ali hat natur geschnuppert!

Z

zaubermaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
18
gestern ist unser neuer kater ali (4 jahre), bisher reiner stubenkater, das erste mal raus gegangen. :)mein herz hat bis zum hals gepocht. er hat fast den gesammten garten kennengelernt. als er richtung straße laufen wollte, habe ich ihn eingefangen. mir graut es davor, dass er auf die straße läuft. ich habe unglaubliche angst, dass er überfahren wird!!:eek::eek::eek:
habt ihr eine idee, wie ich ihm beibringen kann, dass er vor autos angst haben soll,vorsichtig ist und nicht einfach über die straße rennt? er kennt ja keine gefahren...
ich werde halt nicht verhindern können, dass er raus geht, denn bald steht die terassentür offen. sommer, wo bist du?
gruß von zaubermaus
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wie gut sind die Möglichkeiten, des Katers Freiluftraum einzuzäunen?
Hast Du ein Foto, auf dem man die Gegebenheit etwas erkennen kann?

Zugvogel
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
sind denn gefährliche Straßen in der Nähe? Und viele?
 
Z

zaubermaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2008
Beiträge
18
wir wohnen in einer seitenstraße in einem wohngebiet in hannover. allerdings fahren da auch autos. wir haben ein grundstück von 1500 qm. unser haus ist eine hinterbebauung, sodass er ,rein threoretisch, nicht nach vorne zur straße laufen müsste. leider kann man das grundstück nicht einzäunen. aus erfahrung weiß ich, dass katzen dahin laufen, wohin SIE wollen. unser hauskater mogli hat sein revier zur straßenseite hin. :rolleyes:er ist aber von klein auf an autos gewöhnt.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben