In Memoriam... meine Couch, unvergessen ruhe sie in Frieden

XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
Ich hatte mal eine Couch, eine stolze Dame aus rotem Velourleder, wunderschön anzusehen und bei der Anschaffung platzte ich vor Stolz.
Sie war das Zentrum des Zimmers und ihre tiefrote Farbe war ein wunderschöner Anblick.
Strapazierfähig sollte sie sein. Nunja, der Hersteller hat wahrscheinlich keine Katzen:D
Vor einem Jahr zogen Cassini und Nenya ein und entdeckten diesen wundersamen Ort der Ruhe. Auch wenn Nenya nicht mehr bei uns ist, die Kratzspuren werden bleiben.
Auf dem Velourleder haben auch Katzenhaare eine ungeahnte Haftfähigkeit. Wir haben eine Decke hingelegt, aber eigensinnig wie Katzen sind, fanden beide ohne eine Diskussion zuzulassen, dass man UNTER der Decke viel besser liegen kann. Jedenfalls kann nichtmal unser Staubsauger etwas gegen die Haare ausrichten, man muss sie einzeln absammeln.
Feine Katzenstreu und rotes Velour sind auch keine Dinge, die zusammen passen. Es sei denn natürlich, man findet die weißen Katzenpfötchenabdrücke auf dem Bezug niedlich.
Aber seit Nenya nicht mehr da ist, ist Cassini zur Höchstform aufgelaufen. Erlegte Grashalme werden gern auf der Couch zu Kunstwerken drapiert. Vor ein paar Tagen garnierte er diese mit einer ausgeweideten Maus :eek::eek::eek:
Nichts ist mehr von der stolzen Dame zu erkennen, im Bettlergewand steht sie nun im Zimmer... Zerschlissen und armselig.
Auch unsere Blutgräfin hat sich der Verschwörung angeschlossen. Nach zwei Tagen des Rückzuges hinter die Couch hat auch sie beschlossen, uns ein Andenken zu hinterlassen und hat die Rückwand mit Krallenspuren verewigt.
Mein Mann hat etwas von einer neuen Couch aus Katzenfell gemurmelt....
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
oh har, auch wenn ich schmunzeln muss, wegen deinem Text ...

Blöde das, aber auch :(

Ich weiss schon warum ich mir keine niegelnagelneuen Sitzgarnituren kaufe und lieber Second Hand, denn Verlust ist immer
mit den Fellmonstern .......... :oops::rolleyes:
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
:D Hi hi - Tschuldigung, musste aber auch schwer lachen :D

Nix ist für die Ewigkeit - ein bisschen Schwund ist immer ;)

Sach Deinem Mann mal, dass ne Couch aus Katzenfell bestimmt auch gaaaaaaanz doll haart. Schlechte Idee :D
 
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
Vielleicht hat der Gute ja Rheuma. ;)
 
mueckemaus

mueckemaus

Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
43
Ort
Osnabrück
ich mußte wirklich schmunzeln als ich das gelesen habe grins!!!! Schade um deine Couch aber ich glaube deine Katzen waren bestimmt glücklich über das wahre meisterwerk ihrer Tatzen und Kratzer.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
:D Katzen sind wahre Künstler :D
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Sieh es positiv - ich habe meinen wunderschönen und praktischen WoZi-Tisch für 20 Euro bekommen, weil in der Anzeige stand "Kratzer von meinen Kater auf der Platte"... :grin: - DAMIT konnte ich nun wirklich leben.

Und mit solchen "Mängeln" bekommst du sicherlich auch eine hartgesottene und erfahrene Nachfolgerin für dein Sofa :cool:

Man sollte das eigentlich mal den Herstellern als Nutzungstest vorschlagen - Gütesiegel "Katzengetestet" :grin:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.136
  • #10
Tja Sofa steht wohl an falscher Stelle. Probier es mal dort mit einem Kratzbaum ich wette es wird der Renner! :aetschbaetsch2:

Spass bei Seite. Katzen sind so süß, wer kann ihnen schon böse sein? Klar ist es Schade um das Gute Stück, aber Du wirst es überleben und vielleicht findest Du Deine nächste sehr viel schöner und ohne Katze hättest Du diese nie bekommen.

Alle negativen Dinge haben auch eine gute Seite, man muß sie nur sehen können. ;)
 
Werbung:
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
  • #12
Ich hatte mal eine Couch, eine stolze Dame aus rotem Velourleder, wunderschön anzusehen und bei der Anschaffung platzte ich vor Stolz.
Sie war das Zentrum des Zimmers und ihre tiefrote Farbe war ein wunderschöner Anblick.
Strapazierfähig sollte sie sein. Nunja, der Hersteller hat wahrscheinlich keine Katzen:D
Vor einem Jahr zogen Cassini und Nenya ein und entdeckten diesen wundersamen Ort der Ruhe. Auch wenn Nenya nicht mehr bei uns ist, die Kratzspuren werden bleiben.
Auf dem Velourleder haben auch Katzenhaare eine ungeahnte Haftfähigkeit. Wir haben eine Decke hingelegt, aber eigensinnig wie Katzen sind, fanden beide ohne eine Diskussion zuzulassen, dass man UNTER der Decke viel besser liegen kann. Jedenfalls kann nichtmal unser Staubsauger etwas gegen die Haare ausrichten, man muss sie einzeln absammeln.
Feine Katzenstreu und rotes Velour sind auch keine Dinge, die zusammen passen. Es sei denn natürlich, man findet die weißen Katzenpfötchenabdrücke auf dem Bezug niedlich.
Aber seit Nenya nicht mehr da ist, ist Cassini zur Höchstform aufgelaufen. Erlegte Grashalme werden gern auf der Couch zu Kunstwerken drapiert. Vor ein paar Tagen garnierte er diese mit einer ausgeweideten Maus :eek::eek::eek:
Nichts ist mehr von der stolzen Dame zu erkennen, im Bettlergewand steht sie nun im Zimmer... Zerschlissen und armselig.
Auch unsere Blutgräfin hat sich der Verschwörung angeschlossen. Nach zwei Tagen des Rückzuges hinter die Couch hat auch sie beschlossen, uns ein Andenken zu hinterlassen und hat die Rückwand mit Krallenspuren verewigt.
Mein Mann hat etwas von einer neuen Couch aus Katzenfell gemurmelt....

Wie geil:grin::grin::grin::grin:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben