Ab an die Zitzen?!

  • Themenstarter M&L
  • Beginndatum
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Hallo ihr Lieben!


Wir haben in den letzten Tagen beobachten können, dass unser kleiner Kater Leo (8 Wochen) immer unserem Katzenmädchen (knapp 4 Monate) an die Zitzen will... Er legt und kuschelt sich dann unter ihren Bauch und scheint da zu suchen, natürlich ohne, dass er was findet :rolleyes:

Ist das bei so keinen Kitten, die ohne Mama aufwachsen müssen, normal? :eek: Legt sich das mit der Zeit oder bleibt das wenn er erwachsen wird? Hat jemand Erfahrungen?


Liebste Grüße,
Laura, Mona und Leo
 
Werbung:
lillymau

lillymau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2011
Beiträge
8
Hallo!

Mein Kater macht das auch bei seiner Schwester... Nur sind meine schon 5 monate alt... sind bei mir seit sie 9 wochen alt sind, da die mama von einem Auto überfahren wurde.... ( Kater nuckelt seit er 11 wochen alt ist :eek:)

Mein TA hat gesagt, dass man die kleinen mit spielen ablenken soll..

Bei mir hilft es nich wirklich...

Vielleicht weiß jemand anderes noch rat...

Liebe Grüße Jasmin und die Fellnasen Lilly & Benny :pink-heart:
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Kann gut sein, dass du für immer eine Nuckelkatze haben wirst. Ist gar nicht so selten bei Kitten, die zu früh von der Mutter weg kommen oder die plötzlich (z.B. wegen Krankheit der Mutter) abgesetzt, also abgestillt werden müssen. Normalerweise ist das ein Vorgang, der sich hinzieht. Und die Kitten können sich dran gewöhnen, dass die Zeit als Saugwelpe bald vorbei ist.

Meistens schnullen diese Nuckelkatzen an Ecken von Kissen oder Decken oder Spielsachen rum. Aber du solltest das gut beobachten, denn es kann auch sein, dass er anfängt, sich z.B. an der eigenen Pfote zu nuckeln, was zu einem Leckekzem führen kann.
 
isaengelhexe

isaengelhexe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
597
Ort
Fürstentum Liechtenstein
aufs risiko hin dass ich wieder von übermuttis kritisiert werde: organisier ihm einen schnuller, am besten aus kautschuck mit etwas glück findest du sogar einen in katzengrösse, so kann er seinem nuckelbedürfnis nachgehen ohne das katzenmädchen wundzunuckeln.
 
H

HannahL

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
304
aufs risiko hin dass ich wieder von übermuttis kritisiert werde: organisier ihm einen schnuller, am besten aus kautschuck mit etwas glück findest du sogar einen in katzengrösse, so kann er seinem nuckelbedürfnis nachgehen ohne das katzenmädchen wundzunuckeln.


:grin: das find ich ja genial...habs zwar noch nie gehört...aber stell ich mir gerade furchtbar süß vor :pink-heart:
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Hi ihr Lieben!


Ich habe die beiden Lütten die vergangenen Tage mal gut beobachtet... der Kleine hat ja vorher nur versucht der großen an die Zitzen zu gehen. Nun geht er dazu über ihr am Schwanz oder an den Ohren zu nuckeln. An den Ohren ist es ganz schlimm, ich habe nun wirklich Angst vor Leckekzemen!!! Er macht das immer vor dem Einschlafen... Wenn ich ihn von dem Mädel wegnehme, und ihm laut und deutlich "NEIN" sage, dann legt er sich ein Stück weit entfernt und nuckelt an seinem Pfötchen. Aber sobald mal nicht hinsieht ist er wieder an unserem Mädel an den Ohren :(:(:(

Kann ich einen Baby-Nuckel kaufen und ihm anbieten? Gibt es noch andere Möglichkeiten? Gibt es für Katzen nicht sowas wie einen Anti-Nagel-Beißer-Stift wie für Menschen :D HILFEEE!!!
 
isaengelhexe

isaengelhexe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
597
Ort
Fürstentum Liechtenstein
du musst ihm eine nuckelalternative bieten, etwas wo er nuckeln DARF (siehe oben)
möglicherweise tuts aber auch schon eine kuscheldecke oder ein kuscheltier
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
@isaengelhexe: Hmm, ja, so weit war ich auch schon... allerdings geht er weder an eine Kuscheldecke, noch an ein Kissen und auch nicht an sein Kuscheltier... nur an Mona wird genuckelt. Und sie lässt das auch noch zu :confused:
 
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
Als Schnuller bräuchtest du dann aber einen Fläschchen-Aufsatz für Kitten. Der für Menschenbabys ist ja viel zu groß :confused:
Eventuell kannst du ihn ihm mit einem Tropfen Milch auf der Spitze schmackhaft machen.. und immer reinstopfen, wenn er grade an der Schwester nuckelt :)
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
2
Aufrufe
620
mrs.filch
M
K
Antworten
0
Aufrufe
4K
Katzenspatz
K
Mel_Anie
Antworten
5
Aufrufe
1K
Mel_Anie
Mel_Anie
T
Antworten
40
Aufrufe
5K
petras
Ingrimmsch
Antworten
16
Aufrufe
3K
Ingrimmsch
Ingrimmsch

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben