Barfen, was kostet es, rezepte und so weiter.

shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Jetzt werde ich doch neugierig.

Mich würde interessieren was eine katze wenn man sie barft ungefähr kostet wenn sie vorher am tag 200 gramm dosenfutter und dazu noch trockenfutter hat.

Und wie ich das lerne ohne das ganze durchzulesen, hab ich nämlich schon und trotzdem kenn ich mich einfach nicht aus.

Wie habt ihr das gelernt?

Muß dazusagen ich tu mich schon schwer für uns nach rezept zu kochen, da stell ich es mir schwer vor noch auf genaue Suplemente zu achten:oops:
 
Werbung:
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Ich würde es nicht pauschalieren, weil es doch sehr auf die Fleischquellen und die Qualität des Fleisches ankommt.
Wir füttern im Augenblick nur Bio-Fleisch, da liegen die Kosten pro Tag für zwei Kater bei ca. 95 Cent - allerdings barfen wir nur zur Hälfte bzw. etwas drüber. Würde ich komplett barfen, lägen wir wohl um die 1 - 1,20 € pro Tag und Kater.
Bei konventionellem Fleisch oder aber z.B. Fleisch aus Futtermittelbetrieben (z.B. Tierhotel oder Barfu) liegt man deutlich günstiger.

Gefressen werden derzeit von jedem ca. 60 gr, der Tagesbedarf läge bei Geronimo so um die 130-140 gr, bei Winston ca. 110-120 gr. Man rechnet ca. 25-40 gr Fleisch pro Kilo Körpergewicht der Katze, je nachdem wie aktiv sie ist.
Gelernt habe ich eigentlich alles durch Informnationsquellen im Netz, z.B. bei DuBarfst, den Holisticats und den Yahoo-Groups "Katzen Alternativ" und "Katzen Barfen". Da findet man sehr viel Wissen und auch Links und Quellen für weiterführende Informationen.

LG,
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Gelernt habe ich eigentlich alles durch Informnationsquellen im Netz, z.B. bei DuBarfst, den Holisticats und den Yahoo-Groups "Katzen Alternativ" und "Katzen Barfen". Da findet man sehr viel Wissen und auch Links und Quellen für weiterführende Informationen.
Das sind auch in etwa meine "Lernquellen". Wenn man das Grundprinzip begriffen hat, dann geht es sehr schnell. Ich habe das meiste in der KA-Yahoogroup gelernt: http://de.groups.yahoo.com/group/katzen-alternativ/

Meine täglichen Kosten belaufen sich pro Tag etwa auf einen Euro. Als Zusätze gebe ich Kitty Bloom und Kalac http://www.dogbloom.com/Kittybloom/products.htm.
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Jaded Was kostet barfen? Barfen 29
M Barfen / rindfleisch Barfen 13
Blumenkraft Vegan und BARFEN... Ernährung Sonstiges 44
Trifetti Barf Fleisch und Zutaten in Mannheim abzugeben Barfen 0
16 Pfoten Barf in Wien/Österreich: Lieferung über Loys? Barfen 6
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben