12jährige Katze vergesellschaften?

  • Themenstarter Buna
  • Beginndatum
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.344
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #21
gut sozialisiert und sicher im umgang mit anderen katzen. gut ist vermutlich eine gewisse toleranz. ob die katze wirklich nicht teilen mag, glaub ich eher nicht. die hat da nämlich wirklich jetzt aus katzensicht eine nicht so schöne situation. dominanz kann ich nicht übrigens bei katzen so nie ausmachen.

im zweifel sollte die katze sich aber auch durchsetzen können.

ich hatte zwei große kater, die jeweils respekt genossen haben. trotzdem waren beide so, dass die geduldig abgewartet haben. also beide eher gelassen und ruhig.
 
Werbung:
Buna

Buna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
296
  • #22
Ja es tut mir auch wirklich etwas Leid für sie das ich sie nicht sofort nehmen kann sondern erst in ein paar Monaten, aber bringt halt auch nichts sie jetzt in ein totales Umzugschaos zu setzen...

Ich hab mal etwas im Internet gestöbert nach potentiellen Katzenpartnern (ob die dann noch zur Vermittlung stehen wenn es soweit wäre ist natürlich fraglich).

Katzen - Tiervermittlung - Tierschutzzentrum - Umwelt - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

Aber in die hab ich mich ja ziemlich verschossen...
 
  • Like
Reaktionen: basco09
N

Nicht registriert

Gast
  • #23
Ja es tut mir auch wirklich etwas Leid für sie das ich sie nicht sofort nehmen kann sondern erst in ein paar Monaten, aber bringt halt auch nichts sie jetzt in ein totales Umzugschaos zu setzen...

Ich hab mal etwas im Internet gestöbert nach potentiellen Katzenpartnern (ob die dann noch zur Vermittlung stehen wenn es soweit wäre ist natürlich fraglich).

Katzen - Tiervermittlung - Tierschutzzentrum - Umwelt - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

Aber in die hab ich mich ja ziemlich verschossen...
leider steht da nicht besonders viel über sie...
Du solltest Dir Omi Nr. 1 nochmal ganz genau anschauen. Spielt sie noch gern? Wenn ja, mag sie eher raufen oder rumrennen oder Mäuschen jagen oder mit den Pfoten irgendwas angeln? Die zweite Katze sollte möglichst die gleichen Dinge gerne tun. Das Alter ist bei einer 12-jährigen Katze genauso nicht mehr soooo ausschlaggebend wie das Geschlecht. D.h. Da wäre alles zwischen ca. 8 und 15 Jahren denkbar und auch ein Kater, der gut zu ihr passt.
 
Buna

Buna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
296
  • #24
Hallo nochmal:)

Also mit den beiden Katern sieht das Zusammenleben so aus, das sie den Kleinsten öfter verfolgt, stalkt!? Und auch mal eine tatze mitgibt. Ansonsten ist sie häufiger mal am Knurren und fauchen wenn die ihr in die Quere kommen. Ich weiss nicht inwiefern sie da Bock auf Gesellschaft hat, kann es wirklich schwer einschätzen. Momentan glaube ich fast, dass sie froh ist wenn sie einfach mal ihre Ruhe hat und allein ist. Aber bin mir da sehr unsicher...

Ansonsten ist sie STARK übergewichtig...kriegt unbegrenzt Trofu und abends ne Tüte Felix oder so. Ich werd sie, sobald sie bei mir ist, erstmal komplett auf Nassfutter umstellen und dann mal schauen ob ihr ihr zumindest Mittelklassefutter schmackhaft machen kann. Aber alles zu seiner Zeit.

Spielen tut sie wohl gar nicht, aber auch das guck ich mir dann mal an sobald sie bei mir ist, ist vllt auch nochmal was anderes wenn sie ohne zwei Halbstarke lebt!?

Frage an euch, habt ihr eine Kratzbaumempfehlung für übergewichtige Senioren?^^ Hab mich schon umgeguckt aber bin so unsicher...

Wenn sie sich dann bei mir eingelebt hat will ich auch mal mit ihr zum TA und ein geriatrisches BB machen lassen und sie allgemein mal durchchecken.
 
  • Like
Reaktionen: minna e

Ähnliche Themen

N
Antworten
23
Aufrufe
4K
Newbie1990
N
K
Antworten
9
Aufrufe
1K
Hachinger
H
W
Antworten
9
Aufrufe
4K
Balli
C
Antworten
3
Aufrufe
503
Margitsina
Margitsina
F
Antworten
2
Aufrufe
906
Amalie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben