?

L

lahjadea

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2011
Beiträge
85
Ort
Tampere, Finnland
Da unsere Katze Vaju jetzt doch ein Kater ist und seinen Bruder Lollo liebevoll abschleckt, hab ich mal eine ganz blöde Frage: Gibt es auch Homosexualität unter Katern? ^^"
Es interessiert mich einfach mal ob es normal ist, dass sie sich gegenseitig liebevoll abschlecken /putzen.
Falls das eine dumme Frage ist, tut's mir leid. Es interessiert mich aber trotzdem :)
 
Werbung:
C

Corry

Gast
Bevor ich antworte: Das nächste mal bitte eine aussagekräftigere Überschrift :zufrieden:


Das ist vollkommen normal unter Katzen und auch unter Katern. Wenn es danach ginge, waren meine Nasen lesbisch und sämtliche andere auch. :smile:
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Ich denke nicht, dass es irgendetwas mit Homosexualität zu tun hat. Das ist einfach das Sozialverhalten von Katzen. Schau mal, die Katzenmama's putzen doch ihre Babies auch. So ist das eben auch noch, wenn sie erwachsen sind (oder eben größer). Das hat abr nichts mit Sexualtrieb zu tun, denke ich!
Unsere 3 kuscheln alle zusammen und putzen ich gegenseitig - es gibt ja auch Stellen, wo Katze allein schlecht oder gar nicht ran kommt - unter dem Kinn z.B. ;-)
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
ujujujjj.. entschuldige meine dumme Aussage- aber ich frage mich wirklich wie man ein guter Katzenhalter sein kann wenn man sooooo wenig Ahnung von Tieren hat...

denkst du auch bei jedem Mann der ein Kind umarmt er ist Pädophil?
 
L

lahjadea

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2011
Beiträge
85
Ort
Tampere, Finnland
Ich wollt nur prinzipiell wissen, ob es das gibt.
Ich denke deshalb nicht, dass meine Kater schwul sind.
Bei Menschen gibt's das schliesslich auch.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
ujujujjj.. entschuldige meine dumme Aussage- aber ich frage mich wirklich wie man ein guter Katzenhalter sein kann wenn man sooooo wenig Ahnung von Tieren hat...

denkst du auch bei jedem Mann der ein Kind umarmt er ist Pädophil?

Auch ein guter Katzenhalter darf mal eine "dumme" Frage stellen ;)

Was glaubst Du, Justi, wie oft ich in allen möglichen Bereichen schon mal ne blöde Frage gestellt habe, obwohl ich eigentlich mit dem Thema vertraut bin? Manchmal schießt einem schon so etwas durch den Kopf und schwups, man fragt. Ich finde nicht, dass es etwas damit zu tun hat, ob man ein "guter" oder "schlechter" Tierhalter ist. :)
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
na, das ist ja wie...
werde ich vom küssen schwanger?

Es gehört einfach sehr viel mehr dazu ein guter Tierhalter zu sein als morgens eine Dose zu öffnen.
Allem voran Verständis für sein Tier. Wortwörtlich das verstehen von Tieren.
Wenn ich nicht weiß was ein liebevolles putzen bedeutet und ich selbst so deutliche Signale fehlinterpretiere, was verstehe ich dann alles falsch ist da einfach die Frage!

Es gibt genügend fachliteratur die die Kommunikation der katze deutlich machen.
es erschreckt mich einfach zu erfahren wie viele Tiere von ihren Besitzern nicht verstanden werden und das ist ziemlich schade
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Auch ein guter Katzenhalter darf mal eine "dumme" Frage stellen ;)

Was glaubst Du, Justi, wie oft ich in allen möglichen Bereichen schon mal ne blöde Frage gestellt habe, obwohl ich eigentlich mit dem Thema vertraut bin? Manchmal schießt einem schon so etwas durch den Kopf und schwups, man fragt. Ich finde nicht, dass es etwas damit zu tun hat, ob man ein "guter" oder "schlechter" Tierhalter ist. :)

Ein heißer Tipp hier wäre gewesen: Einfach ignorieren ;)

Ontopic: Freut mich, dass deine Katerchen so gut verstehen :pink-heart:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Ein heißer Tipp hier wäre gewesen: Einfach ignorieren ;)


Stimmt, habe mich hinreißen lassen :D

@lahjadea: Ich gebe meiner Freundin auch mal ein Bussi, wenn ich sie treffe. Und früher hab ich ihr sogar die Pickel ausgedrückt :D weil sie nicht dran kam. Und ich bin auch nicht lesbisch oder so. Das ist einfach nur Freundschaft, was die beiden machen. Freu Dich drüber, dass sie sich so gut verstehen :)
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #10
kerky, kannst du bitte dein 'ich schnüffel jedem beitrag von Justi nach um zu motzen' mal lassen--

schön das es dir egal ist das Leute mit ihren Haustieren nicht umgehen können, mich störts- mindestens so sehr wie du Stalker :oops:

edit, vielleicht kann ja jemand meine unglaublich wichtige, kniffelige Frage beantworten:
was bedeutet es wenn immer dieselben leute gewollt coole Posts nach meinen beiträgen abliefen- ohne wesentlich aufs Thema eingegangen zu sein, wohl aber darauf bedacht meinen Beitrag zu bemotzen?
ich weiß es nicht so genau, sind sie womöglich in mich verliebt? also dann ja lesbisch??
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #11
@Happy: Geb den Tipp mal zurück :D
 
Werbung:
L

lahjadea

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2011
Beiträge
85
Ort
Tampere, Finnland
  • #12
Und mich..

nerven Leute, die immer klugscheissern.
Ich habe nichts fehlinterpretiert, sondern mir schoss einfach die Frage durch de Kopf, ob es sowas gibt.
Meine Güte.

Und da immerhin meine Katerchen mich für einen guten Katzenhalter halten, kann es mir eigentlich egal sein.

Und @ Mikesch: Danke ^^, ich finds ja auch super das sich die beiden so toll verstehen :D.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #13
Und da immerhin meine Katerchen mich für einen guten Katzenhalter halten, kann es mir eigentlich egal sein.

Und @ Mikesch: Danke ^^, ich finds ja auch super das sich die beiden so toll verstehen :D.


Genau, und ich glaube, nun kannst Du diesen Thread für beendet ansehen.

Falls Du noch ne "dumme" ;) Frage hast, nur immer her damit. Das Forum ist auch für solche Fragen da :)

P.S. Ich vergaß: Mach aber einen zweiten Thread auf, würde ich empfehlen ;-)
 
S

Schmauseline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2011
Beiträge
18
  • #14
:)

Die blöde Frage ist übrigens auf meinem Mist gewachsen. Hab versehentlich das Profil meiner Freundin benutzt :)
Sorry.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #15
Schmauseline, das ist ja UNVERZEIHLICH!!! :D :D :D

Du ruinierst den Ruf Deiner Freundin! :aetschbaetsch1:
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
  • #16
Da unsere Katze Vaju jetzt doch ein Kater ist und seinen Bruder Lollo liebevoll abschleckt, hab ich mal eine ganz blöde Frage: Gibt es auch Homosexualität unter Katern? ^^"
Es interessiert mich einfach mal ob es normal ist, dass sie sich gegenseitig liebevoll abschlecken /putzen.
Falls das eine dumme Frage ist, tut's mir leid. Es interessiert mich aber trotzdem

Ich würde nicht ausschließen das auch bei Katzen so was wie Homosexualität vorkommen kann.
Ich kann mir gut vorstellen das dies bei sämtlichen Tieren möglich wäre.
Warum auch nicht. Wir sind ja auch nur Säugetiere und da (so weit ich weiß) bei Homosexualität biologische Komponenten eine Rolle spielen wäre es nur logisch das dies auch andere Tiere betreffen kann.
Allerdings wird das oft nicht so einfach festzustellen sein.
Je nach Tierart dienen Verhaltensweisen, die für uns Menschen scheinbar rein sexueller Natur sind, oft auch anderen soziale Aufgaben und finden sich dann auch unter gleichen Geschlechtern wieder. Und das ganz ohne das es sich um Homosexualität handeln würde.
Nur wenn ein potentes Tier so gar kein Interesse (aber Gelegenheit) an fortpflanzungtechnischen Akten mit einem gegen geschlechtlichen Partner hätte, dies aber dafür mit Gleichgeschlechtlichen -
so denke ich, kann man vielleicht von so was wie Homosexualität sprechen. Da müsstest du mal einen Verhaltensbiologen/forscher zu befragen.

Aber sei es drum. Was du von deinen Katern schreibst ist jedenfalls ganz normale übliches soziales Katzenverhalten.

Grüße Gelfling
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #17
AAAhhhhh! Da fällt mir ein, im Zoo in Bremerhaven gibt es ein schwules Pinguinpaar. Hm, also warum auch nicht.

Vielleicht solltest Du Deine Katerchens doch mal genauer beobachten, Schmauseline :omg:
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #18
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #19
ich weiß es nicht so genau, sind sie womöglich in mich verliebt? also dann ja lesbisch??

Bwahaha, die Schlussfolgerung fand ich eben echt lustig. Ähem.

Bei Schimpansen gibt es auf jeden Fall Homosexualität. Irgendwo habe ich mal etwas darüber gelesen. Ich würde vermuten, dass das grundsätzlich auch bei Tieren möglich wäre...
 
Kace

Kace

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2009
Beiträge
1.563
Ort
Berlin
  • #20
Ja, es gibt auch Homosexualität unter Tieren.

Besonders interessant fand ich das bei Störchen. Das männliche Pärchen klaut sich ein Ei und brütet den Nachwuchs aus. Bei den Weibchen lässt sich eins befruchten, den Nachwuchs ziehen aber dann die beiden Mädels auf :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

B
Antworten
22
Aufrufe
2K
liz
L
Antworten
5
Aufrufe
1K
lahjadea
L
B
Antworten
5
Aufrufe
594
B
Laica
Antworten
4
Aufrufe
3K
Maddicted
Maddicted
J
Antworten
10
Aufrufe
2K
Quasy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben