Bräuchte dringend Ratschläge! !

J

Jule-kb

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2015
Beiträge
1
Also ich stell mich kurz vor. ..ich wohne mit meinem 8 jährigen kastrierten kater in bautzen.

Wir leben in einer recht ruhigen Ecke.
Felix...mein Kater is seit längeren ein freigänger und konnte auch schon in meiner alten Wohnung raus. Nun bin ich letzten Sommer umgezogen und hier auf dem Hof wo ich nun wohne lebt noch ein anderer kastrierter Kater im Alter von 7 jahren.

Fast täglich bekommen sich die beiden in die haare und nicht immer geht es harmlos aus. Wir haben schon so einiges versucht...nur fruchtet nichts.

Habt ihr irgendeinen Ratschlag was uns noch übrig bleibt? Wir wollen die Kater ja auch nicht einsperren...

Meist wenn sie sich in die haare bekommen geht jemand dazwischen...is das vllt der Fehler? Das sie die Rangordnung nicht klären können? ???

Danke euch im voraus. .. Lg Jule
 
Werbung:
Adelgunde

Adelgunde

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 April 2015
Beiträge
10
Kennst du die Leute, zu denen der andere Kater gehört? Vielleicht klappt es ja mit Verabredungen. So mache ich mit meiner Nachbarin. Bin ich mit den Katzen draußen, holt sie die Hunde rein. Mir wäre auch lieber, sie würden sich aneinander gewöhnen, das ist bislang noch nicht gelungen.
Alles Gute!
Adelgunde
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Meist wenn sie sich in die haare bekommen geht jemand dazwischen...is das vllt der Fehler? Das sie die Rangordnung nicht klären können? ???


Rangordnung in dem Sinne nicht, aber sie können nicht das Revier klären. Wie schlimm sind denn die Kämpfe. Was machen sie? Gibt es Verletzungen oder traut sich einer von den beiden nicht mehr raus?

Falls sie sich bekämpfen aber keiner von beiden nachgibt und es keine Verletzungen gibt, dann würd ich sie lassen. Die sind noch dabei das Revier zu klären.
Sie haben Diskussionsbedarf und das kann bei Kater schon mal ein wenig brutaler aussehen.

Aber wie gesagt, solange keine größeren Verletzungen sind und sich beide nicht schenken, würd ich mich nicht einmischen. Die können das schon klären. Vor allem wenn beide kastriert sind, sind die Kämpfe normalerweise (Ausnahmen bestätigten die Regel) gemäßigter.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
235
bitoftoni
Antworten
13
Aufrufe
1K
Sandm@n64
S
2
Antworten
23
Aufrufe
626
biveli john
Antworten
11
Aufrufe
622
tiniewinie
Antworten
6
Aufrufe
1K
Jasminka
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben