einen sitzt ne Zicke am Empfang die mich ausgelacht hat wegen dem Flohbefall und mein TA (der mir das Advantage) gegeben hat ist nen Gelggeiler arroganter Futzi der mir weder Capstar noch Program geben wollte weil es angeblich nicht nötig ist.

Aber egal.
Zum Thema Staubsauger. Ich hab den bis jetzt immer nur mit dem Umgebungsspray eingesprüht. Und dann nach 4 Tagen weggeschmissen.
Ich glaub mein größtes Problem ist echt das Parkett und die drei Hochfloorteppiche.

Kennt denn hier niemand nen guten Fogger :(:(
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
762
Minou1107
M
C
Antworten
44
Aufrufe
10K
Fellnase25
F
A
Antworten
8
Aufrufe
4K
frau büsi
F
C
Antworten
8
Aufrufe
4K
Momodu

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben